willkommen-start

Auf diesen Seiten können Sie mehr über mich und meine Tätigkeit als Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft erfahren. Ich berichte über die Arbeit im Rathaus, meine parlamentarischen Initiativen und über meinen Wahlkreis Rahlstedt (Alt- und Neu-Rahlstedt, Meiendorf und Oldenfelde). Ich hoffe, dass ich Ihnen auf meiner Homepage einen interessanten Eindruck meiner Arbeit bieten kann.

Über E-Mails mit Anregungen, Fragen und Kritik zu meiner Arbeit freue ich mich!

Herzlichst,
Ihr Ole Thorben Buschhüter

Ergebnisse des Entwicklungskonzepts „Große Heide“ werden vorgestellt

Der Planungsausschuss der Bezirksversammlung Wandsbek wird sich in seiner nächsten Sitzung am Dienstag, 27. März 2018, 18 Uhr, mit dem Entwicklungskonzept „Große Heide“ befassen. Das Planungsbüro Landschaftsplanung Jacob wird die Ergebnisse des Entwicklungskonzepts für den Landschaftsaufbau präsentieren. Die Sitzung findet statt im Bürgersaal Wandsbek, Am Alten Posthaus 4, 22041 Hamburg, direkt U-Bahnhof Wandsbek Markt. Sie ist öffentlich, Gäste wie immer gern gesehen. (…)

mehr lesen

Ab Dezember fährt die neue MetroBus-Linie 11 nach Rahlstedt-Ost

Das HVV-Busnetz wird zum Fahrplanwechsel im Dezember 2018 deutlich ausgebaut. Neue MetroBus- und StadtBus-Linien binden wichtige Quartiere der Stadt zukünftig besser an. In diesem Zusammenhang wird auch das Busnetz im Korridor Rahlstedt – Jenfeld – Wandsbek neu geordnet. Nach Hohenhorst und Rahlstedt-Ost fährt dann die neue zuschlagfreie MetroBus-Linie 11 im 10-Minuten-Takt. In dieser Woche wurden weitere Details bekannt: (…)

mehr lesen

P+R-Haus Rahlstedt wird saniert

Das P+R-Haus am Bahnhof Rahlstedt wird voraussichtlich im nächsten Jahr saniert, um die zahlreichen Baumängel zu beseitigen. Die längst überfällige Grundinstandsetzung des vor 15 Jahren eröffneten Parkhauses scheiterte bislang an gerichtlichen Auseinandersetzungen mit dem Bauunternehmer, der sich weigerte, bestehende und zu erwartende Mängel zu beseitigen. Nach Abschluss eines Vergleichs ist nun der Weg für die Sanierung frei. (…)

mehr lesen

Meiendorfer Straße: Fahrbahndeckensanierung im Tempo-60-Abschnitt im Mai

Während die Meiendorfer Straße im Abschnitt Berner Straße/Oldenfelder Stieg bis Wildgansstraße in diesem Jahr komplett neu gebaut wird, erfolgt während der Pfingstferien (5. bis 13. Mai) auch noch eine Sanierung von Teilflächen der Fahrbahn im Abschnitt Spitzbergenweg bis Landesgrenze. Außerdem werden in diesem Zusammenhang dort der Geh- und Radweg instandgesetzt und auf einem kurzen Stück ein Gehweg neu angelegt. (…)

mehr lesen

Gymnasium Rahlstedt: Bargheer-Wandgemälde wurden gerettet

Die drei wertvollen Wandgemälde des bedeutenden Hamburger Künstlers Eduard Bargheer im zum Abriss vorgesehenen Kreuzbau des Gymnasiums Rahlstedt wurden gerettet. Wie der Rahlstedter SPD-Bürgerschaftsabgeordnete Ole Thorben Buschhüter erfuhr, wurden sie mittlerweile abgenommen und befinden sich jetzt bei einer Restauratorin, wo leichte Beschädigungen an einem der Gemälde behoben und alle drei für den Wiedereinbau im Atrium der Schule vorbereitet werden. (…)

mehr lesen

Bau der S4 nach Rahlstedt rückt immer näher

Hamburg, Schleswig-Holstein und die Bahn planen den Bau der S4 – der neuen S-Bahn-Linie von Altona über Rahlstedt und Ahrensburg nach Bad Oldesloe. Rahlstedt und die Hamburger Innenstadt sollen zukünftig im 10-Minuten-Takt miteinander verbunden werden. 2020 sollen die Bauarbeiten beginnen, 2024 soll der erste Abschnitt bis Rahlstedt in Betrieb gehen. Die Planungen laufen auf Hochtouren. In diesem Jahr werden weitere wichtige Entscheidungen getroffen, damit die S4 gebaut werden kann. (…)

mehr lesen

Verlängerung der MetroBus-Linie 10: Infoveranstaltung für Anlieger der Grunewaldstraße

Die MetroBus-Linie 10 (U Wandsbek Markt – Bf. Wandsbek – AK Wandsbek – Jenfeld-Zentrum – Glatzer Straße) soll über ihre jetzige Endhaltestelle Glatzer Straße im Bekkamp in Jenfeld hinaus bis zur Grunewaldstraße 72 (SAGA-Hochhaus) in Rahlstedt-Hohenhorst verlängert werden. Im Zuge dieser Maßnahme wird die Grunewaldstraße zwischen Lehmkoppel und der Wendekehre erstmalig endgültig hergestellt. Am 20. März 2018 informiert das Bezirksamt die Anliegerinnen und Anlieger über die Planung. (…)

mehr lesen

Schöffinnen und Schöffen dringend gesucht

Gegenwärtig erstellt das Bezirksamt Wandsbek Vorschlagslisten für die Wahl der Schöffinnen und Schöffen, Jugendschöffinnen und Jugendschöffen und ehrenamtlichen Verwaltungsrichterinnen und Verwaltungsrichter für die Amtszeit 2019 bis 2023. Für dieses Ehrenamt werden noch interessierte Wandsbekerinnen und Wandsbeker gesucht! (…)

mehr lesen

Hamburg bekommt einen neuen Feiertag – aber welchen?

Am Mittwoch, 28. Februar 2018, entscheidet die Hamburgische Bürgerschaft über die Einführung eines neuen Feiertags in Hamburg. Eine Mehrheit der Abgeordneten unterstützt den 31. Oktober (Tag der Reformation), doch es gibt weitere Vorschläge: 8. März (Weltfrauentag), 8. Mai (Tag der Befreiung) und 23. Mai (Tag des Grundgesetzes). Ich unterstütze den 23. Mai als neuen Feiertag. Warum? (…)

mehr lesen

SPD und Grüne erhalten wertvolle historische Baustruktur in der Amtsstraße

Die rot-grüne Koalition in der Bezirksversammlung Wandsbek will mit einer städtebaulichen Erhaltungsverordnung für Teilbereiche von Alt-Rahlstedt rund um die südliche Amtsstraße und angrenzende Bereiche erreichen, dass dort die wertvolle historische Baustruktur erhalten bleibt. Während für die Amtsstraße nördlich der Buchwaldstraße ein solcher Schutz im Jahre 2014 mit dem Bebauungsplan Rahlstedt 127 geschaffen wurde, fehlt er für den Bereich südlich der Buchwaldstraße bislang. Das soll sich nun ändern. (…)

mehr lesen

Sanierungsoffensive startet – Rot-Grün macht Hamburgs Spielplätze fit

Hamburgs Spielplätze sollen Schritt für Schritt in Ordnung gebracht werden. Dafür machen sich die Regierungsfraktionen mit einer Initiative stark, die kürzlich in der Bürgerschaft auf den Weg gebracht wurde. Bereits zum Doppelhaushalt 2017/2018 hatte die Bürgerschaft auf Antrag von SPD und Grünen beschlossen, die Bezirke bei der Sanierung ihrer Spielplätze zu unterstützen und dafür Mittel in Höhe von 2,5 Millionen Euro bereitgestellt. (…)

mehr lesen

Ausbau des StadtRAD-Systems: Neue Stationen für Wandsbek gefordert 

Das erfolgreiche Fahrradleihsystem StadtRAD soll in den nächsten Jahren von derzeit 205 Stationen auf 350 Stationen ausgebaut werden – dabei soll ganz Hamburg abgedeckt werden. Die Wandsbeker rot-grüne Koalition setzt sich dafür ein, dass nun gerade auch in Hamburgs größtem Bezirk Wandsbek zusätzliche Stationen eingerichtet werden. (…)

mehr lesen

Trotz Brand: Freibad Rahlstedt öffnet auch in der nächsten Saison wieder

Am frühen Morgen des 10. Februar 2018 hat es im Freibad Rahlstedt am Wiesenredder gebrannt. Ein Wirtschaftsgebäude mit Umkleiden und Toiletten stand in Flammen. Bei einem Besuch vor Ort informierten sich die beiden Rahlstedter SPD-Bürgerschaftsabgeordneten Ekkehard Wysocki und Ole Thorben Buschhüter über das Ausmaß des Schadens und darüber, ob das Freibad trotz des Brandes in der kommenden Freibadsaison wieder öffnen kann. (…)

mehr lesen

Großer Bahnhof in Oldenfelde: Spatenstich für neuen U-Bahnhof

Der Hamburger U-Bahn-Netzausbau kommt mit großen Schritten voran: Am Freitag ist für den Neubau der U-Bahn-Haltestelle Oldenfelde der erste Spatenstich erfolgt. Ende 2019 wird der U-Bahnhof zwischen den Haltestellen Farmsen und Berne in Betrieb gehen. Die Fahrzeiten in die Hamburger Innenstadt mit dem ÖPNV verkürzen sich durch diese Station gegenüber heute (Busanbindung mit Umstieg zum U-Bahn-Netz) um 15 bis 20 Minuten. (…)

mehr lesen

Baustelle Rahlstedter Straße: Mitte April ist erstmal Schluss

Verschnaufpause: Die Bauarbeiten in der Rahlstedter Straße sollen Mitte April soweit abgeschlossen sein, dass die Einbahnstraßenregelung wieder aufgehoben werden kann. Danach erfolgen noch weitere Leitungsarbeiten, allerdings nur noch in den Nebenflächen. Fahrtstreifensperrungen sind dann nicht mehr erforderlich. Mit den eigentlichen Straßenbauarbeiten wird erst im März 2019 begonnen. Dies erfuhr der Rahlstedter SPD-Bürgerschaftsabgeordnete Ole Thorben Buschhüter durch eine Kleine Anfrage an den Senat. (…)

mehr lesen

Spielplatz Im Wiesengrund wird in diesem Jahr neu gestaltet

Der Spielplatz Im Wiesengrund in Oldenfelde wird in diesem Jahr durch das Bezirksamt Wandsbek neu gestaltet. Vorgesehen sind separate Spielbereiche für Klein- und Schulkinder einerseits und Jugendliche andererseits. Die Bauarbeiten sollen im Sommer beginnen, so dass der Spielplatz ab Herbst wieder zur Verfügung steht. Rund 170 Kinder und Jugendliche haben sich an der Planung der Spielplatz-Neugestaltung beteiligt. (…)

mehr lesen

Regionalausschuss Rahlstedt tagt am 21. Februar

Am kommenden Mittwoch, 21. Februar 2018, 18 Uhr tagt wieder der Regionalausschuss Rahlstedt. Die Sitzung findet statt im Großen Sitzungssaal im Dienstgebäude Rahlstedt des Bezirksamts Wandsbek, Rahlstedter Straße 151-157, 22143 Hamburg. Die Sitzung ist öffentlich, Gäste wie immer gern gesehen. Auf der Tagesordnung stehen folgende Themen: (…)

mehr lesen

Buschhüter lädt ein zur Bürgersprechstunde im Quartier Boltwiesen

Der Rahlstedter SPD-Bürgerschaftsabgeordnete Ole Thorben Buschhüter lädt am Montag, 19. Februar 2018, von 18 bis 19:30 Uhr zu seiner nächsten Bürgersprechstunde ein. Sie findet diesmal statt im Jugendclub Boltwiesen, Bei den Boltwiesen 60-62. Mit dabei sein werden die Rahlstedter SPD-Bezirksabgeordneten Carmen Hansch, Michael Ludwig-Kircher und Frank Rieken. (…)

mehr lesen

Richtfest für 155 neue Wohnungen an der Sieker Landstraße

Seit dem letzten Jahr wird in der Sieker Landstraße 41-43 kräftig gebaut: Auf dem 13.300 m² großen Gelände des früheren Filmkopierwerks, dessen Betrieb in Rahlstedt 2013 aufgegeben worden war, entstehen insgesamt 155 neue Wohnungen, eine Mischung aus Eigentums-, Sozial- und frei finanzierten Genossenschaftswohnungen. Hinzu kommt die ökologische Ausrichtung mit vielen neuen Bäumen, Hecken, einer großen Photovoltaik-Anlage und Gründächern. Am 9. Februar 2018 wurde Richtfest gefeiert. (…)

mehr lesen

RB81: Schleswig-Holstein lädt ein zum Fahrplandialog

Der letzte Fahrplanwechsel liegt gerade einmal zwei Monate zurück, da beginnen bereits die Vorarbeiten für den Fahrplan 2019, der am 9. Dezember 2018 in Kraft treten wird. Die Nahverkehrsverbund Schleswig-Holstein GmbH (NAH.SH GmbH), zuständig für den Schienenpersonennahverkehr (SPNV) im „echten Norden“ und damit auch für die RB 81 (Hamburg Hbf – Bad Oldesloe), lädt nun erstmals ein zum Fahrplandialog und freut sich auf die Hinweise und Anregungen der Fahrgäste zum Fahrplanentwurf. (…)

mehr lesen

Facebook

Twitter

Anschrift Wahlkreisbüro

Adresse Rahlstedter Bahnhofstraße 37a
22143 Hamburg
Telefon 0 40 / 64 89 30 37
Telefax 0 40 / 64 89 30 16
E-Mail buero[at]buschhueter.de

Mein Wahlkreis

Mein Wahlkreis besteht aus dem Stadtteil Rahlstedt mit seinen Ortsteilen Altrahlstedt, Neurahlstedt, Meiendorf und Oldenfelde.