Thema: ÖPNV

Hier finden Sie alle Artikel zum Thema Öffentlicher Personennahverkehr

Projekt S4: Podiumsdiskussion in Wandsbek am Montag, 23. Oktober 2017

Die Bahn und die Länder Hamburg und Schleswig-Holstein laden am Montag, 23. Oktober 2017, 18 bis 20 Uhr zu einer Veranstaltung zum Projekt S4 ein. Im Zuge des Ausbaus der neuen S-Bahnlinie S4 werden auch Brücken, Stationen und Bahnübergänge angepasst sowie Schallschutzwände errichtet. Insbesondere der Neubau von zwei Nahverkehrsgleisen gibt Anlass zur Diskussion rund um das Thema Güterverkehr und dessen Auswirkungen. (…)

mehr lesen

Rahlstedter Weg (Mitte): Busbuchten werden ab Mitte 2018 verlängert

Die Stadt plant die Beseitigung einer Staufalle im Rahlstedter Weg: Nachdem eine weitere Buslinie hinzugekommen ist und bei zwei Buslinien seit einiger Zeit Gelenkbusse eingesetzt werden, ist die Bushaltestelle Rahlstedter Weg (Mitte) zu klein geworden. Halten dort zwei Busse gleichzeitig, steht der zweite häufig bereits halb auf der Fahrbahn. Der nachfolgende Verkehr im vielbefahrenen Rahlstedter Weg staut sich bis in die angrenzende Kreuzung. Ab Mitte 2018 sollen daher die beiden Busbuchten verlängert, das Problem so behoben werden. (…)

mehr lesen

Weiterer Meilenstein bei S4-Planung erreicht – Gesamtes Projekt ist nun in der Planfeststellung

Die geplante neue S-Bahn-Linie S4 von Hamburg nach Bad Oldesloe macht weiter große Fortschritte. Die Deutsche Bahn hat am Freitag beim Eisenbahn-Bundesamt die Planfeststellung für den zweiten und damit letzten der drei Planfeststellungsabschnitte beantragt. Damit befindet sich das gesamte S4-Projekt im Planfeststellungsverfahren. Die aufwändige Planung hat damit einen weiteren wichtigen Meilenstein erreicht. (…)

mehr lesen

Bauarbeiten am Berliner Tor: Einschränkungen bei der RB81

Fahrgäste der RB81 aufgepasst: Die seit Ende 2015 laufenden Bauarbeiten am Berliner Tor kommen an diesem Wochenende mit dem Einschub der neuen Brücke in die entscheidende Phase. Außerdem erfolgt zwischen Bargteheide und Bad Oldesloe eine Weichenerneuerung. Bei den Zügen der Linie RB81 zwischen Hamburg Hbf und Bad Oldesloe kommt es daher von Freitag, 22. September, 21.30 Uhr bis Montag, 25. September, 3.15 Uhr sowie von Freitag, 29. September, 22.15 Uhr bis Samstag, 30. September, 17.15 Uhr und in der Zeit von Montag, 2. Oktober, 4.15 Uhr bis Mittwoch, 4. Oktober, 1.30 Uhr zu erheblichen Einschränkungen. (…)

mehr lesen

U-Bahn-Haltestelle Meiendorfer Weg: Bauarbeiten für Barrierefreiheit haben begonnen

Im August 2017 wurde mit den Baumaßnahmen für den barrierefreien Umbau der U-Bahn-Haltestelle Meiendorfer Weg begonnen. Während einer Vollsperrung am vergangenen Wochenende wurde nun ein provisorischer Treppenzugang zum Bahnsteig errichtet. Eine Brücke führt die Fahrgäste während der Sperrung des Treppenhauses über das stadtauswärts führende Gleis auf den Bahnsteig. Bevor der Bahnhof im nächsten Jahr barrierefrei wird, wird es für die Fahrgäste also nochmal mühselig. (…)

mehr lesen

Bau des U-Bahnhofs Oldenfelde kann beginnen: HOCHBAHN sagte Danke

Die Baugenehmigung für die neue U-Bahn-Haltestelle Oldenfelde liegt vor, im Februar 2018 werden die Bauarbeiten beginnen. Zuvor erfolgen ab Herbst bereits vorbereitende Arbeiten. Vorangegangen war ein umfassender Planungsprozess, an dem sich Bürgerinnen und Bürger mit wertvollen Hinweisen und Vorschlägen beteiligt haben. Am vergangenen Freitag bedankte sich die HOCHBAHN bei Anwohnerinnen und Anwohnern mit Kaffee und Kuchen für diese Unterstützung. (…)

mehr lesen

Nächster Halt: Oldenfelde – HOCHBAHN lädt ein zu Kaffee und Kuchen

Die Baugenehmigung für die neue U-Bahn-Haltestelle Oldenfelde liegt vor, im Februar sollen die Bauarbeiten beginnen. Vorangegangen war ein umfassender Planungsprozess, an dem sich Bürgerinnen und Bürger mit wertvollen Hinweisen und Vorschlägen beteiligt haben. Für diese Unterstützung möchte sich die HOCHBAHN bedanken. Am Freitag, 15. September 2017, zwischen 16 und 18 Uhr lädt sie Anwohnerinnen und Anwohner ein zu Kaffee und Kuchen auf der Grünfläche „Am Knill“ (Höhe Fünfstück). (…)

mehr lesen

Angebotsverbesserungen des HVV zum Fahrplanwechsel im Dezember

Am 10. Dezember 2017 tritt der HVV-Fahrplan 2018 in Kraft. Der HVV hat zahlreiche Angebotsverbesserungen angekündigt, von denen auch Rahlstedt profitiert: Geplant sind zusätzliche Fahrten, Taktverdichtungen und größere Fahrzeuge auf mehreren Buslinien. Bei der RB81 kommen die Taktverdichter im Berufsverkehr zurück. Die Angebotsverbesserungen für Rahlstedt im Einzelnen: (…)

mehr lesen

Hamburg investiert in Rahlstedt: 247 Millionen Euro für Hamburgs bevölkerungsreichsten Stadtteil

Marode Straßen und Gebäude – der über Jahrzehnte aufgelaufene Sanierungsstau in der öffentlichen Infrastruktur ist auch überall in Rahlstedt sichtbar. Deshalb ist der SPD-geführte Senat 2011 mit dem Ziel angetreten, durch eine breit angelegte Sanierungsstrategie die öffentliche Infrastruktur wieder in Ordnung zu bringen. Und die bisherige Bilanz ist auch für Rahlstedt beachtlich, das belegt jetzt eine Anfrage der drei Rahlstedter SPD-Bürgerschaftsabgeordneten Ole Thorben Buschhüter, Astrid Hennies und Ekkehard Wysocki: (…)

mehr lesen