willkommen-start

Auf diesen Seiten können Sie mehr über mich und meine Tätigkeit als Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft erfahren. Ich berichte über die Arbeit im Rathaus, meine parlamentarischen Initiativen und über meinen Wahlkreis Rahlstedt (Alt- und Neu-Rahlstedt, Meiendorf und Oldenfelde). Ich hoffe, dass ich Ihnen auf meiner Homepage einen interessanten Eindruck meiner Arbeit bieten kann.

Über E-Mails mit Anregungen, Fragen und Kritik zu meiner Arbeit freue ich mich!

Herzlichst,
Ihr Ole Thorben Buschhüter

Endlich: Waldspielplatz am Hallen- und Freibad kommt

Endlich: Waldspielplatz am Hallen- und Freibad kommt

Nun also doch: Im Jugendpark Rahlstedt, vis-à-vis vom Hallen- und zukünftigen Freibad, im kleinen Wäldchen auf der anderen Seite der Denkmal-Wiese entsteht ein Waldspielplatz. Nachdem nun der Vertrag mit dem Trägerverein geschlossen wurde, kann hoffentlich bald mit den Bauarbeiten begonnen werden. Spätestens im nächsten Jahr soll alles fertig sein. Das Fehlen eines attraktiven Spielplatzes im Zentrum Rahlstedts ist insbesondere von jungen Familien in letzter Zeit zunehmend kritisiert worden. Mit dem neuen attraktiven Waldspielplatz wird diese Angebotslücke geschlossen. (…)

mehr lesen
Neues Rahlstedter Ganzjahresfreibad wird im Dezember eröffnet

Neues Rahlstedter Ganzjahresfreibad wird im Dezember eröffnet

Hinter dem Hallenbad Rahlstedt laufen die Bauarbeiten für das neue, ganzjährig geöffnete und beheizbare Freibad auf Hochtouren. Im Dezember soll das neue Außenbecken eröffnet werden, bis zum Beginn der Freibadsaison 2021 werden auch die Liegewiese und die Wasserspielgeräte für Kinder zur Verfügung stehen. Das Besondere: Während der Freibadsaison gilt zukünftig im neuen Hallen- und Freibad Rahlstedt nur der günstige Freibad-Eintrittspreis. Insgesamt werden nach Abschluss aller Bauarbeiten rund 10 Millionen Euro in die Modernisierung und den Ausbau des Rahlstedter Hallenbads zum Kombibad investiert werden sein. (…)

mehr lesen
Bahn steht in den Startlöchern: S4-Baubeginn im Oktober!

Bahn steht in den Startlöchern: S4-Baubeginn im Oktober!

Nach jahrelangen Planungen steht die Deutsche Bahn in den Startlöchern, mit dem Bau der neuen S-Bahn-Linie S4 von Altona nach Bad Oldesloe endlich beginnen zu können. Sie erwartet für Anfang September vom Eisenbahn-Bundesamt den Planfeststellungsbeschluss für den ersten Bauabschnitt Hasselbrook – Luetkensallee. Im Oktober soll dann mit bauvorbereitenden Maßnahmen begonnen werden, Anfang 2021 mit den eigentlichen Bauarbeiten. 2025 soll eine Teilinbetriebnahme der S4 bis Rahlstedt erfolgen, 2028 das Gesamtprojekt bis Bad Oldesloe fertiggestellt sein. (…)

mehr lesen
Zum 6. August: HVV-Angebotsoffensive geht weiter

Zum 6. August: HVV-Angebotsoffensive geht weiter

Trotz Corona-Krise und zurückgegangener Fahrgastzahlen werden mit Beginn des neuen Schuljahres am 6. August 2020 weitere Maßnahmen im Rahmen der HVV-Angebotsoffensive umgesetzt. Für Rahlstedt heißt das dann: Aus der StadtBus-Linie 163 (U Wandsbek Markt – Sorenkoppel – Bf. Rahlstedt) wird die XpressBus-Linie X11. Die StadtBus-Linie 162 hält zukünftig an allen Haltestellen in der Rodigallee, so dass es damit umsteigefreie Verbindungen vom Bf. Rahlstedt zum AK Wandsbek gibt. Zwischen Jenfeld Zentrum und U Hagenbecks Tierpark verkehrt zukünftig die völlig neue XpressBus-Linie X22. (…)

mehr lesen
Oldenfelder Bürgerpark wird öffentliche Grünfläche

Oldenfelder Bürgerpark wird öffentliche Grünfläche

Das Bezirksamt Wandsbek bereitet die Übernahme des auch als „Hanni-Park“ bekannten Oldenfelder Bürgerparks an der Stargarder Straße als öffentliche Grünanlage in seiner Verantwortung und Zuständigkeit vor. Das erfuhr der Rahlstedter SPD-Bürgerschaftsabgeordnete Ole Thorben Buschhüter durch eine Kleine Anfrage an den Senat. Seit 1977 gibt es den Park bereits, aber er ist bislang kein städtischer Park. Dafür, dass dieses Provisorium ein Ende hat, setzt sich Buschhüter seit langem gemeinsam mit dem Bürgerverein Oldenfelde ein. Nun könnte es bald so weit sein. (…)

mehr lesen
In den drei Holzhäusern in der Stargarder Straße 62 wohnen jetzt Azubis

In den drei Holzhäusern in der Stargarder Straße 62 wohnen jetzt Azubis

Die Instandsetzungsarbeiten in der ehemaligen Erstversorgungseinrichtung für unbegleitete minderjährige Ausländer in der Stargarder Straße 62 in Oldenfelde sind abgeschlossen. Seit dem 1. Juli stellt die „ab ausblick hamburg gmbh“ hier 34 Wohnplätze für Auszubildende mit Fluchthintergrund zur Verfügung. Die Miete beträgt zwischen 376 und 485 Euro. Der Bezug der Zimmer hat begonnen, bislang sind 8 der 34 Wohnplätze an Azubis vergeben worden. (…)

mehr lesen
Ehemalige B75: Online-Beteiligung zur Untersuchung der großen Magistrale

Ehemalige B75: Online-Beteiligung zur Untersuchung der großen Magistrale

Die großen Hauptverkehrsachsen – Magistralen genannt – kommen in einer sich wandelnden und dichter werdenden Stadt zunehmend in den Blick der Stadtplanenden. Dabei werden nicht nur verkehrliche Belange betrachtet, sondern alle Aspekte der Stadtplanung wie z. B. Nahversorgung, Grünflächen und Wohnen: Wo und wie kann die Lebensqualität rund um diese Straßen verbessert werden? Kann man den Verkehr anders organisieren? Gibt es gar Nachverdichtungspotentiale? Wo kann es grüner werden? (…)

mehr lesen
Ab 2021: Auch am Wochenende im Halbstundentakt von Rahlstedt nach Lübeck

Ab 2021: Auch am Wochenende im Halbstundentakt von Rahlstedt nach Lübeck

Ab 2021 sorgen Schleswig-Holstein und Hamburg für eine deutliche Verbesserung im Bahnverkehr zwischen Hamburg und Lübeck. RegionalExpress-Züge zwischen den beiden Hansestädten sollen bereits ab 2021 auch am Wochenende im Halbstundentakt fahren – und nicht wie bislang geplant erst ab Ende 2022. Vom Bahnhof Hamburg-Rahlstedt aus gibt es dann nicht nur montags bis freitags, sondern auch am Wochenende halbstündliche Umsteigeverbindungen nach Lübeck und zurück. (…)

mehr lesen
Spitzenimmobilie im Ortskern: Zweiter Bauabschnitt der Bahnhofsarkaden vor Fertigstellung

Spitzenimmobilie im Ortskern: Zweiter Bauabschnitt der Bahnhofsarkaden vor Fertigstellung

Wo einst kleine Pavillons neben den Rahlstedter Bahnhofsarkaden standen, steht nun Rahlstedts neue „Spitzenimmobilie“: Seit Herbst 2018 wurde am Helmut-Steidl-Platz 1 unter dem Projektnamen “HSP1” der zweite Abschnitt der Bahnhofsarkaden erbaut. Nun sind die Bauarbeiten so gut wie abgeschlossen und die Mieter ziehen ein. Insgesamt steht eine Mietfläche von 1.673 qm, verteilt auf fünf Etagen (Untergeschoss, drei Vollgeschosse und ein Staffelgeschoss), zur Verfügung. (…)

mehr lesen
Jetzt ist es amtlich:  Rahlstedter Naturschutzgebiete wachsen um 25,4 Hektar

Jetzt ist es amtlich: Rahlstedter Naturschutzgebiete wachsen um 25,4 Hektar

Der Hamburger Senat hat heute die “Verordnung zur Sicherstellung und Entwicklung naturnaher Landschaftsbestandteile in den Wandsbeker Feldmarken” beschlossen. Mit ihr werden die beiden Rahlstedter Naturschutzgebiete Höltigbaum und Stapelfelder Moor um insgesamt 25,4 Hektar erweitert. Sie tritt in Kürze in Kraft. Mit den beiden Erweiterungsflächen stehen jetzt rund 515 Hektar der Fläche des Stadtteils Rahlstedt unter Naturschutz, das sind 19,4 Prozent, doppelt so viel wie hamburgweit. (…)

mehr lesen
Wo bleibt der Fahrgastunterstand für die Haltestelle Rahlstedter Weg (Mitte)?

Wo bleibt der Fahrgastunterstand für die Haltestelle Rahlstedter Weg (Mitte)?

An der im vergangenen Jahr neu gebauten Bushaltestelle Rahlstedter Weg (Mitte) fehlt in Fahrtrichtung U-Bahnhof Farmsen immer noch ein Fahrgastunterstand. Auch im Mai konnten die Bauarbeiten nicht wie angekündigt durchgeführt werden, weil auch am Alternativstandort Leitungen im Untergrund den Fundamenten im Wege waren. Jetzt soll eine Sonderlösung realisiert werden, erfuhr der Rahlstedter SPD-Bürgerschaftsabgeordnete Ole Thorben Buschhüter. (…)

mehr lesen
Wolliner Straße zwischen Oldenfelder Straße und Bargteheider Straße soll Tempo-30-Zone werden

Wolliner Straße zwischen Oldenfelder Straße und Bargteheider Straße soll Tempo-30-Zone werden

Der Regionalausschuss Rahlstedt hat in seiner letzten Sitzung beschlossen, dass die Wolliner Straße zwischen Oldenfelder Straße und Bargteheider Straße zur Tempo-30-Zone werden soll. Um insbesondere dem Busverkehr (Linie 168 und 368) in Richtung Bargteheider Straße weiterhin Vorfahrt einzuräumen, soll die Einmündung der Sackgasse Wolliner Stra-ße 18-22a (gegenüber Fehsenfeldstraße) mit einer Gehwegüberfahrt angeschlossen werden. (…)

mehr lesen
Neuer U-Bahnhof Oldenfelde: Außenanlage fertiggestellt

Neuer U-Bahnhof Oldenfelde: Außenanlage fertiggestellt

Am 9. Dezember 2019 wurde der neue U-Bahnhof Oldenfelde feierlich vom Ersten Bürgermeister Peter Tschentscher eröffnet und erfreut sich seitdem großer Beliebtheit. Seither bietet er rund 4.500 Anwohnerinnen und Anwohnern fußläufigen Zugang zum Hamburger Schnellbahnnetz und verkürzt mit der U1 die Fahrtzeit in die Innenstadt um rund die Hälfte auf etwa 20 Minuten. Mitte Juni wurden nun auch die Arbeiten an den Außenanlagen beiderseits der Haltestelle abgeschlossen. (…)

mehr lesen
Rahlstedt, Oldenfelde und Meiendorf in der neuen SPD-Bürgerschaftsfraktion gut vertreten

Rahlstedt, Oldenfelde und Meiendorf in der neuen SPD-Bürgerschaftsfraktion gut vertreten

Die 54 Mitglieder der Hamburger SPD-Bürgerschaftsfraktion haben nach der Wahl im Februar am 15. Juni 2020 einen neuen Vorstand, Fachsprecherinnen und Fachsprecher sowie Vorsitzende für die von der SPD geleiteten Ausschüsse der Hamburgischen Bürgerschaft bestimmt. Mit einer Zustimmung von 87 Prozent bestätigte die Fraktion Dirk Kienscherf als Fraktionsvorsitzenden im Amt. (…)

mehr lesen
Regionalausschuss Rahlstedt tagt wieder am 17. Juni 2020

Regionalausschuss Rahlstedt tagt wieder am 17. Juni 2020

Am kommenden Mittwoch, 17. Juni 2020, 18 Uhr kommt der Regionalausschuss Rahlstedt zu seiner nächsten Sitzung zusammen. Sie findet noch einmal statt in der Aula des Gymnasiums Meiendorf, Schierenberg 60, 22145 Hamburg. Die Sitzung ist öffentlich, Gäste wie immer gern gesehen. Allerdings ist nur ein begrenzter Zugang für Besucherinnen und Besucher möglich. Auf der Tagesordnung stehen folgende Themen: (…)

mehr lesen
Wandsebrücke an der Altrahlstedter Kirche wird neu gebaut

Wandsebrücke an der Altrahlstedter Kirche wird neu gebaut

Die kleine Holzbrücke über die Wandse, im Verlauf des Altrahlstedter Stiegs, ist marode und muss durch einen Neubau ersetzt werden. Mit den Bauarbeiten soll möglichst Ende 2020 begonnen werden, die Kosten für den Neubau werden derzeit grob auf etwa 80.000 Euro geschätzt. Der Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer (LSBG) plant gegenwärtig den Neubau der Brücke und erstellt die Auftragsunterlagen für eine Baufirma. (…)

mehr lesen
50 neue Parkbänke für Wandsbek – Bürger entscheiden über Standorte mit

50 neue Parkbänke für Wandsbek – Bürger entscheiden über Standorte mit

Das Bezirksamt Wandsbek will voraussichtlich im Sommer dieses Jahres 50 zusätzliche Parkbänke in den öffentlichen Grün- und Erholungsanlagen aufstellen, um zum einen die Aufenthaltsqualität zu verbessern und zum anderen älteren und mobilitätseingeschränkten Bürgerinnen und Bürgern einen Rastplatz bei Spaziergängen in unseren Parkanlagen zu geben. Bürger können Vorschläge für Standorte machen. (…)

mehr lesen
Neue StadtRAD-Station am U-Bahnhof Oldenfelde

Neue StadtRAD-Station am U-Bahnhof Oldenfelde

An der neuen U-Bahn-Haltestelle Oldenfelde wurde in dieser Woche eine neue StadtRAD-Station mit zunächst 13 StadtRAD-Fahrrädern an 16 Andockplätzen eröffnet. Die tatsächliche Anzahl an verfügbaren Fahrrädern variiert je nach Frequentierung über den Tag. Die neue StadtRAD-Station befindet sich auf der Berner Seite, am Zugang in der Straße Busbrookhöhe. Am 9. Dezember 2019 war der neue U-Bahnhof Oldenfelde feierlich vom Ersten Bürgermeister Peter Tschentscher eröffnet worden und erfreut sich seitdem großer Beliebtheit. (…)

mehr lesen
Regionalausschuss Rahlstedt tagt wieder am 13. Mai 2020

Regionalausschuss Rahlstedt tagt wieder am 13. Mai 2020

Am kommenden Mittwoch, 13. Mai 2020, 18 Uhr kommt der Regionalausschuss Rahlstedt zu seiner nächsten Sitzung zusammen. Sie findet diesmal statt in der Aula des Gymnasiums Meiendorf, Schierenberg 60, 22145 Hamburg. Die Sitzung ist öffentlich, Gäste wie immer gern gesehen. Allerdings ist nur ein begrenzter Zugang für Besucherinnen und Besucher möglich. Auf der Tagesordnung stehen folgende Themen: (…)

mehr lesen

Facebook

Twitter

Anschrift Wahlkreisbüro

Adresse Rahlstedter Bahnhofstraße 37a
22143 Hamburg
Telefon 0 40 / 64 89 30 37
Telefax 0 40 / 64 89 30 16
E-Mail buero[at]buschhueter.de

Mein Wahlkreis

Mein Wahlkreis besteht aus dem Stadtteil Rahlstedt mit seinen Ortsteilen Alt-Rahlstedt, Neu-Rahlstedt, Meiendorf und Oldenfelde und den Quartieren Boltwiesen, Großlohe, Hohenhorst, Rahlstedt-Ost und Rahlstedter Höhe.