Voraussichtlich im Mai 2016 werden die Straßenbauarbeiten zur Sanierung der Scharbeutzer Straße im Abschnitt zwischen Bargteheider Straße und Rahlstedter Weg beginnen. Bevor es damit losgehen kann, erneuert Hamburg Wasser seit dem 2. Dezember die Trinkwasserleitung auf der nördlichen Straßenseite von Hausnummern 54 bis 72. Noch dieses Jahr wird die Hauptleitung neu verlegt, bis März 2016 werden dann die Hausanschlüsse neu hergestellt.

Im Zuge der anschließenden Straßenbauarbeiten wird die marode Fahrbahn neu gebaut. Auch die Radverkehrsanlagen befinden sich hier teilweise in einem unzureichenden Zustand, so es überhaupt welche gibt. Es werden daher zukünftig   in beiden Richtungen größtenteils Radfahrstreifen eingerichtet. Weitere Informationen zur geplanten Straßenbaumaßnahme im Beitrag „Scharbeutzer Straße bekommt ordentliche Radwege“ vom 17. April 2015: https://www.buschhueter.de/scharbeutzer-strasse-bekommt-ordentliche-radwege/