Nachtrag vom 2. Januar 2022: Dieses Testzentrum wurde im Herbst 2021 geschlossen und ist nicht mehr in Betrieb. Einen aktuellen Überblick über alle Corona-Testzentren in Rahlstedt, Oldenfelde und Meiendorf finden Sie hier: https://www.buschhueter.de/im-ueberblick-alle-corona-testzentren-in-rahlstedt-oldenfelde-und-meiendorf/


Hamburg ermöglicht allen Bürgerinnen und Bürgern mindestens einmal pro Woche eine kostenlose Antigen-Schnelltestung. Diese Testungen leisten einen Beitrag dazu, Corona-Infektionen zu erkennen und darauf reagieren zu können, und schaffen Sicherheit für Getestete. Am 1. Mai wird ein weiteres Corona-Testzentrum im Stadtteil Rahlstedt eröffnen, und zwar auf dem Parkplatz P1 der Seniorenwohnanlage im Nordlandweg 110 in Meiendorf, direkt an der Bushaltestelle Offenbachweg (MetroBus-Linie 24) gelegen. Weitere Testzentren sind in Planung.

Den Wunsch nach einer Teststation in Meiendorf platzierte zuerst die Ev. Kirchengemeinde Meiendorf-Oldenfelde beim Betreiber KundenbüroHH GmbH & Co. KG. Unter Mithilfe der Kirchengemeinde konnte auf dem Parkplatz des Seniorenzentrums Nordlandweg ein sehr gut gelegener Ort für die neue Teststation gefunden werden. 

Das Testzentrum im Nordlandweg ist montags bis sonnabends von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Termine für diesen Standort können ab sofort hier gebucht und dabei die persönlichen Daten für eine reibungslose Testung hinterlegen werden: https://buergertest.pandemieprodukte.de.

Wie der Betreiber mitteilt, kommen hochsensitive Premium-Schnelltests für Erwachsene mit 98,50% Sensitivität und minimal invasive Tests für Kinder ab 2 Jahren mit 92,00 % Sensitivität zum Einsatz. Zum Testtermin vor Ort muss man nur seinen Personalausweis mitbringen, nach der Anmeldung erfolgt direkt der Testabstrich. Die Testung selber dauert nur wenige Minuten. Im Regelfall erhält man 20 Minuten später sein Testergebnis per E-Mail. 

“Im ganzen Stadtgebiet entstehen immer mehr Corona-Testzentren, auch in Rahlstedt. Mit Schnelltests können insbesondere asymptomatische Corona-Infektionen erkannt und anschließend die notwendigen Maßnahmen ergriffen werden. Ich freue mich ganz besonders, dass es der Ev. Kirchengemeinde Meiendorf-Oldenfelde und der Flutopfer-Stiftung von 1962 gelungen ist, einen Betreiber für ein Corona-Testzentrum in unmittelbarer Nähe zur großen Seniorenwohnanlage Nordlandweg zu gewinnen. Das wird für viele ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger eine große Erleichterung sein. Kostenlose Corona-Schnelltests an diesem Standort werden natürlich auch alle anderen Bürgerinnen und Bürger in Anspruch nehmen können”, sagt der Rahlstedter SPD-Bürgerschaftsabgeordnete Ole Thorben Buschhüter.

Eine Karte, in der alle Testzentren und Apotheken, die einen Schnelltest kostenfrei anbieten, verzeichnet sind, finden Sie unter folgendem Link: https://www.hamburg.de/corona-schnelltest/

Zusätzlich bieten Arztpraxen Testmöglichkeiten, die je nach Kapazität variieren. Im Stadtteil Rahlstedt bieten mehrere Arztpraxen Testmöglichkeiten an. Die verfügbaren Angebote in Arztpraxen können Sie unter https://eterminservice.de/terminservice einsehen und buchen.


Dieser Beitrag erschien erstmals am 21. April 2021 und wurde am 30. April 2021 aktualisiert.