In seiner Sitzung am 7. September 2016 hatte ihn der Regionalausschuss Rahlstedt auf Antrag der SPD-Fraktion einstimmig gefordert, nun ist er da: Die Bushaltestelle Mecklenburger Straße der StadtBus-Linie 562 (Bf. Rahlstedt – Eichwischen) verfügt seit dieser Woche in Richtung Eichwischen über einen Fahrgastunterstand. Die Haltestelle wird wegen ihrer Nähe zum Rahlstedt Center insbesondere von vielen älteren Fahrgästen genutzt, deren Wunsch nach einem Fahrgastunterstand nun in Erfüllung gegangen ist.

Die StadtBus-Linie 562 (Bf. Rahlstedt – Eichwischen) und die mit ihr damals neu eingerichtete Haltestelle Mecklenburger Straße gibt es seit dem 14. Dezember 2003. Sie verbindet den Bahnhof und Ortskern Rahlstedt mit der Siedlung Eichberg und führt über die Mecklenburger Straße, Rahlstedter Straße, Bordesholmer Straße/Eutiner Straße, Warnemünder Weg und Eichberg/Eichwischen. Die Linie 562 bedient die Bushaltestellen Bf. Rahlstedt (Amtsstraße), Mecklenburger Straße, Schweriner Straße, Warnemünder Weg, Moränenweg, Eichberg, Boltwischen und Eichwischen. Sie fährt von 5:02 Uhr morgens bis 0:32 Uhr nachts durchgängig im 30-Minuten-Takt. An der Haltestelle Eichwischen beginnen die halbstündlichen Fahrten um 5:11 Uhr und enden um 0:11 Uhr.

Auf der Linie kommt der Midibus Citaro K „Facelift“ (auch O 530 K) des Herstellers EvoBus zum Einsatz. Mit einer Länge von 10,5 Meter ist er etwas kürzer als Standard-Linienbusse (12 Meter).