willkommen-start

Auf diesen Seiten können Sie mehr über mich und meine Tätigkeit als Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft erfahren. Ich berichte über die Arbeit im Rathaus, meine parlamentarischen Initiativen und über meinen Wahlkreis Rahlstedt (Alt- und Neu-Rahlstedt, Meiendorf und Oldenfelde). Ich hoffe, dass ich Ihnen auf meiner Homepage einen interessanten Eindruck meiner Arbeit bieten kann.

Über E-Mails mit Anregungen, Fragen und Kritik zu meiner Arbeit freue ich mich!

Herzlichst,
Ihr Ole Thorben Buschhüter

Noch vor Baubeginn: Bahn rechnet mit mehr Fahrgästen für die neue Linie S4

Noch ist der erste S4-Zug gar nicht gefahren, geschweige denn mit dem Bau der neuen S-Bahn-Linie begonnen worden, doch die Bahn rechnet schon jetzt mit mehr Fahrgästen, als bislang angenommen. In der Planung werden daher jetzt für alle Stationen Bahnsteige vorgesehen, an denen Langzüge mit 9 Wagen (210 Meter) halten können. (…)

mehr lesen

Kaputter Aufzug am Bahnhof Rahlstedt: Reparatur soll Montag endlich starten

Der Aufzug am Bahnhof Rahlstedt ist schon seit Mitte Mai 2018 außer Betrieb. Die Reparatur wurde zunächst bis zum 10. Juni angekündigt, dann bis zum 10. Juli, 29. Juli, 12. August. Für Fahrgäste, die auf den Aufzug angewiesen sind, ein ganz großes Ärgernis. Nun sollen am Montag, 30. Juli endlich die Reparaturarbeiten beginnen, erfuhr der Rahlstedter SPD-Bürgerschaftsabgeordnete Ole Thorben Buschhüter von der Bahn. (…)

mehr lesen

Rahlstedter Naturschutzgebiete sollen um über 25 Hektar wachsen

Hamburg will die beiden Rahlstedter Naturschutzgebiete Höltigbaum und Stapelfelder Moor um insgesamt 25,4 Hektar erweitern. Entsprechende Pläne kündigte Umweltsenator Jens Kerstan am 24. Juli 2018 an. Damit werden dann zukünftig 18,4 Prozent der Fläche des Stadtteils Rahlstedt unter Naturschutz stehen. Mehr als doppelt so viel wie hamburgweit. (…)

mehr lesen

Mit Buschhüter und Pochnicht zu Besuch im Bundeskanzleramt

Am Mittwoch, 12. September 2018 laden die SPD-Bürgerschaftsabgeordneten Ole Thorben Buschhüter (Rahlstedt) und Lars Pochnicht (Bramfeld/Farmsen-Berne) wieder zu einer politischen Tagesfahrt nach Berlin ein. Ziel der Fahrt ist diesmal das Bundeskanzleramt, wo die Gruppe eine Führung durch das “Zentrum der Macht” erhalten wird. Außerdem sind ein Gespräch mit der Wandsbeker Bundestagsabgeordneten Aydan Özoguz, die einen Blick hinter die Kulissen des politischen Berlins geben wird, und ein Besuch der Reichstagskuppel geplant. (…)

mehr lesen

Mehr Ladesäulen für Elektrofahrzeuge in Rahlstedt

Der Ausbau der Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge nimmt auch Rahlstedt weiter Gestalt an: Mittlerweile gibt es im Stadtteil neun Ladepunkte an vier Ladesäulen. In den letzten Tagen wurden in der Rahlstedter Straße und in der Hermann-Balk-Straße die Stellplätze an den beiden dortigen Ladesäulen großflächig blau markiert, um besonders hervorzuheben, dass hier nur Elektrofahrzeuge zum Laden parken dürfen. (…)

mehr lesen

Integrierte Stadtteilentwicklung in Rahlstedt-Ost

Der Hamburger Senat hat Rahlstedt-Ost am 12.12.2017 als Fördergebiet im Rahmenprogramm Integrierte Stadtteilentwicklung (RISE) festgelegt. Ziel ist, die am östlichen Stadtrand gelegene Siedlung in den nächsten Jahren zu einem attraktiven Wohnstandort mit eigener Identität und hohem Freizeitwert zu entwickeln. (…)

mehr lesen

Rahlstedt bekommt ein Ganzjahresfreibad

Gute Nachrichten für alle Schwimmfreunde in Rahlstedt: Das Hallenbad wird nach der umfangreichen Rundum-Erneuerung und Erweiterung am 4. August 2018 wiedereröffnet. Und noch mehr: Bis 2021 wird Rahlstedt ein neues, ganzjährig geöffnetes und beheizbares Freibad erhalten. Im Jugendpark Rahlstedt wird zudem ein völlig neuer Spielplatz entstehen. Und am Wiesenredder erhält die Natur ein Stück Raum zurück. Daneben können 130 bis 150 neue Wohnungen entstehen. (…)

mehr lesen

Bebauungsplan-Entwurf Rahlstedt 131 (Stapelfelder Straße) wird öffentlich ausgelegt

Die Planungen für die länderübergreifende Gewerbegebietsentwicklung im Bereich Stapelfelder Straße (Viktoriapark und Minervapark) nehmen weiter Gestalt an. Vom 9. Juli bis 20. August 2018 liegt der Bebauungsplan-Entwurf Rahlstedt 131 öffentlich im Bezirksamt Wandsbek aus. Im Internet ist er in diesem Zeitraum ebenfalls einsehbar, auch Stellungnahmen können dort direkt online abgegeben werden. (…)

mehr lesen

Neubau der Stadtteil- und Kulturschule Altrahlstedt ist fertig

An der Stelle, wo vor zwei Jahren noch das mehr als 100 Jahre alte Schulgebäude stand, wurde Anfang Juli 2018 durch Schulsenator Ties Rabe der dreigeschossige Neubau der Stadtteil- und Kulturschule Altrahlstedt eingeweiht. Das L-förmige Haus bietet auf rund 2.200 Quadratmetern viel Platz für Klassen- und Fachräume sowie für den Verwaltungstrakt. Die Stadt hat rund 6,2 Millionen Euro in den Neubau investiert. (…)

mehr lesen

StadtBus-Linie 462: Ab Dezember ganztägig im 15-Minuten-Takt

Der Erste Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher hat eine große Angebotsoffensive für den HVV angekündigt. Ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2018 werden die Kapazitäten und Takte auf vielen Linien erhöht. In Rahlstedt ist die StadtBus-Linie 462 (Bf. Rahlstedt – NSG Höltigbaum) mit dabei. Die Buslinie, die insbesondere das Quartier Boltwiesen erschließt, wird zukünftig ganztags im 15-Minuten-Takt verkehren. (…)

mehr lesen

Feierliche Einweihung: Neue Straße in Meiendorf heißt jetzt Irma-Keilhack-Ring

Eine der wenigen Frauen im 1. Deutschen Bundestag kam 1949 aus dem Wahlkreis Wandsbek. Eine neue Straße in Meiendorf erinnert nun an sie, Irma Keilhack. Rechtzeitig vor Bezug der ersten Wohnungen im Neubaugebiet am Schierenberg am 1. Juli 2018 wurde am Vortag im Rahmen einer kleinen Feier die neue dortige Erschließungsstraße Irma-Keilhack-Ring eingeweiht. Wer war Irma Keilhack? (…)

mehr lesen

Ab 2019: StadtRAD wird weiter ausgebaut und kommt nach Rahlstedt!

Das beliebte Fahrradverleihsystem StadtRAD wird ab 2019 deutlich ausgebaut. Statt derzeit 2.450 Fahrräder an 214 Stationen wird es zukünftig ca. 4.500 Fahrräder an bis zu 350 Stationen geben. Mit den neuen Stationen soll eine Vollabdeckung des Hamburger Stadtgebiets erreicht werden: Alle U- und S-Bahn-Stationen sowie alle Stadtteil- und Ortsteilzentren erhalten dann eine Station. StadtRAD wird dann endlich auch nach Rahlstedt kommen. (…)

mehr lesen

Politische Bildungsfahrt: Mit der SPD Oldenfelde nach Hannover

Der SPD-Distrikt Oldenfelde lädt wieder zu seiner beliebten politischen Bildungsfahrt ein. In diesem Jahr fahren die Oldenfelder Sozialdemokraten am Samstag, 25. August 2018 mit einem modernen Reisebus in die niedersächsische Landeshauptstadt Hannover. Der Besuch beginnt mit einem Besuch des Neuen Rathauses, wo die Besucher vom Bürgermeister Thomas Hermann empfangen werden, eine Führung durch das 105 Jahre alte Gebäude erhalten und (…)

mehr lesen

Neue Asphaltdeckschicht für die Straße Am Friedhof

Das Bezirksamt Wandsbek wird im Juli die Fahrbahndecke der Straße Am Friedhof zwischen Rahlstedter Straße und Schöneberger Straße erneuern lassen. Die Bauarbeiten erfolgen im sogenannten DSK-Verfahren (Dünne Asphaltdeckschichten in Kaltbauweise). Dabei wird eine neue Deckschicht ohne Abfräsen auf die vorhandene Fahrbahndecke aufgetragen. Die Bauarbeiten, für die eine Vollsperrung erforderlich ist, sollen nur wenige Tage dauern. (…)

mehr lesen

Schulen in Rahlstedt: Mehr Personal, mehr Ganztagsangebote, attraktive Stadtteilschulen

Hamburg hat erhebliche Anstrengungen unternommen, um die Bildungsangebote und die Bildungsinfrastruktur zu verbessern. So hat der Senat unter anderem ein massives Investitionsprogramm für die Sanierung und den Neubau von Schulen beschlossen. Die Ausgaben wurden im Schulbau mehr als verdoppelt. Von 2000 bis 2010 wurden jährlich nicht einmal 160 Millionen Euro umgesetzt. Im Vergleich dazu werden in diesem Jahr fast 440 Millionen Euro für den Schulbau eingesetzt. Auch der Sport profitiert erheblich von der Schulbauoffensive mit vielen zusätzlichen neuen Sporthallen. (…)

mehr lesen

Rahlstedter Feldmark soll für Erholung und Naturschutz gesichert werden

Die Rahlstedter Feldmark zwischen Rahlstedt, Stapelfeld und Barsbüttel soll für Erholung und Naturschutz aufgewertet, gestärkt und damit langfristig gesichert werden. Hierzu wurde das Entwicklungskonzept der „Großen Heide“ aufgestellt. Dieses soll nun planungsrechtlich abgesichert werden. Hierzu lädt der Planungsausschuss der Bezirksversammlung Wandsbek am 25. Juni 2018 zu einer öffentlichen Informationsveranstaltung ein. (…)

mehr lesen

Aufzug am Bahnhof Rahlstedt seit Wochen außer Betrieb

Der Aufzug am Bahnhof Rahlstedt ist seit 9. Mai 2018 außer Betrieb. Blieben die Fahrgäste lange Zeit über eine mögliche Reparatur im Unklaren, wurde diese zunächst bis zum 10. Juni 2018 angekündigt. Nun wird sie bis zum 10. Juli versprochen. Für Fahrgäste, die auf den Aufzug angewiesen sind, ein ganz großes Ärgernis. Warum ist der Aufzug kaputt? Ich habe bei der Bahn nachgefragt. (…)

mehr lesen

Neue S-Bahn-Linie S4: Informationsveranstaltung zum aktuellen Planungsstand

Die Deutsche Bahn AG lädt am Freitag, 22. Juni 2018, zwischen 16.30 und 19.30 Uhr zu einer weiteren Informationsveranstaltung zum Bau der S4 nach Rahlstedt und Bad Oldesloe ein. Konkret geht es um den Planfeststellungsabschnitt 2 (Luetkensallee – Landesgrenze). Die DB AG möchte im persönlichen Dialog mit den interessierten Bürgerinnen und Bürgern den Sachstand aufzeigen. Die Veranstaltung findet statt im Bürgersaal Wandsbek, Am Alten Posthaus 4, Hamburg. (…)

mehr lesen

Aydan Özoguz lädt ein: Politikfrühstück zum Thema Mobilität von morgen

Am Freitag, 22. Juni 2018, 8:30 bis 10:30 Uhr lädt die Wandsbeker SPD-Bundestagsabgeordnete Aydan Özoguz zu ihrem nächsten Politikfrühstück ein. Diesmal geht es um die Mobilität von morgen, mehr U- und S-Bahnen für den Bezirk Wandsbek. Ole Thorben Buschhüter, Bürgerschaftsabgeordneter und Vorsitzender des Verkehrsausschusses, wird den aktuellen Stand der Planungen sowie die zentralen Fragestellungen zum Ausbau des schienengebundenen ÖPNV im Bezirk Wandsbek vorstellen. (…)

mehr lesen

Regionalausschuss Rahlstedt tagt am 20. Juni

Am kommenden Mittwoch, 20. Juni 2018, 18 Uhr tagt wieder der Regionalausschuss Rahlstedt. Die Sitzung findet statt im Großen Sitzungssaal im Dienstgebäude Rahlstedt des Bezirksamts Wandsbek, Rahlstedter Straße 151-157, 22143 Hamburg. Die Sitzung ist öffentlich, Gäste wie immer gern gesehen. Auf der Tagesordnung stehen folgende Themen: (…)

mehr lesen

Facebook

Twitter

Anschrift Wahlkreisbüro

Adresse Rahlstedter Bahnhofstraße 37a
22143 Hamburg
Telefon 0 40 / 64 89 30 37
Telefax 0 40 / 64 89 30 16
E-Mail buero[at]buschhueter.de

Mein Wahlkreis

Mein Wahlkreis besteht aus dem Stadtteil Rahlstedt mit seinen Ortsteilen Altrahlstedt, Neurahlstedt, Meiendorf und Oldenfelde.