fullsizeoutput_1568Mitte Oktober wurde im Treffpunkt Großlohe kräftig gefeiert: Das zehnjährige Bestehen des beliebten Nachbarschaftstreffs in der Stapelfelder Straße 108 bot Gelegenheit, sich bei den ehrenamtlich Engagierten zu bedanken und mit zahlreichen Gästen auf den Erfolg dieses besonderen Ortes anzustoßen. Im November beginnen die Bauarbeiten zur Erweiterung des Treffpunkts.

Ein buntes Programm bietet Abwechslung und führt die Menschen aus dem Quartier zusammen: Neben der Sozialberatung gibt es ein Bürgerfrühstück, Spielegruppen, Computerkurse, Kreativgruppen und am Sonnabend den beliebten „Pottkieker“ – ein gut angenommenes Mittagstischangebot zu günstigen Preisen, bei dem leckere Eintöpfe und die beliebte Kartoffelsuppe die Renner sind. Der Treff bietet vielen Gruppen Möglichkeiten der Begegnung. Und selbst Familienfeiern können dort ausgerichtet werden. 25.000 Besucherinnen und Besucher zählt der Treffpunkt Großlohe mittlerweile jährlich. Ganz vorn mit dabei ist Daniel Gren, der den Treffpunkt Großlohe mit gegründet hat, dessen Angebote hauptamtlich koordiniert und viele weitere Stunden dort ehrenamtlich arbeitet.

img_1384

Mit 5,- € je Puzzleteil sind Sie dabei!

Die Besucherzahlen sind stetig gestiegen und so wird mehr Platz für weitere Angebote benötigt. Zusätzlicher Raum konnte bereits gefunden werden, im November beginnen die Bauarbeiten zur Erweiterung des Treffpunkts. Dort sollen in bisher leer stehenden Nachbarräumen ein weiterer Saal sowie ein größerer PC-Raum eingerichtet werden.

Unterstützung bei der Arbeit des Treffpunktes wird weiterhin gesucht – zum einen werden immer helfende Hände gebraucht, zum anderen kann man dem Freundeskreis angehören und die Arbeit mit einer regelmäßigen Geldspende unterstützen. Oder man beteiligt sich am Spendenpuzzle, mit dem noch Mittel für die Erweiterung des Treffpunkts gesammelt werden.

Der Treffpunkt Großlohe befindet sich in der Trägerschaft des Seniorenbüro Hamburg e.V. und wird als generationsoffener Seniorentreff vom Bezirksamt Wandsbek gefördert. Mehr Informationen über die Arbeit und Angebote sowie des Freundeskreises des Treffpunkt Großlohe findet man auf dessen Homepage: www.treff-grosslohe.de