willkommen-start

Auf diesen Seiten können Sie mehr über mich und meine Tätigkeit als Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft erfahren. Ich berichte über die Arbeit im Rathaus, meine parlamentarischen Initiativen und über meinen Wahlkreis Rahlstedt (Alt- und Neu-Rahlstedt, Meiendorf und Oldenfelde). Ich hoffe, dass ich Ihnen auf meiner Homepage einen interessanten Eindruck meiner Arbeit bieten kann.

Über E-Mails mit Anregungen, Fragen und Kritik zu meiner Arbeit freue ich mich!

Herzlichst,
Ihr Ole Thorben Buschhüter

Gute Aussicht: Mülldeponie Höltigbaum liefert Strom für 150 Haushalte

Gute Aussicht: Mülldeponie Höltigbaum liefert Strom für 150 Haushalte

Ortstermin auf Rahlstedts höchster Erhebung: Ole Thorben Buschhüter, Rahlstedter Bürgerschaftsabgeordneter, und Alexander Mohrenberg, umwelt- und energiepolitischer Sprecher der SPD-Bürgerschaftsfraktion, informierten sich bei der Stadtreinigung Hamburg über die Mülldeponie Höltigbaum am Hagenweg in Meiendorf. Vom 37 Meter hohen Berg 1 (80 Meter über dem Meeresspiegel) gibt es eine hervorragende Aussicht. Öffentlich zugänglich ist der Müllberg allerdings nicht, und das wird absehbar auch so bleiben müssen. (…)

mehr lesen
Regionalausschuss Rahlstedt tagt wieder am 28. September 2022

Regionalausschuss Rahlstedt tagt wieder am 28. September 2022

Am kommenden Mittwoch, 28. September 2022, 18 Uhr kommt der Regionalausschuss Rahlstedt zu seiner nächsten Sitzung zusammen. Sie findet statt im Großen Sitzungssaal im Dienstgebäude Rahlstedt des Bezirksamts Wandsbek, Rahlstedter Straße 151-157, 22143 Hamburg. Die Sitzung ist öffentlich, Gäste wie immer gern gesehen. Die Sitzungsunterlagen und Beschlüsse sind im Bürgerinformationssystem abrufbar. Auf der Tagesordnung stehen folgende Themen: (…)

mehr lesen
Info-Veranstaltung zum Neubau des Berner Heerwegs

Info-Veranstaltung zum Neubau des Berner Heerwegs

Der Berner Heerweg ist eine breite vierspurige Hauptverkehrsstraße, die vom Nord-Osten Hamburgs in den Wandsbeker Süden und in die Innenstadt führt. Aufgrund der schlechten baulichen Substanz ist ein Umbau der Straße im Abschnitt August-Krogmann-Straße bis Berner Brücke vorgesehen. Nach der ersten Bürgerbeteiligung im Herbst 2021 wird das Bezirksamt Wandsbek den aktuellen Sachstand vorstellen und über die verschiedenen Möglichkeiten für den Neubau des Berner Heerwegs informieren. (…)

mehr lesen
Neue Rettungswache Meiendorf geht im Dezember in Betrieb

Neue Rettungswache Meiendorf geht im Dezember in Betrieb

Besuch auf der Baustelle: Am Standort Bei der Neuen Münze 17 entsteht eine neue Rettungswache mit Platz für bis zu drei Rettungswagen. Die neue Rettungswache wird zukünftig die Stadtteile Rahlstedt, Volksdorf und Farmsen-Berne bedarfsgerecht rettungsdienstlich versorgen. Im Dezember 2022 soll sie in Dienst genommen wird. Bei einem Besuch auf der Baustelle informierten sich die Wandsbeker Bundestagsabgeordnete Aydan Özoguz und die Rahlstedter Bürgerschaftsabgeordneten Astrid Hennies und Ole Thorben Buschhüter beim Leiter der Feuerwehr Hamburg, Dr. Christian Schwarz, und weiteren Beteiligten über den Baufortschritt. (…)

mehr lesen
Kulturzentrum BiM: Umbau und Sanierung starten

Kulturzentrum BiM: Umbau und Sanierung starten

Es geht los mit den nötigen Umbau- und Sanierungsarbeiten am Kulturzentrum BiM – dem Bürgerhaus in Meiendorf. Am 12. September 2022 wurden von Finanzsenator Dr. Andreas Dressel, Wandsbeks Bezirksamtsleiter Thomas Ritzenhoff und Sprinkenhof-Geschäftsführer Jan Zunke die im Herbst 2022 beginnenden Bauarbeiten im Detail vorgestellt. Geplant sind ganzheitliche energetische Sanierungsarbeiten zur Erfüllung des Hamburger Klimaplans, ein barrierefreier Umbau, der Ausbau des Veranstaltungssaals sowie die umfassende brandschutztechnische Sanierung. (…)

mehr lesen
S4-Infozug eröffnet

S4-Infozug eröffnet

Die S4 kommt! Am 12. September 2022 wurde der S4-Infozug feierlich eröffnet. In dem Infozentrum der ganz besonderen Art erfahren Sie alles rund um das Projekt S4. Beim Rundgang durch den S4-Infozug gibt es ein spannendes, multimediales Erlebnis zu sehen – und das alles in einer original Hamburger S-Bahn. Wo? Auf dem Baustellengelände an der Hammer Straße, im Stadtteil Marienthal. (…)

mehr lesen
Vielfältiges Zusammenleben: Einladung zum Stadtteildialog Hohenhorst

Vielfältiges Zusammenleben: Einladung zum Stadtteildialog Hohenhorst

Das Haus am See, der Stadtteilbeirat Hohenhorst und die lokalen Partnerschaften für Demokratie Wandsbek laden zum Stadtteildialog Hohenhorst ein. Für Anwohnende sowie Akteurinnen und Akteure vor Ort besteht die Gelegenheit, in kleinen moderierten Gruppen über das vielfältige Zusammenleben in Hohenhorst zu sprechen. Die Veranstaltung findet statt am Freitag, dem 23. September 2022, ab 17 Uhr (Einlass ab 16.30 Uhr), im Haus am See, Schöneberger Straße 44, 22149 Hamburg. (…)

mehr lesen
Erweiterung der Unterkunft Sieker Landstraße 11 geht im Dezember in Betrieb

Erweiterung der Unterkunft Sieker Landstraße 11 geht im Dezember in Betrieb

Die Sozialbehörde hat am Standort Sieker Landstraße 11 in Neu-Rahlstedt Wohncontainer für 120 Plätze für die öffentliche Unterbringung errichten lassen. Seit 2015 wird auf dem Grundstück bereits ein ehemaliges Zollwohnheim mit 56 Plätzen für die Unterbringung von Geflüchteten genutzt. In den fünf zweigeschossigen Containerbauten auf der Freifläche sollen vorrangig Familien und Alleinstehende aus dem Personenkreis der Geflüchteten und Schutzsuchenden untergebracht werden. Noch laufen die Arbeiten an den Versorgungsleitungen und den Außenanlagen, voraussichtlich im Dezember wird die Unterkunft eröffnen können. (…)

mehr lesen
SPD-Fraktion Hamburg wählt Vorstand

SPD-Fraktion Hamburg wählt Vorstand

Die SPD-Fraktion Hamburg hat in ihrer Fraktionssitzung am Montagabend die turnusgemäßen Vorstandswahlen zur Halbzeit der Legislaturperiode durchgeführt. Mit einer Zustimmung von 98 Prozent bestätigte die Fraktion Dirk Kienscherf als Vorsitzenden im Amt. Ebenfalls wiedergewählt wurden die stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Ksenija Bekeris, Martina Koeppen und Juliane Timmermann. Der Parlamentarische Geschäftsführer der Fraktion, Ole Thorben Buschhüter, wird sein Amt ebenfalls weiter ausüben. Darüber hinaus bestätigten die SPD-Abgeordneten den Vorschlag des Fraktionsvorstands für Beisitzende und kooptierte Mitglieder:innen. (…)

mehr lesen
87. Oldenfelder Frühschoppen: Was bringt uns der Winter?

87. Oldenfelder Frühschoppen: Was bringt uns der Winter?

“Was bringt uns der Winter?” – um diese Frage wird es beim 87. Oldenfelder Frühschoppen gehen, zu dem die SPD Oldenfelde nach langer Corona-Pause am Sonntag, 11. September 2022, um 11 Uhr in die Pausenhalle der Grundschule Bekassinenau, Bekassinenau 32, einlädt. Zu Gast ist diesmal Finanzsenator Dr. Andreas Dressel. Mit ihm wollen wir über die Folgen der Energiekrise für die Bürgerinnen und Bürger und die beschlossenen und weiter geplanten Entlastungsmaßnahmen des Bundes und der Stadt sprechen. Wer noch Fragen zur neuen Grundsteuer hat, ist bei Andreas Dressel ebenfalls an der richtigen Stelle. Moderiert wird der Oldenfelder Frühschoppen vom SPD-Bürgerschaftsabgeordneten Ole Thorben Buschhüter, Vorsitzender der SPD Oldenfelde. (…)

mehr lesen
Busanlage am Bahnhof Rahlstedt wird größer und barrierefrei

Busanlage am Bahnhof Rahlstedt wird größer und barrierefrei

Die Busanlage am Bahnhof Rahlstedt in der Amtsstraße ist auf Dauer zu klein für die vielen Busse, die dort ankommen und abfahren. Taktverdichtungen, größere Fahrzeuge und neue Linien im Zuge des Hamburg-Taks erfordern mehr Kapazität. Fahrgäste bemängeln zudem die mangelnde Barrierefreiheit. Im Zuge des Baus der neuen S-Bahn-Linie S4 nach Rahlstedt soll deshalb die Kapazität der Busanlage durch einen Neubau erhöht und die komplette Barrierefreiheit hergestellt werden. Nun liegen die Pläne dafür vor. (…)

mehr lesen
Regionalausschuss Rahlstedt tagt wieder am 24. August 2022

Regionalausschuss Rahlstedt tagt wieder am 24. August 2022

Am kommenden Mittwoch, 24. August 2022, 18 Uhr kommt der Regionalausschuss Rahlstedt zu seiner nächsten Sitzung zusammen. Sie findet statt im Großen Sitzungssaal im Dienstgebäude Rahlstedt des Bezirksamts Wandsbek, Rahlstedter Straße 151-157, 22143 Hamburg. Die Sitzung ist öffentlich, Gäste wie immer gern gesehen. Die Sitzungsunterlagen und Beschlüsse sind im Bürgerinformationssystem abrufbar. Auf der Tagesordnung stehen folgende Themen: (…)

mehr lesen
Stadtentwicklungsfonds Lebendige Quartiere: Neue Sport- und Spielflächen für Meiendorf

Stadtentwicklungsfonds Lebendige Quartiere: Neue Sport- und Spielflächen für Meiendorf

Die Sport- und Spielflächen der SAGA im Grünzug Wildschwanbrook werden in den nächsten Jahren in neuem Glanz erstrahlen: Zwei Bolzplätze sollen zu multifunktionellen Bewegungsflächen umgestaltet werden. Außerdem sind für verschiedene Altersgruppen Flächen für Parksport und Spiele vorgesehen. Veraltete Spielplätze sollen überarbeitet, aufgewertet und ergänzt werden. Die Stadt unterstützt das Vorhaben „Entwicklung von Multibewegungsflächen und Gestaltung von Spielflächen im wachsenden Quartier Meiendorf“ mit insgesamt 1,475 Millionen Euro aus dem „Stadtentwicklungsfonds Lebendige Quartiere“. (…)

mehr lesen
Sechs Blühwiesen im Stadtteil Rahlstedt – und es werden mehr

Sechs Blühwiesen im Stadtteil Rahlstedt – und es werden mehr

Blühwiesen bieten Lebensraum und Nahrungsgrundlage für viele Kleintiere und leisten damit unter anderem einen Beitrag zur Förderung der Insektenvielfalt in Hamburg. Das Bezirksamt Wandsbek hat deshalb seit 2018 in den öffentlichen Grün- und Parkanlagen im Stadtteil Rahlstedt bereits sechs Blühwiesen mit einer Gesamtgröße von 6.153 Quadratmetern hergestellt. Aktuell wird die Anlage von zwei weiteren Blühwiesen vorbereitet. (…)

mehr lesen
Podiumsdiskussion: 9-Euro-Ticket – und nun?

Podiumsdiskussion: 9-Euro-Ticket – und nun?

Die SPD-Bürgerschaftsfraktion lädt ein zur Podiumsdiskussion „9-Euro-Ticket – und nun? Hamburgs Mobilitätswende nach 3 Monaten 9-Euro-Ticket“ am Mittwoch, den 31. August 2022 um 19.00 Uhr im Kaisersaal des Hamburger Rathauses. (…)

mehr lesen
Bildungsangebot: Mit der SPD durch den Schellfischtunnel

Bildungsangebot: Mit der SPD durch den Schellfischtunnel

Im Hamburger Untergrund lauert so manches Geheimnis. Der Rahlstedter SPD-Bürgerschaftsabgeordnete Ole Thorben Buschhüter und die SPD Oldenfelde laden am Samstag, 3. September 2022 zur Besichtigung des sogenannten Schellfischtunnels in Altona ein. Der Oldenfelder Holger Dierks, engagiert im Verein Hamburger Unterwelten e.V., wird die Teilnehmer und Teilnehmer durch den Tunnel führen und dabei interessante Einblicke in die Geschichte dieses verkehrsgeschichtlichen Denkmals bieten. (…)

mehr lesen
Entlastung für Hauptbahnhof: Bahn und Stadt prüfen Regionalzughalte am Berliner Tor

Entlastung für Hauptbahnhof: Bahn und Stadt prüfen Regionalzughalte am Berliner Tor

Der S-Bahnhof Berliner Tor könnte perspektivisch zum Regionalbahnhof ausgebaut werden. Das geht aus der Senatsantwort auf eine Schriftliche Kleine Anfrage des SPD-Abgeordneten Ole Thorben Buschhüter hervor. Grundsätzlich seien Regionalbahnsteige an den Fernbahngleisen nach Berlin und Lübeck technisch möglich, wenngleich dafür teilweise aufwändige Umbaumaßnahmen erforderlich wären, so die ersten Ergebnisse von Untersuchungen, die die Stadt 2021 bei der Deutschen Bahn in Auftrag gegeben hatte. (…)

mehr lesen
2021 wurden in Rahlstedt, Oldenfelde und Meiendorf 273 neue Wohnungen fertig gestellt – davon 53 öffentlich geförderte

2021 wurden in Rahlstedt, Oldenfelde und Meiendorf 273 neue Wohnungen fertig gestellt – davon 53 öffentlich geförderte

Für bezahlbare Mieten in einer lebenswerten Stadt: In Rahlstedt, Oldenfelde und Meiendorf wurden im letzten Jahr (2021) 273 (2020: 220) neue Wohnungen fertiggestellt, darunter 53 öffentlich geförderte Wohnungen (2020: 13), ein deutliches Plus gegenüber dem Vorjahr. Für insgesamt 279 (2020: 256) neue Wohnungen wurden 2021 Baugenehmigungen erteilt. Der Wohnungsneubau in Rahlstedt wird daher auch in den nächsten Jahren auf ähnlichem Niveau fortgesetzt werden können – durch Nutzung von alten und neuen Brachflächen und die behutsame Weiterentwicklung im Bestand. (…)

mehr lesen
Baubeginn am 8. August: MetroBus-Linie 10 wird in die Grunewaldstraße verlängert

Baubeginn am 8. August: MetroBus-Linie 10 wird in die Grunewaldstraße verlängert

Am 8. August 2022 sollen die Bauarbeiten für den Umbau der Grunewaldstraße zwischen Lehmkoppel und Potsdamer Straße beginnen. Der Umbau ist erforderlich, um die MetroBus-Linie 10 (U Wandsbek Markt – AK Wandsbek – Jenfeld-Zentrum – Glatzer Straße) von ihrer derzeitigen Endhaltestelle im Bekkamp in Jenfeld um rund 600 Meter bis zur Grunewaldstraße 72 (SAGA-Hochhaus) in Rahlstedt-Hohenhorst verlängern zu können. Die Bauarbeiten werden rund ein Jahr dauern und sollen Ende August 2023 abgeschlossen sein. Während der Bauarbeiten kommt es zu Behinderungen vor Ort. (…)

mehr lesen
MetroBus-Linie 26 nach Großlohe: Mehr Platz für Fahrgäste

MetroBus-Linie 26 nach Großlohe: Mehr Platz für Fahrgäste

Ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2022 wird die HOCHBAHN auf der MetroBus-Linie 26 (U Alsterdorf – U Farmsen – Bf. Rahlstedt – Großlohe) größere Fahrzeuge einsetzen. Montags bis freitags kommen auf dieser Linie dann auch 21 Meter lange Großraumgelenkbusse des Typs CapaCity L zum Einsatz, die drei Meter länger sind als herkömmliche Gelenkbusse und damit mehr Platz für Fahrgäste bieten. Hierfür müssen in den nächsten Wochen einige Bushaltestellen entlang des Linienwegs angepasst werden. (…)

mehr lesen

Twitter

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Anschrift Wahlkreisbüro

Adresse Rahlstedter Bahnhofstraße 37a
22143 Hamburg
Telefon 0 40 / 64 89 30 37
Telefax 0 40 / 64 89 30 16
E-Mail buero[at]buschhueter.de

Mein Wahlkreis

Mein Wahlkreis besteht aus dem Stadtteil Rahlstedt mit seinen Ortsteilen Alt-Rahlstedt, Neu-Rahlstedt, Meiendorf und Oldenfelde und den Quartieren Boltwiesen, Großlohe, Hohenhorst, Rahlstedt-Ost und Rahlstedter Höhe.