Die Bahn und die Länder Hamburg und Schleswig-Holstein laden am Montag, 23. Oktober 2017, 18 bis 20 Uhr zu einer Veranstaltung zum Projekt S4 ein. Im Zuge des Ausbaus der neuen S-Bahnlinie S4 werden auch Brücken, Stationen und Bahnübergänge angepasst sowie Schallschutzwände errichtet. Insbesondere der Neubau von zwei Nahverkehrsgleisen gibt Anlass zur Diskussion rund um das Thema Güterverkehr und dessen Auswirkungen. Im Rahmen der Veranstaltung wird der aktuelle Stand des Projektes vorgestellt. Anschließend wird über den Güterverkehr im Norden diskutiert und auf Fragen eingegangen.

Wann? Montag, 23. Oktober 2017, 18 bis 20 Uhr
Wo? UCI Wandsbek im Kinosaal 8, Friedrich-Ebert-Damm 134, 22047 Hamburg

Weitere Informationen: https://www.s-bahn-4.de/de/news/statt-blog-zum-s4-projekt-bitte-projekt-blog-statt-newsletter-zum-s4-projekt-bitte-newsletter-und-statt-aktuelles-zur-s4-von-ham.html

Hier die offizielle Veranstaltungsankündigung:
Awo-Wandsbek-231017-A3-V4-72dpi.jpg