Bis zum Jahre 2020 will der Hamburger Senat 280 Kilometer Velorouten fertiggestellt haben, die den Alltagsradverkehr bündeln und die Hauptachsen des Radverkehrs in unserer Stadt werden sollen. Wie sollen diese Velorouten aussehen? Welche Qualitätsstandards sollten in der Planung, beim Bau und bei der Instandhaltung eingehalten werden? Der ADFC Hamburg lädt hierzu am Donnerstag, 10. November 2016 zu einem Fachvortrag mit anschließender Diskussion, an der Ole Thorben Buschhüter auf dem Podium teilnimmtDen Fachvortrag hält Jörg Thiemann-Linden (Stadt- und Verkehrsplaner) aus Köln. Er wird über die aktuelle Diskussion um Standards für Radverkehrsinfrastruktur referieren und auch einen Einblick in die politischen Herausforderungen dieses Themas geben.

Hier das offizielle Veranstaltung-Plakat:
adfc_Velorouten-Diskussion_20161110.pdf