Thema: Radverkehr

Hier finden Sie alle Artikel zum Thema Radverkehr

Fahrradparken: Größte B+R-Anlage Hamburgs am U-Bahnhof Berne eröffnet

An der U-Bahn-Haltestelle Berne wurde heute Hamburgs neueste Bike+Ride-Anlage eröffnet: 742 Stellplätze für Fahrräder stehen dort ab sofort zur Verfügung. Das ursprüngliche Angebot hat sich mit der Erweiterung nahezu verdoppelt. Damit ist die Anlage auf der Grenze zwischen den Stadtteilen Farmsen-Berne und Rahlstedt die größte Hamburgs. 96 gesicherte Mietstellplätze befinden sich in abschließbaren Sammelanlagen. Alle anderen 646 Stellplätze sind frei verfügbar. (…)

mehr lesen

Bargkoppelweg: Fahrbahndeckensanierung beginnt am 29. Mai

Gute Straßen für Rahlstedt: Im Rahmen seines Fahrbahndeckenprogramms 2017 lässt das Bezirksamt Wandsbek ab Montag, 29. Mai 2017 den Bargkoppelweg in ganzer Länge (970 Meter) von Saseler Straße bis Berner Straße sanieren. Die Bauarbeiten für die neue Fahrbahndecke werden voraussichtlich drei Wochen dauern. In dieser Zeit ist die Straße nur für Anlieger passierbar. (…)

mehr lesen

Viktoriapark und Minervapark: Informationsveranstaltung zum Thema Verkehr

Im Zusammenhang mit der länderübergreifenden Gewerbegebietsentwicklung Viktoriapark und Minervapark laden das Bezirksamt Wandsbek und die Gemeinde Stapelfeld zu einer gemeinsamen Informationsveranstaltung ein, um alle interessierten Bürgerinnen und Bürger über die bisherigen Ergebnisse der verkehrsplanerischen und verkehrstechnischen Untersuchungen zu informieren und einen Ausblick auf mögliche Maßnahmen des Straßenausbaus und sonstige verkehrsplanerische Maßnahmen zu geben. (…)

mehr lesen

Weitere Sanierung der Rahlstedter Straße startet im August

Am 7. August 2017 beginnen die Bauarbeiten für die Sanierung des nächsten, rund 720 Meter langen Abschnitts der Rahlstedter Straße, zwischen Ellerneck und Hausnummer 87 (bei ARAL-Tankstelle). Dies erfuhr der Rahlstedter SPD-Bürgerschaftsabgeordnete Ole Thorben Buschhüter durch eine Kleine Anfrage an den Senat. Zunächst erfolgen bis voraussichtlich Dezember 2017 die Leitungsarbeiten. Hierfür ist es erforderlich, stadteinwärts eine Einbahnstraße einzurichten. Die eigentliche Straßenbaumaßnahme soll dann im Frühjahr/Sommer 2018 beginnen und voraussichtlich Ende 2018 abgeschlossen sein. (…)

mehr lesen

Warum ist der Verbindungsweg zwischen Skaldenweg und Meiendorfer Straße gesperrt?

Zwischen dem Skaldenweg und der Meiendorfer Straße befindet sich in Verlängerung der Ringstraße ein Verbindungsweg für Fußgänger und Radfahrer, der im Osten an die Sackgasse Meiendorfer Straße 205/Meiendorfer Rund anschließt. Seit einigen Tagen ist dieser Weg komplett gesperrt, das gesamte umgebende Grundstück eingezäunt. Warum? (…)

mehr lesen

Guter Bürgerdialog zur Radverkehrspolitik

Am 4. Mai 2017 hatte ich zum Bürgerdialog „Gute Radverkehrspolitik“ eingeladen. Gemeinsam mit Stefanie Miczka und Carsten Willms, den verkehrspolitischen Sprechern des ADFC Hamburg und des ADAC Hansa, diskutierten wir mit den anwesenden Bürgerinnen und Bürger aktuelle Fragen zum Ausbau des Radverkehrs in Hamburg und speziell in Rahlstedt. Denn Radfahren im Alltagsverkehr gewinnt in Hamburg eine immer größere Bedeutung. (…)

mehr lesen

Radwege in der Bekassinenau instandsetzen und vervollständigen

Im Jahre 2013 wurde in der Bekassinenau ein langes Stück Radweg (750 Meter) zwischen Zinnowitzer Straße und der U-Bahn-Brücke umfangreich instandgesetzt. Zuvor waren bereits im Rahmen der Verlegung einer Fernwärmeleitung die Radwege streckenweise erneuert worden. Ein Abschnitt ist nun noch in einem schlechten Zustand, auf einem kurzen Abschnitt fehlt der Radweg sogar gänzlich. In der Sitzung des Regionalausschusses Rahlstedt am 10. Mai 2017 liegt hierzu ein Antrag der Fraktionen von SPD, Grünen und CDU vor. (…)

mehr lesen

Planung für Grundinstandsetzung der Straße Am Friedhof beginnt

Das Bezirksamt beginnt in diesem Jahr mit der Planung für die Grundinstandsetzung der Straße Am Friedhof in Alt-Rahlstedt im gesamten Abschnitt zwischen Rahlstedter Straße und Schöneberger Straße. Vor einigen Wochen wurde vor Ort bereits ein Vermessungstrupp gesichtet. In der Sitzung des Regionalausschusses Rahlstedt am 10. Mai 2017 liegt hierzu ein Antrag der Koalitionsfraktionen von SPD und Grünen vor. (…)

mehr lesen

Gute Radverkehrspolitik: Buschhüter lädt ein zum Bürgerdialog

Der Rahlstedter SPD-Bürgerschaftsabgeordnete Ole Thorben Buschhüter lädt zu seinem nächsten Bürgerdialog ein, diesmal zum Schwerpunktthema Radfahren. Der Bürgerdialog „Gute Radverkehrspolitik“ findet statt am Donnerstag, 4. Mai 2017, um 19.00 Uhr im ALLEGRO-KulturRaum Rahlstedt im Güstrower Weg 2. Als Diskussionspartner sind die verkehrspolitischen Sprecher Stefanie Miczka vom ADFC Hamburg und Carsten Willms vom ADAC Hansa dabei. (…)

mehr lesen

Viktoriapark und Minervapark: Verkehrsplanerische Untersuchung wird vorgestellt

Der bezirkliche Planungsausschuss wird sich in seiner nächsten Sitzung mit der verkehrsplanerischen Untersuchung im Rahmen der Bebauungsplanverfahren Rahlstedt 131 der Freien und Hansestadt Hamburg und Stapelfeld 16 der Gemeinde Stapelfeld (länderübergreifende Gewerbegebietsentwicklung Viktoriapark und Minervapark) befassen. Die Sitzung ist öffentlich und findet statt am Dienstag, 18. April 2017, 18 Uhr, im Bürgersaal Wandsbek, Am Alten Posthaus 4, Hamburg (direkt U Wandsbek Markt). (…)

mehr lesen