willkommen-start

Auf diesen Seiten können Sie mehr über mich und meine Tätigkeit als Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft erfahren. Ich berichte über die Arbeit im Rathaus, meine parlamentarischen Initiativen und über meinen Wahlkreis Rahlstedt (Alt- und Neu-Rahlstedt, Meiendorf und Oldenfelde). Ich hoffe, dass ich Ihnen auf meiner Homepage einen interessanten Eindruck meiner Arbeit bieten kann.

Über E-Mails mit Anregungen, Fragen und Kritik zu meiner Arbeit freue ich mich!

Herzlichst,
Ihr Ole Thorben Buschhüter

Lehmkuhle im Greifenberg-Park soll entschlammt werden

Lehmkuhle im Greifenberg-Park soll entschlammt werden

Der kleine Teich im Oldenfelder Greifenberg-Park, Lehmkuhle genannt, soll entschlammt werden. Wenn alles glatt läuft könnte dies im Winter 2019/2020 erfolgen. Der Wasserstand der Lehmkuhle ist aufgrund des allgemein stark gesunkenen Grundwasserspiegels in den letzten Jahrzehnten immer weiter gesunken. In der Nachkriegszeit konnte hier hingegen sogar noch gebadet werden, wie ältere Anwohner berichten. (…)

mehr lesen
Wie geht es weiter mit Victoriapark und Minervapark?

Wie geht es weiter mit Victoriapark und Minervapark?

Südlich und östlich des Gewerbegebiets Merkurpark sollen neue gewerbliche Bauflächen geschaffen werden. Südlich der Stapelfelder Straße der Victoriapark, östlich des Merkurparks, überwiegend auf Stapelfelder Gebiet, der Minervapark. Im Januar begannen die ersten Bauarbeiten zur Erschließung des neuen interkommunalen Gewerbegebiets in Rahlstedt und Stapelfeld. Mitte Juli wurde ein Baustopp verhängt. Wie ist der Stand der Dinge? (…)

mehr lesen
Was passiert mit dem Gelände der ehemaligen Druckerei Broschek?

Was passiert mit dem Gelände der ehemaligen Druckerei Broschek?

Vor über acht Jahren musste die traditionsreiche Hamburger Druckerei Broschek, seit 1974 im Bargkoppelweg 61 in Meiendorf ansässig, infolge Insolvenz schließen. Seitdem stehen die Betriebsgebäude leer, die Druckmaschinen wurden verkauft. Auch das Grundstück wechselte den Eigentümer. Im Herbst 2017 begannen vor Ort erste Abrissarbeiten. Mittlerweile ist der Totalabriss im Gange. Was passiert mit dem Betriebsgelände?

mehr lesen
Rahlstedt erhält ein neues Feuerwehrhaus und eine neue Rettungswache

Rahlstedt erhält ein neues Feuerwehrhaus und eine neue Rettungswache

Die Freiwillige Feuerwehr (FF) Rahlstedt und die Rettungswache Rahlstedt sollen an ihrem bisherigen Standort in der Brockdorffstraße 22 einen Neubau bestehend aus zwei Gebäuden erhalten. Dies ist das Ergebnis einer Machbarkeitsstudie, die jetzt vorliegt. Dies erfuhren die Rahlstedter SPD-Bürgerschaftsabgeordneten Ekkehard Wysocki und Ole Thorben Buschhüter durch eine Kleine Anfrage an den Senat. (…)

mehr lesen
Weniger Stau im Rahlstedter Weg: Busbuchten werden verlängert, Straße wird saniert

Weniger Stau im Rahlstedter Weg: Busbuchten werden verlängert, Straße wird saniert

Am 15. Juli 2019 beginnt der Umbau der beiden Bushaltestellen „Rahlstedter Weg (Mitte)“. Die Haltestellen werden verlängert und barrierefrei ausgebaut. Gleichzeitig bekommt der Rahlstedter Weg zwischen Scharbeutzer Straße und Berner Heerweg eine neue Asphaltdeckschicht. Auch die Geh- und Radwege werden saniert. Anfang November soll alles fertig sein. Bis dahin kommt es allerdings erst einmal zu unvermeidbaren Unannehmlichkeiten. (…)

mehr lesen
Rahlstedt, Oldenfelde und Meiendorf profitieren vom Hamburg-Takt: mehr U-Bahn, neue Buslinien

Rahlstedt, Oldenfelde und Meiendorf profitieren vom Hamburg-Takt: mehr U-Bahn, neue Buslinien

Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher hat heute die nächste HVV-Angebotsoffensive mit zahlreichen Leistungserweiterungen bei Bussen und Bahnen bekannt gegeben. Das erweiterte HVV-Angebot wird zum Fahrplanwechsel am 9. Dezember 2019 sowie im Laufe des kommenden Jahres in Kraft treten und ist ein weiterer wichtiger Schritt zum Hamburg-Takt, den die SPD bis zum Jahr 2029 etablieren will. Was heißt das für Rahlstedt, Oldenfelde und Meiendorf? (…)

mehr lesen
Klartext mit Dirk Kienscherf in Rahlstedt

Klartext mit Dirk Kienscherf in Rahlstedt

Im Rahmen seiner Veranstaltungsreihe „Klartext – Das Stadtgespräch“ lud der Vorsitzende der SPD-Bürgerschaftsfraktion Dirk Kienscherf gemeinsam mit den Rahlstedter SPD-Bürgerschaftsabgeordneten Ole Thorben Buschhüter, Astrid Hennies, Dora Heyenn und Ekkehard Wysocki am Donnerstag, 13. Juni 2019 in Das Caféhaus in der Rahlstedter Straße 68 ein. (…)

mehr lesen
Fertig: Rund 300 neue Fahrradstellplätze an der U-Bahn-Station Meiendorfer Weg

Fertig: Rund 300 neue Fahrradstellplätze an der U-Bahn-Station Meiendorfer Weg

Am U-Bahnhof Meiendorfer Weg wurde die neue Bike+Ride-Anlage zum sicheren Abstellen von Fahrrädern fertiggestellt. Im Zuge der Umsetzung des Bike+Ride-Konzepts der Stadt wurde die Zahl der Fahrradstellplätze hier von vorher 144 auf 290 mehr als verdoppelt. Im Herbst 2018 war bereits der barrierefreie Umbau der U-Bahn-Station fertiggestellt worden. (…)

mehr lesen
83. Oldenfelder Frühschoppen mit Aydan Özoguz: “Bericht aus Berlin”

83. Oldenfelder Frühschoppen mit Aydan Özoguz: “Bericht aus Berlin”

Die SPD Oldenfelde lädt am Sonntag, 23. Juni 2019, 11 Uhr zu ihrem 83. Oldenfelder Frühschoppen ein. Die Wandsbeker SPD-Bundestagsabgeordnete Aydan Özoguz wird zur aktuellen bundespolitischen Lage aus Berlin berichten. Der Oldenfelder Frühschoppen findet wieder statt in der Pausenhalle der Grundschule Bekassinenau, Bekassinenau 32, Hamburg. (…)

mehr lesen
Update: Aufzug am Bahnhof Rahlstedt monatelang außer Betrieb

Update: Aufzug am Bahnhof Rahlstedt monatelang außer Betrieb

Der Aufzug am Bahnhof Rahlstedt ist seit Mitte März 2019 außer Betrieb. Ursprünglich sollte die Reparatur bis zum 24. April erfolgen, was nicht passierte. Dann kündigte ein Schild die Reparatur bis zum 7. Juni an. Mittlerweile ist vom 7. Juli die Rede. Bereits von Mai bis August 2018 war der Aufzug kaputt. Warum jetzt schon wieder? Und warum dauert die Reparatur so lange? Ich habe beim Bahnhofsmanagement nachgefragt. (…)

mehr lesen
SPD Meiendorf lädt ein zum Freizeit-Fußballturnier am 23. Juni 2019

SPD Meiendorf lädt ein zum Freizeit-Fußballturnier am 23. Juni 2019

„Meiendorf trifft mit links!“ Unter diesem Motto wird am Sonntag, 23. Juni 2019, ab 10 Uhr wieder das traditionelle Freizeit-Fußballturnier der Meiendorfer SPD auf dem Kunstrasenplatz der Sportanlage Deepenhorn stattfinden. Es winken wieder attraktive Preise. Das Startgeld beträgt 1,- Euro pro Spieler. Anmeldungen unter fussball@spd-meiendorf.de oder Telefon 040/679 27 04.

mehr lesen
KLARTEXT. DAS STADTGESPRÄCH.

KLARTEXT. DAS STADTGESPRÄCH.

Dirk Kienscherf, SPD-Fraktionsvorsitzender, und die Rahlsteder SPD-Bürgerschaftsabgeordneten Ole Thorben Buschhüter, Astrid Hennies, Dora Heyenn und Ekkehard Wysocki laden am Donnerstag, 13. Juni 2019, 19 Uhr, im Caféhaus Lange, Rahlstedter Straße 68, ein zu KLARTEXT. DAS STADTGESPRÄCH. (…)

mehr lesen
Informationsveranstaltung zur Weiterentwicklung der Müllverbrennungsanlage Stapelfeld

Informationsveranstaltung zur Weiterentwicklung der Müllverbrennungsanlage Stapelfeld

Der Betreiber der Müllverbrennungsanlage Stapelfeld plant einen Ersatzneubau der mittlerweile 40 Jahre alten Anlage sowie den Bau einer Klärschlamm-Monoverbrennungsanlage an diesem Standort. Die neue Müllverbrennungsanlage soll als Müll-Heizkraftwerk auch zukünftig Strom und Wärme produzieren. Durch die Verbrennung von Klärschlamm muss dieser nicht länger auf Äckern ausgebracht werden. (…)

mehr lesen
Öffentliche Plandiskussion über Bebauungsplanentwürfe in Rahlstedt

Öffentliche Plandiskussion über Bebauungsplanentwürfe in Rahlstedt

Am Montag, 3. Juni 2019, 18 Uhr findet in der Dankeskirche Rahlstedt-Ost eine Informationsveranstaltung mit anschließender Diskussion über drei Bebauungsplan-Entwürfe statt. Es geht dabei um den Wanderweg an der Stellau und den Strukturerhalt an der Amtsstraße, die Sicherung der Rahlstedter Feldmark, des Stellaugrünzugs und des Wehlbrooks und Wohnungsbau am Wiesenredder. Auch wenn von Bebauungsplan die Rede ist, soll weit überwiegend eine Bebauung der Flächen ausgeschlossen werden. (…)

mehr lesen
Trotz Verlusten: SPD in Rahlstedt mit 29,1 Prozent weiterhin stärkste Partei

Trotz Verlusten: SPD in Rahlstedt mit 29,1 Prozent weiterhin stärkste Partei

Bei der Wahl zur Bezirksversammlung Wandsbek am Sonntag, 26. Mai 2019 ist die SPD mit 29,1 Prozent der für die Bezirksliste abgegebenen Stimmen in den beiden Rahlstedter Wahlkreisen wieder stärkste politische Kraft im Stadtteil Rahlstedt geworden. Mit 4,9 Prozent Vorsprung vor den jetzt zweitplatzierten Grünen musste sie insgesamt jedoch in Rahlstedt wie im Bezirk Wandsbek deutliche Verluste einstecken. (…)

mehr lesen
Buschhüter lädt ein zur Bürgersprechstunde in Oldenfelde

Buschhüter lädt ein zur Bürgersprechstunde in Oldenfelde

Der Rahlstedter SPD-Bürgerschaftsabgeordnete Ole Thorben Buschhüter lädt am Dienstag, 4. Juni 2019, 18 Uhr zu seiner nächsten Bürgersprechstunde ein. Sie findet diesmal statt im AWO-Seniorentreff Oldenfelde, Greifenberger Straße 73. Mit dabei sein wird der SPD-Bezirksabgeordnete Frank Rieken. (…)

mehr lesen
Rahlstedter Höhe: Spielplatz am Rodelberg wird saniert

Rahlstedter Höhe: Spielplatz am Rodelberg wird saniert

Gute Spielplätze für Rahlstedt: Der Spielplatz am Rodelberg im Quartier Rahlstedter Höhe wird noch in diesem Jahr umfangreich saniert, die maroden oder abgebauten Spielgeräte werden erneuert. Kosten: Rund 108.000 Euro. Spätestens im Herbst soll alles fertig sein. (…)

mehr lesen
Alte Lackfabrik an der Wandse: Bezirksversammlung macht Druck auf Eigentümer

Alte Lackfabrik an der Wandse: Bezirksversammlung macht Druck auf Eigentümer

Die langgeplante Sanierung und anschließende Neubebauung des Geländes der ehemaligen Lackfabrik an der Wandse kommt nicht voran: Zwar steht ein Bauherr bereit, der das Grundstück sanieren und dort 14 Reihenhäuser bauen will. Auch das Sanierungskonzept steht und der Sanierungsvertrag mit der Stadt ist unterschriftsreif. Doch von den drei Eigentümern sind nur zwei zum Verkauf bereit, einer nicht. Die Bezirksversammlung Wandsbek macht jetzt Druck – damit es endlich losgehen kann. (…)

mehr lesen
Straße Am Sooren bekommt neue Fahrbahndecke

Straße Am Sooren bekommt neue Fahrbahndecke

Gute Straßen für Rahlstedt: Ab Montag, 20. Mai 2019, 7 Uhr erhält die Straße Am Sooren von Hausnummer 12 bis Einmündung Sorenkoppel in Rahlstedt-Ost (rund 900 Meter) eine neue Fahrbahndecke. Die Bauarbeiten werden rund 10 Tage dauern, voraussichtlich bis Mittwoch, 29. Mai 2019. Während der Bauarbeiten ist die Straße für den Durchgangsverkehr vollgesperrt und nur für Anlieger in Richtung Sorenkoppel passierbar. An den Tagen des Einbaus der neuen Asphaltdeckschicht wird die Straße komplett gesperrt sein. (…)

mehr lesen

Facebook

Twitter

Anschrift Wahlkreisbüro

Adresse Rahlstedter Bahnhofstraße 37a
22143 Hamburg
Telefon 0 40 / 64 89 30 37
Telefax 0 40 / 64 89 30 16
E-Mail buero[at]buschhueter.de

Mein Wahlkreis

Mein Wahlkreis besteht aus dem Stadtteil Rahlstedt mit seinen Ortsteilen Altrahlstedt, Neurahlstedt, Meiendorf und Oldenfelde.