willkommen-start

Auf diesen Seiten können Sie mehr über mich und meine Tätigkeit als Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft erfahren. Ich berichte über die Arbeit im Rathaus, meine parlamentarischen Initiativen und über meinen Wahlkreis Rahlstedt (Alt- und Neu-Rahlstedt, Meiendorf und Oldenfelde). Ich hoffe, dass ich Ihnen auf meiner Homepage einen interessanten Eindruck meiner Arbeit bieten kann.

Über E-Mails mit Anregungen, Fragen und Kritik zu meiner Arbeit freue ich mich!

Herzlichst,
Ihr Ole Thorben Buschhüter

StadtRAD kommt ab 2019 nach Rahlstedt!

Das beliebte Fahrradverleihsystem StadtRAD wird ab 2019 deutlich ausgebaut. Statt derzeit 211 Stationen soll es dann mindestes 350 Stationen geben. Ziel ist es, mit den zusätzlichen Stationen das gesamte Gebiet der Freien und Hansestadt Hamburg vollständig abzudecken, basierend auf der zu erwartenden Nachfrage in den Stadtteilen. StadtRAD wird dann endlich auch nach Rahlstedt kommen. (…)

mehr lesen

Spielplatz Im Wiesengrund: Aktuelle Planung wird am 7. November vorgestellt

Der Spielplatz „Im Wiesengrund“ in Oldenfelde wird 2018 durch das Bezirksamt Wandsbek neu gestaltet. Der Entwurfsplan wird am Dienstag, 7. November 2017 um 10 Uhr öffentlich allen Interessierten vorgestellt; die Vorstellung wird vor Ort auf dem Spielplatz stattfinden. Das Landschaftsarchitekturbüro „Naumann Landschaft“ stellt die Planungen in Anwesenheit einer Mitarbeiterin des Bezirksamts vor. Bei starkem Regen wird in die benachbarte Katholische Schule, Rahlstedter Weg 15, ausgewichen. (…)

mehr lesen

Wohnungsneubau in Rahlstedt 2016 weiter auf hohem Niveau

Im Stadtteil Rahlstedt (mit Meiendorf und Oldenfelde) wurden im letzten Jahr (2016) 245 neue Wohnungen fertiggestellt, weniger als im Vorjahr (332 Wohnungen), aber immer noch deutlich mehr als in den Jahren 2010 und 2011 zusammen (213 Wohnungen). Für insgesamt sogar 476 neue Wohnungen wurden in 2016 Baugenehmigungen erteilt, nach 330 in 2015 und 312 in 2014. Der Wohnungsneubau in Rahlstedt wird daher auch in den nächsten Jahren auf hohem Niveau fortgesetzt werden können. (…)

mehr lesen

Projekt S4: Podiumsdiskussion in Wandsbek am Montag, 23. Oktober 2017

Die Bahn und die Länder Hamburg und Schleswig-Holstein laden am Montag, 23. Oktober 2017, 18 bis 20 Uhr zu einer Veranstaltung zum Projekt S4 ein. Im Zuge des Ausbaus der neuen S-Bahnlinie S4 werden auch Brücken, Stationen und Bahnübergänge angepasst sowie Schallschutzwände errichtet. Insbesondere der Neubau von zwei Nahverkehrsgleisen gibt Anlass zur Diskussion rund um das Thema Güterverkehr und dessen Auswirkungen. (…)

mehr lesen

Nahversorgungszentrum Hegeneck: Neubaupläne werden öffentlich vorgestellt

Für das Nahversorgungszentrum Hegeneck in Rahlstedt-Ost zeichnet sich eine neue Entwicklung ab: Der Eigentümer möchte das Nahversorgungszentrum neu errichten und um Wohnungsbau ergänzen. Hierfür ist die Aufstellung des Bebauungsplans Rahlstedt 133 erforderlich. Am Montag, 30. Oktober 2017, 18 Uhr wird das Vorhaben frühzeitig der Öffentlichkeit vorgestellt. Ort: Stadtteilschule Altrahlstedt, Am Friedhof 14a. (…)

mehr lesen

Regionalausschuss Rahlstedt: Vergabe des Umwelt- und Sozialpreises 2017

Der Regionalausschuss Rahlstedt vergibt als Auszeichnung für Personen oder Institutionen, die durch besondere Leistungen im Umwelt- oder Sozialbereich in der Region aufgefallen sind, den Umwelt- und Sozialpreis des Regionalausschusses Rahlstedt. Der Preis ist mit 400 Euro dotiert, kann aber auch auf mehrere Preisträger oder Preisträgerinnen aufgeteilt werden. (…)

mehr lesen

Rahlstedter Weg (Mitte): Busbuchten werden ab Mitte 2018 verlängert

Die Stadt plant die Beseitigung einer Staufalle im Rahlstedter Weg: Nachdem eine weitere Buslinie hinzugekommen ist und bei zwei Buslinien seit einiger Zeit Gelenkbusse eingesetzt werden, ist die Bushaltestelle Rahlstedter Weg (Mitte) zu klein geworden. Halten dort zwei Busse gleichzeitig, steht der zweite häufig bereits halb auf der Fahrbahn. Der nachfolgende Verkehr im vielbefahrenen Rahlstedter Weg staut sich bis in die angrenzende Kreuzung. Ab Mitte 2018 sollen daher die beiden Busbuchten verlängert, das Problem so behoben werden. (…)

mehr lesen

Stadt schließt zwei Rahlstedter Unterkünfte für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge

Der Landesbetrieb Erziehung und Beratung (LEB) wird zum Jahresende die beiden Einrichtungen für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in der Kielkoppelstraße 16c und in der Stapelfelder Straße 7 schließen. Begründet wird die Schließung mit dem stark rückläufigen Bedarf aufgrund niedrigerer Zuzugszahlen. Eine mögliche Folgenutzung durch andere öffentliche Institutionen, wie z.B. fördern & wohnen, ist nach Mitteilung der Verwaltung aktuell nicht in Planung. (…)

mehr lesen

Weiterer Meilenstein bei S4-Planung erreicht – Gesamtes Projekt ist nun in der Planfeststellung

Die geplante neue S-Bahn-Linie S4 von Hamburg nach Bad Oldesloe macht weiter große Fortschritte. Die Deutsche Bahn hat am Freitag beim Eisenbahn-Bundesamt die Planfeststellung für den zweiten und damit letzten der drei Planfeststellungsabschnitte beantragt. Damit befindet sich das gesamte S4-Projekt im Planfeststellungsverfahren. Die aufwändige Planung hat damit einen weiteren wichtigen Meilenstein erreicht. (…)

mehr lesen

Spielplatz Im Wiesengrund: Kinder und Jugendliche planen Neu- und Umgestaltung mit

Das Bezirksamt Wandsbek beabsichtigt, den Spielplatz zwischen der Straße im Wiesengrund und der Berner Au für Kinder und Jugendliche im Alter bis 17 Jahre neu zu gestalten. Der Spielplatz mit einer Größe von ca. 6.450 m²  befindet sich im Grünzug Berner Au zwischen dem nördlich angrenzenden Oldenfelder Bürgerpark („Hanni-Park“) und dem südlich gelegenen Sportpark Oldenfelde. Der Umbau soll 2018 erfolgen. (…)

mehr lesen

Problem- und Potenzialanalyse für Rahlstedt-Ost liegt vor

Das Bezirksamt Wandsbek und die Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen bereiten zur Zeit die Aufnahme des Quartiers Rahlstedt-Ost in das Rahmenprogramm „Integrierte Stadtteilentwicklung“ (RISE) vor. Mit RISE sollen die Lebensbedingungen und Entwicklungsperspektiven der Menschen unter Berücksichtigung der wirtschaftlichen, ökologischen, städtebaulichen, sozialen und kulturellen Situation vor Ort verbessert werden. Zur Vorbereitung des Beschlusses über die Aufnahme als neues RISE-Fördergebiet wurde nun eine Problem- und Potenzialanalyse vorgelegt. (…)

mehr lesen

Regionalausschuss Rahlstedt tagt am 4. Oktober

Am kommenden Mittwoch, 4. Oktober 2017, 18 Uhr tagt wieder der Regionalausschuss Rahlstedt. Die Sitzung findet statt im Gemeindesaal der Martinskirche Hamburg-Rahlstedt, Hohwachter Weg 2, 22143 Hamburg. Die Sitzung ist öffentlich, Gäste wie immer gern gesehen. Auf der Tagesordnung stehen folgende Themen (…)

mehr lesen

Leitboys gegen Falschfahrer im Meiendorfer Weg

Immer wieder kam es an der neuen Sprunginsel im Meiendorfer Weg vor, dass Autofahrer links an ihr vorbeifuhren. So genannte Leitboys auf den Sperrflächen vor der Sprunginsel sollen dies nun verhindern. Vor kurzem wurden sie montiert. Die Sprunginsel im Meiendorfer Weg soll nicht nur Fußgängern, insbesondere Schulkindern, das Queren der viel befahrenen Straße erleichtern, sondern auch das Geschwindigkeitsniveau dämpfen, das hier tendenziell zu hoch ist. (…)

mehr lesen

Neuer Bewegungsparcours im Hohenhorst-Park eingeweiht

Im Hohenhorst-Park wurde von Bezirksamtsleiter Thomas Ritzenhoff der neue Bewegungsparcours eingeweiht. Der Bewegungsparcours besteht aus verschiedenen Outdoor-Geräten, der sogenannten Jogging-8 (eine markierte Joggingstrecke) und zusätzlichen Bewegungsstationen im ganzen Park. In enger Zusammenarbeit mit dem Runden Tisch Gesundheit Hohenhorst und vielen Akteuren im Stadtteil wurden die Geräte ausgesucht und der Bewegungsparcours entwickelt. (…)

mehr lesen

EKZ Spitzbergenweg – Neubauplanungen auf gutem Weg

Das in die Jahre gekommene und seit längerem zum Teil leerstehende Nahversorgungszentrum am Spitzbergenweg soll vollkommen neu gebaut werden. Zusätzlich sollen dort 130 neue Wohnungen entstehen. In der nächsten Sitzung des Planungsausschusses der Bezirksversammlung Wandsbek am Dienstag, 26. September 2017, 18:00 Uhr wird der aktuelle Stand der Planungen vorgestellt. Die Sitzung findet statt im Bürgersaal Wandsbek, Am Alten Posthaus 4 (direkt U Wandsbek Markt) und ist öffentlich. (…)

mehr lesen

Bauarbeiten am Berliner Tor: Einschränkungen bei der RB81

Fahrgäste der RB81 aufgepasst: Die seit Ende 2015 laufenden Bauarbeiten am Berliner Tor kommen an diesem Wochenende mit dem Einschub der neuen Brücke in die entscheidende Phase. Außerdem erfolgt zwischen Bargteheide und Bad Oldesloe eine Weichenerneuerung. Bei den Zügen der Linie RB81 zwischen Hamburg Hbf und Bad Oldesloe kommt es daher von Freitag, 22. September, 21.30 Uhr bis Montag, 25. September, 3.15 Uhr sowie von Freitag, 29. September, 22.15 Uhr bis Samstag, 30. September, 17.15 Uhr und in der Zeit von Montag, 2. Oktober, 4.15 Uhr bis Mittwoch, 4. Oktober, 1.30 Uhr zu erheblichen Einschränkungen. (…)

mehr lesen

U-Bahn-Haltestelle Meiendorfer Weg: Bauarbeiten für Barrierefreiheit haben begonnen

Im August 2017 wurde mit den Baumaßnahmen für den barrierefreien Umbau der U-Bahn-Haltestelle Meiendorfer Weg begonnen. Während einer Vollsperrung am vergangenen Wochenende wurde nun ein provisorischer Treppenzugang zum Bahnsteig errichtet. Eine Brücke führt die Fahrgäste während der Sperrung des Treppenhauses über das stadtauswärts führende Gleis auf den Bahnsteig. Bevor der Bahnhof im nächsten Jahr barrierefrei wird, wird es für die Fahrgäste also nochmal mühselig. (…)

mehr lesen

Bau des U-Bahnhofs Oldenfelde kann beginnen: HOCHBAHN sagte Danke

Die Baugenehmigung für die neue U-Bahn-Haltestelle Oldenfelde liegt vor, im Februar 2018 werden die Bauarbeiten beginnen. Zuvor erfolgen ab Herbst bereits vorbereitende Arbeiten. Vorangegangen war ein umfassender Planungsprozess, an dem sich Bürgerinnen und Bürger mit wertvollen Hinweisen und Vorschlägen beteiligt haben. Am vergangenen Freitag bedankte sich die HOCHBAHN bei Anwohnerinnen und Anwohnern mit Kaffee und Kuchen für diese Unterstützung. (…)

mehr lesen

Nächster Halt: Oldenfelde – HOCHBAHN lädt ein zu Kaffee und Kuchen

Die Baugenehmigung für die neue U-Bahn-Haltestelle Oldenfelde liegt vor, im Februar sollen die Bauarbeiten beginnen. Vorangegangen war ein umfassender Planungsprozess, an dem sich Bürgerinnen und Bürger mit wertvollen Hinweisen und Vorschlägen beteiligt haben. Für diese Unterstützung möchte sich die HOCHBAHN bedanken. Am Freitag, 15. September 2017, zwischen 16 und 18 Uhr lädt sie Anwohnerinnen und Anwohner ein zu Kaffee und Kuchen auf der Grünfläche „Am Knill“ (Höhe Fünfstück). (…)

mehr lesen

Regionalausschuss Rahlstedt tagt am 13. September

Am kommenden Mittwoch,13. September 2017, 18 Uhr tagt wieder der Regionalausschuss Rahlstedt. Die Sitzung findet statt im Gymnasium Rahlstedt (Doppelraum, 1. Stock), Scharbeutzer Str. 36, 22147 Hamburg. Die Sitzung ist öffentlich, Gäste wie immer gern gesehen. Auf der Tagesordnung stehen folgende Themen: (…)

mehr lesen

Facebook

Twitter

Anschrift Wahlkreisbüro

Adresse Rahlstedter Bahnhofstraße 37a
22143 Hamburg
Telefon 0 40 / 64 89 30 37
Telefax 0 40 / 64 89 30 16
E-Mail buero[at]buschhueter.de

Mein Wahlkreis

Mein Wahlkreis besteht aus dem Stadtteil Rahlstedt mit seinen Ortsteilen Altrahlstedt, Neurahlstedt, Meiendorf und Oldenfelde.