willkommen-start

Auf diesen Seiten können Sie mehr über mich und meine Tätigkeit als Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft erfahren. Ich berichte über die Arbeit im Rathaus, meine parlamentarischen Initiativen und über meinen Wahlkreis Rahlstedt (Alt- und Neu-Rahlstedt, Meiendorf und Oldenfelde). Ich hoffe, dass ich Ihnen auf meiner Homepage einen interessanten Eindruck meiner Arbeit bieten kann.

Über E-Mails mit Anregungen, Fragen und Kritik zu meiner Arbeit freue ich mich!

Herzlichst,
Ihr Ole Thorben Buschhüter

Neubau der Meiendorfer Straße: erste Bauarbeiten beginnen am 1. März

2018 wird die Meiendorfer Straße auch im Abschnitt Berner Straße/Oldenfelder Stieg bis Wildgansstraße endlich neu gebaut: Die Fahrbahn wird saniert und es werden erstmals befestigte Geh- und Radwege angelegt. Bereits am 1. März 2017 beginnen erste Bauarbeiten: Bis November werden die in der Straße verlaufenden Leitungen erneuert und neu verlegt. Dies bestätigte der Senat in seiner Antwort auf eine Kleine Anfrage des Rahlstedter SPD-Bürgerschaftsabgeordneten Ole Thorben Buschhüter. (…)

mehr lesen

Grunewaldstraße soll an MetroBus-Linie 10 angeschlossen werden

Die Wandsbeker rot-grüne Koalition setzt sich dafür ein, dass die Planungen zur Verlängerung der Metrobuslinie 10 bis zur Grunewaldstraße zügig fortgeführt und abgeschlossen werden. Michael Ludwig-Kircher, Regionalsprecher Rahlstedt der Wandsbeker SPD-Fraktion: „Durch die verlängerte Buslinie bekommen die Bewohnerinnen und Bewohner der Wohngebiete am östlichen Teil der Grunewaldstraße eine bessere Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel und ein lange gehegter Wunsch der Bevölkerung vor Ort wird erfüllt.“ (…)

mehr lesen

Engagierte Diskussion bei meiner Bürgersprechstunde in Meiendorf

Am 21. Februar 2017 fand im Bürgerhaus in Meiendorf meine Bürgersprechstunde statt: 25 Gäste diskutierten engagiert mit den örtlichen Bezirksabgeordneten Marlies Riebe, Michael Ludwig-Kircher und Ortwin Schuchardt und mir die aktuellen Meiendorfer Themen. Natürlich ging es um die politischen „Dauerbrenner“ im Stadtteil: den Neubau der Meiendorfer Straße sowie den Neubau des Einkaufszentrums Spitzbergenweg. Aber auch andere Themen wie zugeparkte Straßen (…)

mehr lesen

Bürgerschaft will Flächenrecycling vorantreiben: Eine Chance für die alte Lackfabrik?

Die Regierungsfraktionen von SPD und Grünen setzen sich für eine verstärkte Sanierung belasteter Flächen ein. Dafür soll ein Konzept entwickeln werden, das eine zügigere Bearbeitung der Boden- und Grundwasserbelastungen und die Altlastensanierung von betroffenen städtischen und privaten Grundstücken ermöglicht. Einen entsprechenden Antrag hat die Hamburgische Bürgerschaft in ihrer Sitzung Mitte Januar einstimmig beschlossen. Eine Chance auch für die alte Rahlstedter Lackfabrik an der Wandse? (…)

mehr lesen

Fußgängerzone Boizenburger Weg/Mecklenburger Straße wird erneuert

Die Fußgängerzone Boizenburger Weg/Mecklenburger Straße im Ortskern Rahlstedt soll modernisiert und umgestaltet werden. In der letzten Sitzung des Regionalausschusses Rahlstedt hat das Bezirksamt Wandsbek seine aktuellen Planungsüberlegungen vorgestellt. Im Frühjahr soll es hierzu auch noch eine öffentliche Veranstaltung geben. (…)

mehr lesen

Stadt plant Sanierung des Straßenzugs Höltigbaum, Oldenfelder Stieg, Berner Straße, Fasanenweg, Berner Brücke

Das groß angelegte Straßensanierungsprogramm der Stadt geht weiter: Die Stadt plant die Sanierung des ca. 3,2 Kilometer langen Straßenzugs Höltigbaum/Oldenfelder Stieg/Berner Straße/Fasanenweg/Berner Brücke von Eichberg bis Kriegkamp. Die Bauarbeiten sollen ab dem Jahre 2019 erfolgen, erfuhr der Rahlstedter SPD-Bürgerschaftsabgeordnete Ole Thorben Buschhüter durch eine Kleine Anfrage an den Senat. (…)

mehr lesen

Buschhüter lädt ein zur Bürgersprechstunde in Meiendorf

Der Rahlstedter SPD-Bürgerschaftsabgeordnete Ole Thorben Buschhüter lädt am Dienstag, 21. Februar 2017, von 18 bis 19:30 Uhr zu seiner nächsten Bürgersprechstunde ein. Sie findet diesmal statt im BiM – Bürgerhaus in Meiendorf, Saseler Straße 21. Mit dabei sein werden die Rahlstedter SPD-Bezirksabgeordneten Marlies Riebe, Michael Ludwig-Kircher, Frank Rieken und Ortwin Schuchardt. (…)

mehr lesen

Stadtreinigung stellt weitere 500 Papierkörbe auf und bittet um Vorschläge

Die Stadtreinigung Hamburg hatte im letzten Jahr um Vorschläge für Standorte für zusätzliche Papierkörbe gebeten. Im Rahmen dieser Bürgerbeteiligung wurden 500 neue Papierkörbe aufgestellt, darunter auch in Rahlstedt, Oldenfelde und Meiendorf. Nun kommen bis zum Sommer weitere 500 dazu. Die Zahl der roten Körbe steigt damit stadtweit von jetzt 9.500 auf 10.000. (…)

mehr lesen

Neue Variante zur Verlängerung der MetroBus-Linie 10 wird vorgestellt

Die geplante Verlängerung der MetroBus-Linie 10 bis in die Grunewaldstraße ist am Mittwoch, 15. Februar 2017 erneut Thema im Regionalausschuss Rahlstedt. Nach der ersten Vorstellung von möglichen Varianten am 9. November 2016 legt das Bezirksamt nun eine dritte Variante vor, die die verschiedenen Wortmeldungen der Anlieger und Ausschussmitglieder zu den bisherigen Varianten berücksichtigt. (…)

mehr lesen

Regionalausschusses Rahlstedt tagt am 15. Februar 2017

Am kommenden Mittwoch, 15. Februar 2017, 18 Uhr tagt wieder der Regionalausschuss Rahlstedt. Die Sitzung findet statt im Großen Sitzungssaal im Dienstgebäude Rahlstedt des Bezirksamts Wandsbek, Rahlstedter Straße 151-157, 22143 Hamburg. Die Sitzung ist öffentlich, Gäste wie immer gern gesehen. Auf der Tagesordnung stehen folgende Themen (…)

mehr lesen

Ab Mitte Februar 2017: Bewegungsangebote für Erwachsene im Hohenhorst-Park

Der Spielplatz für die Kleinen ist bereits fertig, nun sind auch die Großen dran! Die Bauarbeiten zur Neugestaltung der Bewegungsangebote für Erwachsene im Hohenhorst-Park an der Schöneberger Straße sollen Mitte Februar beginnen, wenn das Wetter mitspielt, und insgesamt acht Wochen dauern, teilte das Bezirksamt Wandsbek mit. (…)

mehr lesen

Straßenzug Höltigbaum/Oldenfelder Stieg/Berner Straße wird 2019 saniert

Es geht weiter voran mit der Straßensanierung in Rahlstedt: Der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer hat kürzlich seinen ersten Entwurf für die Sanierung des Straßenzugs Höltigbaum/Oldenfelder Stieg/Berner Straße von Eichberg bis Alter Zollweg vorgelegt. Die Planung steht am 9. Februar 2017 auf der Tagesordnung des bezirklichen Ausschusses für Wirtschaft und Verkehr. (…)

mehr lesen

Spielplatz Nydamer Weg wird wieder aufgebaut

Die Bürgerschaft hat in ihrer Sitzung am 1. Februar 2017 beschlossen, den Bau eines neuen attraktiven Spielplatzes im Nydamer Weg in Meiendorf mit einem Zuschuss von bis zu 120.000 Euro aus dem Hamburger Integrationsfonds zu unterstützen. Die Spielgeräte und deren Platzierung sollen in einem Beteiligungsverfahren gemeinsam mit den Bewohnern der angrenzenden Wohnanlage und dem Träger der benachbarten Zentralen Erstaufnahme erarbeitet und festgelegt werden. (…)

mehr lesen

11-Punkte-Plan für kürzere Wartezeiten in Hamburgs Kundenzentren

In den Hamburger Kundenzentren kam es im letzten Jahr auf Grund von Personalengpässen zu langen Wartezeiten. Eine solche Situation darf sich nicht wiederholen. Um Abhilfe zu schaffen, wurden bereits viele neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eingestellt und damit Verbesserungen erzielt – die Wartezeiten haben sich deutlich verringert. Bei dieser ersten Maßnahme soll es aber nicht bleiben. Hamburgs Kundenzentren sollen noch bürgernäher und dienstleistungsorientierter arbeiten. (…)

mehr lesen

In unserer Nachbarschaft: Martin Schulz kommt nach Ahrensburg

Am Mittwoch, 8. Februar kommt der designierte SPD-Parteivorsitzende und Kanzlerkandidat Martin Schulz nach Ahrensburg und will sich dort interessierten Bürgerinnen und Bürgern vorstellen. Die Veranstaltung findet statt um 18 Uhr im Alfred-Rust-Saal der Selma-Lagerlöf-Gemeinschaftsschule (Wulfsdorfer Weg 71, 22926 Ahrensburg). Nach einer Vorstellung seiner Person möchte Martin Schulz direkt mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch kommen. Der Eintritt ist frei. (…)

mehr lesen

Mit Buschhüter und Pochnicht zu Besuch bei Aydan Özoguz im Bundeskanzleramt

Am Mittwoch, 17. Mai 2017 laden die SPD-Bürgerschaftsabgeordneten Ole Thorben Buschhüter (Rahlstedt) und Lars Pochnicht (Bramfeld/Farmsen-Berne) wieder zu einer politischen Tagesfahrt nach Berlin ein. Ziel der Fahrt ist erneut das Zentrum der Macht, das Bundeskanzleramt. Die Wandsbeker Bundestagsabgeordnete und Staatsministerin Aydan Özoguz wird die Besuchergruppe aus ihrem Wahlkreis in ihrer Wirkungsstätte, dem Bundeskanzleramt, empfangen (…)

mehr lesen

Gymnasium Rahlstedt: Bargheer-Wandgemälde sollen gerettet werden

Von außen betrachtet ist der Kreuzbau des Gymnasiums Rahlstedt nur ein Schulgebäude, wie es in den 1950er und 1960er Jahren in Hamburg dutzendfach gebaut wurde. Doch in seinem Treppenhaus befinden sich drei wertvolle Wandgemälde des bedeutenden Hamburger Künstlers Eduard Bargheer. Dieser kleine Schatz soll erhalten werden, wenn das Gebäude im Zuge der Grunderneuerung und Modernisierung der Schule voraussichtlich 2017 abgerissen wird. (…)

mehr lesen

Sportpark Rahlstedt: zweiter Kunstrasenplatz für den Rahlstedter SC

Der Rahlstedter Sport-Club von 1905 e.V. soll im Sportpark Rahlstedt an der Scharbeutzer Straße einen zweiten Kunstrasenplatz erhalten. Damit soll dem steigenden Bedarf an ausreichend Spiel- und Trainingsflächen für die mittlerweile 42 Jugend- und 8 Herren- und Damen-Fußballmannschaften Rechnung getragen werden. Die Stadt hat hierfür in der letzten Woche rund 300.000 Euro reserviert. (…)

mehr lesen

Stadtteil- und Kulturschule Altrahlstedt feiert Neubau

Gute Räume für gute Bildung: An der Stadtteil- und Kulturschule Altrahlstedt wurde heute gefeiert und eine Zeitkapsel in die Bodenplatte des derzeit entstehenden Neubaus am Standort Hüllenkamp 19 einbetoniert. Die Bauarbeiten für den zweiflügeligen Neubau haben im Herbst begonnen. Er umfasst drei Geschosse, die auch barrierefrei mit einem Fahrstuhl erreichbar sein werden. Kostenpunkt: rund 6,5 Millionen Euro. 2018 soll alles fertig sein. (…)

mehr lesen

Fertig: Neuer Jugendclub Triangel in Hohenhorst wird in Kürze bezogen

Nachdem im Juni 2016 der Grundstein für das neue Gebäude der Jugendgruppe Grunewaldstraße gelegt wurde, präsentiert sich der lange geplante Ersatzneubau für das Jugendzentrum „Triangel“ bereits in fast fertigem Zustand und in frohen Farben im Hohenhorst-Park. Auch der Zaun steht bereits und der Bauzaun wird in den nächsten Tagen abgebaut. Die Außenanlagen werden im Frühjahr fertiggestellt. (…)

mehr lesen

Facebook

Twitter

Anschrift Wahlkreisbüro

Adresse Rahlstedter Bahnhofstraße 37a
22143 Hamburg
Telefon 0 40 / 64 89 30 37
Telefax 0 40 / 64 89 30 16
E-Mail buero[at]buschhueter.de

Mein Wahlkreis

Mein Wahlkreis besteht aus dem Stadtteil Rahlstedt mit seinen Ortsteilen Altrahlstedt, Neurahlstedt, Meiendorf und Oldenfelde.