Hamburg ermöglicht allen Bürgerinnen und Bürgern mindestens einmal pro Woche eine kostenlose Antigen-Schnelltestung. Diese Testungen leisten einen Beitrag dazu, Corona-Infektionen zu erkennen und darauf reagieren zu können, und schaffen Sicherheit für Getestete. Am Montag, 26. April hat ein weiteres Corona-Testzentrum im Stadtteil Rahlstedt eröffnet, und zwar in der Gutenberg-Apotheke in der Düpheid 24. Weitere Testzentren sind in Planung.

Das Testzentrum in der Gutenberg-Apotheke ist montags, dienstags, donnerstags und freitags von 8 bis 17:45 Uhr, mittwochs von 8 bis 12:45 Uhr und samstags von 9 bis 12:45 Uhr geöffnet. Termine können unter folgendem Link gebucht werden: https://gutenberg-apotheke-hamburg.apotermin.online. Weitere Informationen gibt es auf der Homepage der Gutenberg-Apotheke: https://www.gutenberg-apotheke-hamburg.de/leistungen/corona-schnelltest

“Im ganzen Stadtgebiet entstehen immer mehr Corona-Testzentren, auch in Rahlstedt. Mit Schnelltests können insbesondere asymptomatische Corona-Infektionen erkannt und anschließend die notwendigen Maßnahmen ergriffen werden. Ich freue mich, dass es jetzt auch hier ein Testzentrum gibt”, sagt der Rahlstedter SPD-Bürgerschaftsabgeordnete Ole Thorben Buschhüter.

Eine Karte, in der alle Testzentren und Apotheken, die einen Schnelltest kostenfrei anbieten, verzeichnet sind, finden Sie unter folgendem Link: https://www.hamburg.de/corona-schnelltest/

Zusätzlich bieten Arztpraxen Testmöglichkeiten, die je nach Kapazität variieren. Im Stadtteil Rahlstedt bieten mehrere Arztpraxen Testmöglichkeiten an. Die verfügbaren Angebote in Arztpraxen können Sie unter https://eterminservice.de/terminservice einsehen und buchen.

Einen aktuellen Überblick über alle Corona-Testzentren in Rahlstedt, Oldenfelde und Meiendorf finden Sie hier: https://www.buschhueter.de/im-ueberblick-alle-corona-testzentren-in-rahlstedt-oldenfelde-und-meiendorf/


Dieser Beitrag vom 29. April 2021 wurde am 2. Januar 2022 aktualisiert.