Nun also doch: Im Jugendpark Rahlstedt, vis-à-vis vom Hallen- und zukünftigen Freibad, im kleinen Wäldchen auf der anderen Seite der Denkmal-Wiese entsteht ein Waldspielplatz. Nachdem nun der Vertrag mit dem Trägerverein geschlossen wurde, kann hoffentlich bald mit den Bauarbeiten begonnen werden. Spätestens im nächsten Jahr soll alles fertig sein. Das Fehlen eines attraktiven Spielplatzes im Zentrum Rahlstedts ist insbesondere von jungen Familien in letzter Zeit zunehmend kritisiert worden. Mit dem neuen attraktiven Waldspielplatz wird diese Angebotslücke geschlossen.

Karl-Heinz Warnholz und Florian Drebber vom Verein Bauspielplatz Rahlstedt e.V. sowie Bezirksamtsleiter Thomas Ritzenhoff (SPD) bei der Vertragsunterzeichnung am 12. August 2020 für den neuen Waldspielplatz (v.l.n.r.).

Der Waldspielplatz entsteht auf einer Lichtung in dem kleinen Wäldchen vis-à-vis vom Hallen- und zukünftigen Freibad, unweit der Park-Kita Alt-Rahlstedt, und wird eine Attraktion im Ortskern Rahlstedt werden. Die Planung des Landschaftsarchitekten sieht eine Waldseilbahn, eine Doppelschaukel, eine Rutsche, ein Klettergerüst und Spielturm, Wipptiere, eine Malwand und eine Spielwiese vor. Die Erstausstattung des Waldspielplatzes wird errichtet auf Kosten der Bäderland Hamburg GmbH. Der neue Waldspielplatz wird ebenso wie der alte Spielplatz betrieben vom Verein “Bauspielplatz Rahlstedt e.V.”, der am 7. Mai 1972 auf Initiative des ehemaligen CDU-Bürgerschaftsabgeordneten Karl-Heinz Warnholz gegründet wurde. Heutiger Vereinsvorsitzender ist der ehemalige CDU-Bezirksabgeordnete Florian Drebber.

Der neue Waldspielplatz entsteht als Ersatz für den in die Jahre gekommenen Bauspielplatz hinter dem Hallenbad, der im letzten Jahr für die Erweiterung des Hallenbads um ein neues Ganzjahres-Freibad geschlossen und am 30. Juni 2019 an die Bäderland Hamburg GmbH übergeben worden war. Auf dem früheren Bauspielplatz-Gelände entsteht seit letztem Herbst ein ganzjährig geöffnetes und beheizbares Freibad. Im Dezember 2020 soll das neue Außenbecken eröffnet werden, zur Freibadsaison 2021 dann auch der Außenbereich mit Wasserspielbereich für Kinder und Liegewiese. Eigentlich hätte bei Baubeginn für das Freibad der neue Waldspielplatz längst fertig sein sollen, doch mehrere zu überwindende Hürden verzögerten den Baubeginn. Nun ist alles in trockenen Tüchern und es kann endlich losgehen.