Im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe „Klartext – Das Stadtgespräch“ lud der Vorsitzende der SPD-Bürgerschaftsfraktion Dirk Kienscherf gemeinsam mit den Rahlstedter SPD-Bürgerschaftsabgeordneten Ole Thorben Buschhüter, Astrid Hennies, Dora Heyenn und Ekkehard Wysocki am Donnerstag, 13. Juni 2019 in Das Caféhaus in der Rahlstedter Straße 68 ein. 

Etwa 50 Bürgerinnen und Bürger nutzten die Gelegenheit zu Ihren Themen und Anregungen ins Gespräch zu kommen. Um auf möglichst alle Bereiche eingehen zu können, wurden die Themen auf Bierdeckeln gesammelt, thematisch sortiert und anschließend diskutiert. 

Zu den meisten Themen konnte der Fraktionsvorsitzende Dirk Kienscherf mit Unterstützung der Rahlstedter SPD-Bürgerschaftsabgeordneten Astrid Hennies, Ekkehard Wysocki und Dora Heyenn, sowie den Bezirksabgeordnten vor Ort Rede und Antwort stehen (Ole Thorben Buschhüter fehlte leider krankheitsbedingt). War dies nicht möglich, wurden Kontaktdaten ausgetauscht, um das Thema im Nachgang zu klären.

Thematisch gab es eine große Spannweite: Sowohl hamburgweite Themen wie Bildung, Verkehr, Wohnungsbau und Umwelt, als auch lokale Themen, wie Flächen für Sport, Behinderungen durch Straßenbauarbeiten und Saubarkeit im öffentlichen und nichtöffentlichen Raum sorgten für einen regen Austausch.

Abgerundet wurde der Abend durch die Wandsbeker SPD-Bundestagsabgeordnete Aydan Özoguz mit einem kurzen Bericht aus Berlin.  

Der Abend endete nach einem guten Austausch und einigen neuen Anregungen später als gedacht.