willkommen-start

Auf diesen Seiten können Sie mehr über mich und meine Tätigkeit als Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft erfahren. Ich berichte über die Arbeit im Rathaus, meine parlamentarischen Initiativen und über meinen Wahlkreis Rahlstedt (Alt- und Neu-Rahlstedt, Meiendorf und Oldenfelde). Ich hoffe, dass ich Ihnen auf meiner Homepage einen interessanten Eindruck meiner Arbeit bieten kann.

Über E-Mails mit Anregungen, Fragen und Kritik zu meiner Arbeit freue ich mich!

Herzlichst,
Ihr Ole Thorben Buschhüter

Regionalausschuss Rahlstedt tagt wieder am 28. Oktober 2020

Regionalausschuss Rahlstedt tagt wieder am 28. Oktober 2020

Am kommenden Mittwoch, 28. Oktober 2020, 18 Uhr kommt der Regionalausschuss Rahlstedt zu seiner nächsten Sitzung zusammen. Sie findet diesmal statt in der Aula des Gymnasiums Meiendorf, Schierenberg 60, 22145 Hamburg. Die Sitzung ist öffentlich, Gäste wie immer gern gesehen. Allerdings ist nur ein begrenzter Zugang für Besucherinnen und Besucher möglich. Auf der Tagesordnung stehen folgende Themen: (…)

mehr lesen
Neues Nahversorgungszentrum und 200 Wohnungen: Berliner Platz wird bunt

Neues Nahversorgungszentrum und 200 Wohnungen: Berliner Platz wird bunt

Nicht in Rahlstedt, aber gleich nebenan im Jenfelder Teil der Siedlung Hohenhorst: Das in die Jahre gekommene Nahversorgungszentrum “Berliner Platz” soll neu gebaut werden. Neue Geschäfte, Büros und Arztpraxen sind geplant. Und es sollen zusätzlich in neuen Obergeschossen etwa 200 Wohnungen entstehen, ein Drittel davon Sozialwohnungen. Nun liegt das Ergebnis eines Architekten-Wettbewerbs vor, das sich sehen lassen kann: Der Berliner Platz wird bunt. Der Siegerentwurf stammt von einem Stuttgarter Architekturbüro. Ende 2021 sollen die Bauarbeiten beginnen. (…)

mehr lesen
S4-Baubeginn aufgeschoben, aber nicht aufgehoben

S4-Baubeginn aufgeschoben, aber nicht aufgehoben

Seit Ende August liegt für den ersten Bauabschnitt der neuen S-Bahn-Linie S4 nach Marienthal, Tonndorf, Rahlstedt, Ahrensburg, Bargteheide und Bad Oldesloe der so genannte Planfeststellungsbeschluss vor. Gegen ihn wurden vor dem Bundesverwaltungsgericht in Leipzig eine Klage und zwei Eilanträge eingereicht. Der Planfeststellungsbeschluss ist aufgrund gesetzlicher Anordnung sofort vollziehbar, das heißt die Bahn darf trotz der Klage mit den bauvorbereitenden Maßnahmen beginnen. Die Eilanträge zielen darauf ab, die sofortige Vollziehung aufzuheben, was einen Baustopp bedeuten würde. Bis zur Entscheidung über die beiden Eilanträge, mit der in den nächsten Wochen gerechnet wird, hat die Bahn den Beginn mit bauvorbereitenden Maßnahmen wie vom Gericht gewünscht zurückgestellt. (…)

mehr lesen
Ab dem Schuljahr 2021/2022: HVV-Schülerticket für einen Euro am Tag!

Ab dem Schuljahr 2021/2022: HVV-Schülerticket für einen Euro am Tag!

Mit Beginn des Schuljahres 2021/2022 wird es im HVV eine vergünstigte Bonus-Karte für Hamburger Schülerinnen und Schüler geben. Damit wird das HVV-Schülerticket von 41,90 Euro auf 30 Euro im Monat vergünstigt. Die Stadt Hamburg lässt sich dies 10 Millionen Euro pro Jahr kosten. Weitere Vergünstigungen gibt es bei der Kindertageskarte, die ab dem kommenden Jahr nicht erst ab 9 Uhr, sondern rund um die Uhr gültig ist. Der bisher bis zum Jahresende befristete Rabatt auf Onlinetickets von 3 auf 7 Prozent wird auch im kommenden Jahr bestehen bleiben. (…)

mehr lesen
Im Alten Zollweg: Oldenfelde bekommt eine neue Buslinie

Im Alten Zollweg: Oldenfelde bekommt eine neue Buslinie

Im Zuge der nächsten HVV-Angebotsoffensive erhält Oldenfelde eine neue Buslinie. Die StadtBus-Linie 271 (S Friedrichsberg – Rentenversicherung Nord) wird über Berner Heerweg, Pulverhofsweg, Kupferdamm und Alter Zollweg bis zum Bf. Rahlstedt (Doberaner Weg) verlängert. Damit erhält der nördliche Alte Zollweg, zwischen Wolliner Straße und Berner Straße, erstmals eine Busanbindung. Geplant ist, hier drei Bushaltestellen neu einzurichten. Außerdem entsteht mit der verlängerten Buslinie erstmals eine umsteigefreie Verbindung vom Ortskern Rahlstedt zum Friedrich-Ebert-Damm. (…)

mehr lesen
Buschhüter als Vorsitzender der SPD Oldenfelde bestätigt

Buschhüter als Vorsitzender der SPD Oldenfelde bestätigt

Die Mitgliederversammlung der SPD Oldenfelde hat den Rahlstedter Bürgerschaftsabgeordneten Ole Thorben Buschhüter (44) am Dienstagabend für weitere zwei Jahre als Distriktsvorsitzender wiedergewählt. Als seine Stellvertreterinnen wurden Stephanie Baumgärtl (52) und die ehemalige Bürgerschaftsabgeordnete Dora Heyenn (71) gewählt. Erik Krüger (24) wurde als Kassierer bestätigt. (…)

mehr lesen
„Discounter-Plus-Wohnen-Strategie“: Wohnen, wo andere einkaufen

„Discounter-Plus-Wohnen-Strategie“: Wohnen, wo andere einkaufen

Im Rahmen von Nachverdichtungen entstehen in Hamburg in den nächsten Jahren 2.200 Wohnungen an Einzelhandelsstandorten, darunter rund 460 Wohnungen in Rahlstedt. Das geht aus der Antwort des Senats auf eine Kleine Anfrage des SPD-Bürgerschaftsabgeordneten Dirk Kienscherf hervor. In Rahlstedt ist ein solches Projekt der “Discounter-Plus-Wohnen-Strategie” bereits im Bau: Im Spitzbergenweg in Meiendorf entstehen ein neues Nahversorgungszentrum mit 130 Wohnungen darüber (siehe Foto). Das Vorhaben ist beispielgebend für weitere derartige Vorhaben in Rahlstedt. (…)

mehr lesen
Gestaltungsleitfaden für Alt-Rahlstedter Erhaltungsgebiete erschienen

Gestaltungsleitfaden für Alt-Rahlstedter Erhaltungsgebiete erschienen

Die Bezirksversammlung Wandsbek hat mit zwei städtebaulichen Erhaltungsverordnungen für Teilbereiche von Alt-Rahlstedt die dortige wertvolle historische Baustruktur mit Jugendstil- und Gründerzeitvillen unter Schutz gestellt. So soll einer sukzessiven Veränderung der städtebaulichen Eigenart von Ortsbild und Stadtgestalt entgegengewirkt werden. Hierfür hatten sich besonders die beiden Rahlstedter Bezirksabgeordneten Carmen Hansch und Michael Ludwig eingesetzt. Das Bezirksamt Wandsbek hat nun einen Gestaltungsleitfaden veröffentlicht, der Bauwilligen und Architekten beim Erhalt des unverkennbaren Ortsbilds von Alt-Rahlstedt Orientierung geben soll. (…)

mehr lesen
Über unsere politische Radtour durch Alt- und Neu-Rahlstedt

Über unsere politische Radtour durch Alt- und Neu-Rahlstedt

Die Rahlstedter SPD-Bürgerschaftsabgeordneten Ole Thorben Buschhüter und Ekkehard Wysocki hatten am Sonntag, 20. September zu einer politischen Radtour durch Alt- und Neu-Rahlstedt eingeladen. Über 50 Rahlstedterinnen und Rahlstedter sind der Einladung gefolgt und nahmen an der Radtour teil. Die Wandsbeker SPD-Bundestagsabgeordnete Aydan Özoguz und Senator Dr. Andreas Dressel sowie die Bezirksabgeordneten Carmen Hansch und Michael Ludwig waren ebenfalls mit von der Partie. Ein Bericht. (…)

mehr lesen
Bushaltestelle am U-Bahnhof Meiendorfer Weg wird barrierefrei

Bushaltestelle am U-Bahnhof Meiendorfer Weg wird barrierefrei

Heute beginnen die Bauarbeiten zum barrierefreien Umbau der Bushaltestelle am U-Bahnhof Meiendorfer Weg in Volksdorf (Richtung Bf. Rahlstedt). Sie werden rund sechs Wochen dauern. Mit dem Umbau erhält die Haltestelle 16 cm hohe Bussonderborde, die mobilitätseingeschränkten Fahrgästen den Ein- und Ausstieg deutlich erleichtern. Außerdem wird die Busbucht so dimensioniert, dass hier zukünftig auch Gelenkbusse gut halten können. (…)

mehr lesen
Buskehre Sorenkoppel wird barrierefrei um- und neugebaut

Buskehre Sorenkoppel wird barrierefrei um- und neugebaut

Das Bezirksamt Wandsbek plant den barrierefreien Um- und Neubau der Buskehre Sorenkoppel in Rahlstedt-Ost. Die Busse sollen zukünftig an Haltestellen am Fahrbahnrand in der Straße Sorenkoppel halten, die Buskehre im Schimmelreiterweg wird saniert und für die Abstellung von weiterhin fünf Bussen (so genannte Überlieger) neu hergestellt. Durch die neue Haltestellenlage ergibt sich für die Linie 164, die von Bf. Rahlstedt kommend bislang die Schleife über die Busanlage fahren muss, eine leichte Beschleunigung. Der Umbau könnte frühestens im nächsten Jahr erfolgen. (…)

mehr lesen
Regionalausschuss Rahlstedt tagt wieder am 23. September 2020

Regionalausschuss Rahlstedt tagt wieder am 23. September 2020

Am kommenden Mittwoch, 23. September 2020, 18 Uhr kommt der Regionalausschuss Rahlstedt zu seiner nächsten Sitzung zusammen. Sie findet diesmal statt in der Aula des Gymnasiums Meiendorf, Schierenberg 60, 22145 Hamburg. Die Sitzung ist öffentlich, Gäste wie immer gern gesehen. Allerdings ist nur ein begrenzter Zugang für Besucherinnen und Besucher möglich. Auf der Tagesordnung stehen folgende Themen: (…)

mehr lesen
Einladung zur politischen Radtour durch Alt- und Neu-Rahlstedt

Einladung zur politischen Radtour durch Alt- und Neu-Rahlstedt

Die Rahlstedter SPD-Bürgerschaftsabgeordneten Ole Thorben Buschhüter und Ekkehard Wysocki laden am Sonntag, 20. September zu einer politischen Radtour durch Alt- und Neu-Rahlstedt ein. Die Wandsbeker SPD-Bundestagsabgeordnete Aydan Özoguz und Senator Dr. Andreas Dressel werden ebenfalls mitradeln und freuen sich auf die Gespräche mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern. (…)

mehr lesen
2019 wurden in Rahlstedt 409 neue Wohnungen gebaut

2019 wurden in Rahlstedt 409 neue Wohnungen gebaut

Für bezahlbare Mieten: Im Stadtteil Rahlstedt (mit Meiendorf und Oldenfelde) wurden im letzten Jahr (2019) 409 neue Wohnungen fertiggestellt, ein Höchstwert seit dem Kurswechsel in der Wohnungsbaupolitik mit der SPD-Regierungsübernahme 2011. Bei 51 Wohnungen handelt es sich um öffentlich geförderte. Für insgesamt 327 neue Wohnungen wurden in 2019 Baugenehmigungen erteilt. Der Wohnungsneubau in Rahlstedt wird daher auch in den nächsten Jahren auf ähnlichem Niveau fortgesetzt werden können – durch Nutzung von alten und neuen Brachflächen und die behutsame Weiterentwicklung im Bestand. (…)

mehr lesen
Mögliche Reaktivierung der Bahnstrecke Bergedorf-Geesthacht: „Nun ist Schleswig-Holstein am Zuge“

Mögliche Reaktivierung der Bahnstrecke Bergedorf-Geesthacht: „Nun ist Schleswig-Holstein am Zuge“

Seit vielen Jahren ist die mögliche Reaktivierung der Bahnstrecke Bergedorf/Nettelnburg-Geesthacht Gegenstand politischer Diskussionen. Nun wurde das Ergebnis einer Machbarkeitsstudie im Ausschuss für die Zusammenarbeit der Länder Hamburg und Schleswig-Holstein vorgestellt. Danach ist “eine Reaktivierung mit attraktiven Fahrzeiten für die Reisenden möglich“.

mehr lesen
Mit Aydan Özoguz zu Besuch im Haus der Wilden Weiden

Mit Aydan Özoguz zu Besuch im Haus der Wilden Weiden

Heute war ich mit unserer Wandsbeker Bundestagsabgeordneten Aydan Özoguz zu Besuch im Haus der Wilden Weiden im Naturschutzgebiet Höltigbaum. Bei dessen Leiter Thorsten Stegmann informierten wir uns über aktuelle Entwicklungen in dem länderübergreifenden Naturschutzgebiet mit seiner in Hamburg einmaligen, steppenartigen halboffenen Weidelandschaft. (…)

mehr lesen
Eisenbahn-Bundesamt genehmigt Bau der S4: Rahlstedt bekommt den S-Bahn-Anschluss

Eisenbahn-Bundesamt genehmigt Bau der S4: Rahlstedt bekommt den S-Bahn-Anschluss

Nach jahrelangen Planungen hat das Eisenbahn-Bundesamt heute den ersten Planfeststellungsbeschluss für die neue S-Bahn-Linie S4 von Altona nach Bad Oldesloe bekannt gegeben. Dabei geht es um den Bauabschnitt zwischen Hasselbrook und Luetkensallee. Die Deutsche Bahn steht in den Startlöchern, im Oktober mit den bauvorbereitenden Arbeiten (Baufeldfreimachung) beginnen zu können. Das Eisenbahn-Bundesamt hat die sofortige Vollziehung seines Beschlusses angeordnet. (…)

mehr lesen
Jacobshagener Weg und Krohnsheide in Oldenfelde werden saniert

Jacobshagener Weg und Krohnsheide in Oldenfelde werden saniert

Das Bezirksamt Wandsbek plant im Rahmen der “Aufrechterhaltung der Verkehrssicherheit” die Grundinstandsetzung des Jacobshagener Wegs und des anschließenden südlichen Teils der Straße Krohnsheide in Oldenfelde. Das Vorhaben ist bereits mehrere Jahre alt. Nun ist es endlich so weit, dass eine fertige Planung vorliegt. Der Jacobshagener Weg soll dabei zu einem verkehrsberuhigten Bereich (“Spielstraße”) umgebaut werden. Die Bauarbeiten sollen im Jahr 2021 stattfinden. (…)

mehr lesen
85 neue Straßenbäume für Rahlstedt, Oldenfelde und Meiendorf

85 neue Straßenbäume für Rahlstedt, Oldenfelde und Meiendorf

Bäume sind ein zentrales Element grüner Stadtstrukturen und haben eine hohe ökologische und ästhetische Bedeutung für die Lebensqualität in Hamburg. In Rahlstedt werden in der nächsten Pflanzsaison nun 85 Straßenbäume neu gepflanzt, vor allem als Ersatz für Bäume, die aufgrund von Krankheiten oder fehlender Standsicherheit gefällt werden mussten. (…)

mehr lesen
Regionalausschuss Rahlstedt tagt wieder am 26. August 2020

Regionalausschuss Rahlstedt tagt wieder am 26. August 2020

Am kommenden Mittwoch, 26. August 2020, 18 Uhr kommt der Regionalausschuss Rahlstedt zu seiner nächsten Sitzung zusammen. Sie findet diesmal statt in der kleinen Sporthalle der Stadtteilschule Altrahlstedt, Zufahrt über Aumühler Weg 49, 22149 Hamburg. Die Sitzung ist öffentlich, Gäste wie immer gern gesehen. Allerdings ist nur ein begrenzter Zugang für Besucherinnen und Besucher möglich. Auf der Tagesordnung stehen folgende Themen: (…)

mehr lesen

Facebook

Twitter

Anschrift Wahlkreisbüro

Adresse Rahlstedter Bahnhofstraße 37a
22143 Hamburg
Telefon 0 40 / 64 89 30 37
Telefax 0 40 / 64 89 30 16
E-Mail buero[at]buschhueter.de

Mein Wahlkreis

Mein Wahlkreis besteht aus dem Stadtteil Rahlstedt mit seinen Ortsteilen Alt-Rahlstedt, Neu-Rahlstedt, Meiendorf und Oldenfelde und den Quartieren Boltwiesen, Großlohe, Hohenhorst, Rahlstedt-Ost und Rahlstedter Höhe.