willkommen-start

Auf diesen Seiten können Sie mehr über mich und meine Tätigkeit als Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft erfahren. Ich berichte über die Arbeit im Rathaus, meine parlamentarischen Initiativen und über meinen Wahlkreis Rahlstedt (Alt- und Neu-Rahlstedt, Meiendorf und Oldenfelde). Ich hoffe, dass ich Ihnen auf meiner Homepage einen interessanten Eindruck meiner Arbeit bieten kann.

Über E-Mails mit Anregungen, Fragen und Kritik zu meiner Arbeit freue ich mich!

Herzlichst,
Ihr Ole Thorben Buschhüter

Bürgerdialog: Informationsveranstaltung zum Bau der S4 in Wandsbek

Am Mittwoch, 25. Januar 2017 findet von 17 bis 20 Uhr eine Informationsveranstaltung der Deutschen Bahn AG zum Bau der S4 in Wandsbek statt. Konkret geht es um den aktuellen Sachstand im Planfeststellungsabschitt 1 (Hasselbrook bis Luetkensallee). Der Bürgerdialog findet statt im Bürgersaal Wandsbek, Am Alten Posthaus 4, 22041 Hamburg (…)

mehr lesen

SPD-Bürgerschaftsabgeordnete starten mit vielen Wünschen ins neue Jahr

Bürgerinnen und Bürger gaben den Politikern beim SPD-„WunschPunsch“ zahlreiche Wünsche und Aufgaben für 2017 mit: Mehr Kultur für Rahlstedt, mehr Sauberkeit und Sicherheit – dies waren nur einige der vielen Wünsche, die die Rahlstedter Bürgerinnen und Bürger den SPD-Bürgerschaftsabgeordneten Anfang Dezember für das neue Jahr mitgaben. (…)

mehr lesen

Bürgerbeteiligung zum Entwicklungskonzept Rahlstedter und Stapelfelder Feldmark

Der Bezirk Wandsbek und die Gemeinde Stapelfeld planen, im Zuge der interkommunalen Entwicklung von Gewerbeflächen den umgebenden Landschaftsraum für Erholung und Naturschutz aufzuwerten. Erste Ideen hierzu wurden im Rahmen des Gutachtens zur gewerblichen Entwicklung* im Raum Rahlstedt – Stormarn unter dem Titel „Stationenkonzept – Landschaftsaufbau Große Heide“ im Jahr 2015 ermittelt. (…)

mehr lesen

Pilotprojekt: Neuer Echtzeit-Datenanzeiger an der Bushaltestelle U Meiendorfer Weg

Die Hochbahn testet im Rahmen eines Pilotprojekts an der Bushaltestelle U Meiendorfer Weg (MetroBus-Linie 24) einen neuen Echtzeit-Datenanzeiger. Statt der herkömmlichen digitalen Displays, die bereits an vielen Haltestellen stehen, probiert das Unternehmen hier ein neues Gerät aus, das keinen Stromanschluss mehr benötigt, sondern mit Batterien versorgt wird, die nur alle zwei Jahre ausgetauscht werden müssen. (…)

mehr lesen

Regionalausschusses Rahlstedt tagt am 18. Januar 2017

Am kommenden Mittwoch, 18. Januar 2017, 18 Uhr tagt wieder der Regionalausschuss Rahlstedt. Die Sitzung findet statt im Großen Sitzungssaal im Dienstgebäude Rahlstedt des Bezirksamts Wandsbek, Rahlstedter Straße 151-157, 22143 Hamburg. Die Sitzung ist öffentlich, Gäste wie immer gern gesehen. Auf der Tagesordnung stehen folgende Themen (…)

mehr lesen

Barrierefreier Umbau der U-Bahn-Haltestelle Meiendorfer Weg startet im Sommer

Im Sommer beginnen die Bauarbeiten zum barrierefreien Umbau der U-Bahn-Haltestelle Meiendorfer Weg. In die vorhandene Treppenanlage wird dann ein Aufzug eingebaut und ein Teil des Bahnsteigs wird erhöht. Außerdem beinhaltet der barrierefreie Umbau die Ausstattung des Bahnsteigs mit Orientierungshilfen für sehbehinderte Menschen. (…)

mehr lesen

Bürgerschaft bewilligt 27.000 Euro für Projekte in Rahlstedt, Oldenfelde und Meiendorf

Auf Initiative der Regierungsfraktionen von SPD und Grünen hat die Hamburgische Bürgerschaft kurz vor Weihnachten 27.000 Euro aus den so genannten Tronc-Mitteln für 14 verschiedene Projekte in Rahlstedt, Oldenfelde und Meiendorf bewilligt. Gefördert werden Projekte aus den Bereichen „Kinder, Jugend und Familien“, „Soziales“, „Schule und Bildung“, „Sport“, „Kultur“ und „Ökologie“. Im Einzelnen sind dies: (…)

mehr lesen

Neue U-Bahn-Haltestelle Oldenfelde wird 2018/2019 gebaut

Zwischen den U-Bahn-Haltestellen Farmsen und Berne soll auf etwa halber Strecke bis Ende 2019 die neue U-Bahn-Haltestelle Oldenfelde gebaut werden. In einer aktuellen Mitteilung berichtet der Senat über den Planungsstand der neuen U-Bahn-Haltestelle Oldenfelde sowie über die weiteren Schritte zu deren Umsetzung. Im Frühjahr 2018 sollen die Bauarbeiten beginnen, die neue Haltestelle dann Ende 2019 eröffnet werden. (…)

mehr lesen

Irma-Keilhack-Ring: SPD und Grüne schlagen Namen für neue Straße vor

SPD und Grüne schlagen vor, die neue Straße im Wohnquartier am Schierenberg nach der ersten Wandsbeker Bundestagsabgeordneten Irma-Keilhack-Ring zu benennen. Die beiden Fraktionen haben einen entsprechenden Antrag in den Regionalausschuss eingebracht, über den dort am 18. Januar 2017 abgestimmt wird. Mit dem Bau der Straße und dem neuen Wohnquartier wird im nächsten Jahr begonnen. (…)

mehr lesen

Bike+Ride am Bahnhof Rahlstedt: Mehr Fahrradstellplätze geplant

Rund 320 Fahrradstellplätze gibt es derzeit an mehreren Stellen rund um den Bahnhof Rahlstedt. 445 sollen es laut dem „Bike+Ride-Entwicklungskonzept zur Schaffung attraktiver Fahrradabstellanlagen an ÖPNV-Haltestellen“ bis 2025 werden. Im Zusammenhang mit dem Projekt S4 ist von einem noch höheren Bedarf auszugehen. (…)

mehr lesen

Plätze für unbegleitete minderjährige Geflüchtete werden reduziert

In Hamburg leben immer weniger unbegleitete minderjährige Ausländer (UMA). Waren es im November 2015 noch 1.557 Jugendliche, waren es ein Jahr später nur noch 610. Grund hierfür ist, dass seit 1. November 2015 auch unbegleitete minderjährige Ausländer bundesweit verteilt werden, während sie vorher an ihrem Ankunftsort (meistens Großstädte) verblieben. Für Hamburg eine enorme Entlastung. (…)

mehr lesen

Baubeginn für bessere Fahrradstellplätze am U-Bahnhof Berne

In dieser Woche haben am U-Bahnhof Berne die Bauarbeiten für neue Fahrrad-Abstellanlagen begonnen. Zukünftig wird es dort über 750 Fahrradstellplätze geben, fast doppelt so viele wie bisher. Gebaut wird zunächst vor der P+R-Palette am Berner Heerweg. Bis zum Sommer wird rund um den U-Bahnhof Berne eine der modernsten Fahrrad-Abstellanlagen der Stadt entstehen. (…)

mehr lesen

Regionalausschuss Rahlstedt tagt am 14. Dezember 2016

Am kommenden Mittwoch, 14. Dezember 2016, 18 Uhr tagt wieder der Regionalausschuss Rahlstedt. Die Sitzung findet statt im Großen Sitzungssaal im Dienstgebäude Rahlstedt des Bezirksamts Wandsbek, Rahlstedter Straße 151-157, 22143 Hamburg. Die Sitzung ist öffentlich, Gäste wie immer gern gesehen. Auf der Tagesordnung stehen folgende Themen: (…)

mehr lesen

Am 11. Dezember tritt der HVV-Fahrplan 2017 in Kraft

Am 11. Dezember 2016 tritt der HVV-Fahrplan 2017 in Kraft. Erneut verbessert der HVV sein Angebot deutlich: zusätzliche Fahrten bei U- und S-Bahn, Taktverdichtung und Verstärkerzüge sowie neue Linienwege, größere Fahrzeuge und Taktverdichtungen auf vielen Buslinien. Aufgrund von Bauarbeiten am Berliner Tor kommt es bei der RB81 allerdings weiterhin zu Einschränkungen. (…)

mehr lesen

Marodes Denkmal am Altrahlstedter Stieg wird restauriert

Der bauliche Zustand des Denkmals im Jugendpark Rahlstedt hat sich über die Jahre verschlechtert. Die Bezirksversammlung Wandsbek hat sich nun in ihrer November-Sitzung einstimmig für eine Restaurierung des Denkmals am Altrahlstedter Stieg/Anny-Tollens-Weg ausgesprochen und beschlossen, dass die Sanierungsmaßnahme im nächsten Jahr im Arbeitsprogramm des Bezirksamtes berücksichtigt wird. Zudem soll das Denkmal durch eine ergänzende Schrifttafel historisch korrekt eingeordnet werden. (…)

mehr lesen

SPD lädt ein zur Wunsch-Punsch-Aktion

Die Rahlstedter SPD Distrikte Rahlstedt, Oldenfelde und Meiendorf laden alle Rahlstedter Bürgerinnen und Bürger herzlich zumSPD-Wunsch-Punsch-Infostand am Sonnabend, den 3. Dezember, von 9 bis 13 Uhr in der Schweriner Straße vor dem Eingang zum Rahlstedt CENTER ein. (…)

mehr lesen

Video: Projekt S4 erklärt in 100 Sekunden

Die Deutsche Bahn AG hat einen Film veröffentlicht, in dem das Projekt S4 und sein Nutzen für Hamburg und Schleswig-Holstein in 100 Sekunden anschaulich erklärt wird. Anklicken und anschauen! (…)

mehr lesen

S4-Planungen Hamburg-Bad Oldesloe: Neue weittragende Brücke für Umwelt- und Denkmalschutz

Bei den Planungen zur S-Bahnlinie S4 (Ost) von Hamburg nach Oldesloe konnte jetzt ein kritischer Punkt erfolgreich ausgeräumt werden. Der „Braune Hirsch“ im Stellmoor-Ahrensburger Tunneltal bekommt eine weittragende Brücke. Darauf verständigten sich die Freie und Hansestadt Hamburg, das Land Schleswig-Holstein und die Deutsche Bahn. Die neue Lösung berücksichtigt sowohl die Belange des Denkmalschutzes, als auch die des Umweltschutzes. (…)

mehr lesen

Ausbaubeiträge in Hamburg abgeschafft

Anlieger können aufatmen: Am 23. November 2016 ist eine von der Hamburgischen Bürgerschaft beschlossene Änderung des Hamburgischen Wegegesetzes in Kraft getreten, mit der die Ausbaubeiträge für Straßenbaumaßnahmen abgeschafft wurden. Zukünftig werden Anlieger nicht mehr für anstehende Umbaumaßnahmen in ihren Straßen Ausbaubeiträge zahlen müssen. Die Erschließungsbeiträge bleiben dagegen erhalten. Worum geht es dabei genau? (…)

mehr lesen

Olaf Scholz im Gespräch in Meiendorf

Die SPD lädt am Dienstag, 29. November, um 19.30 Uhr im Gymnasium Meiendorf, Schierenberg 60, zu „Olaf Scholz im Gespräch“ ein. Die direkte Gesprächsrunde mit dem Bürgermeister und SPD-Landesvorsitzenden, in der die Themen im Vordergrund stehen, die die Menschen in den Stadtteilen bewegen, eröffnet einen direkten und lebhaften Meinungsaustausch. Die Veranstaltung findet regelmäßig in allen Hamburger Bürgerschaftswahlkreisen statt. (…)

mehr lesen

Facebook

Twitter

Anschrift Wahlkreisbüro

Adresse Rahlstedter Bahnhofstraße 37a
22143 Hamburg
Telefon 0 40 / 64 89 30 37
Telefax 0 40 / 64 89 30 16
E-Mail buero[at]buschhueter.de

Mein Wahlkreis

Mein Wahlkreis besteht aus dem Stadtteil Rahlstedt mit seinen Ortsteilen Altrahlstedt, Neurahlstedt, Meiendorf und Oldenfelde.