willkommen-start

Auf diesen Seiten können Sie mehr über mich und meine Tätigkeit als Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft erfahren. Ich berichte über die Arbeit im Rathaus, meine parlamentarischen Initiativen und über meinen Wahlkreis Rahlstedt (Alt- und Neu-Rahlstedt, Meiendorf und Oldenfelde). Ich hoffe, dass ich Ihnen auf meiner Homepage einen interessanten Eindruck meiner Arbeit bieten kann.

Über E-Mails mit Anregungen, Fragen und Kritik zu meiner Arbeit freue ich mich!

Herzlichst,
Ihr Ole Thorben Buschhüter

Entlastung für Hauptbahnhof: Bahn und Stadt prüfen Regionalzughalte am Berliner Tor

Entlastung für Hauptbahnhof: Bahn und Stadt prüfen Regionalzughalte am Berliner Tor

Der S-Bahnhof Berliner Tor könnte perspektivisch zum Regionalbahnhof ausgebaut werden. Das geht aus der Senatsantwort auf eine Schriftliche Kleine Anfrage des SPD-Abgeordneten Ole Thorben Buschhüter hervor. Grundsätzlich seien Regionalbahnsteige an den Fernbahngleisen nach Berlin und Lübeck technisch möglich, wenngleich dafür teilweise aufwändige Umbaumaßnahmen erforderlich wären, so die ersten Ergebnisse von Untersuchungen, die die Stadt 2021 bei der Deutschen Bahn in Auftrag gegeben hatte. (…)

mehr lesen
2021 wurden in Rahlstedt, Oldenfelde und Meiendorf 273 neue Wohnungen fertig gestellt – davon 53 öffentlich geförderte

2021 wurden in Rahlstedt, Oldenfelde und Meiendorf 273 neue Wohnungen fertig gestellt – davon 53 öffentlich geförderte

Für bezahlbare Mieten in einer lebenswerten Stadt: In Rahlstedt, Oldenfelde und Meiendorf wurden im letzten Jahr (2021) 273 (2020: 220) neue Wohnungen fertiggestellt, darunter 53 öffentlich geförderte Wohnungen (2020: 13), ein deutliches Plus gegenüber dem Vorjahr. Für insgesamt 279 (2020: 256) neue Wohnungen wurden 2021 Baugenehmigungen erteilt. Der Wohnungsneubau in Rahlstedt wird daher auch in den nächsten Jahren auf ähnlichem Niveau fortgesetzt werden können – durch Nutzung von alten und neuen Brachflächen und die behutsame Weiterentwicklung im Bestand. (…)

mehr lesen
Baubeginn am 8. August: MetroBus-Linie 10 wird in die Grunewaldstraße verlängert

Baubeginn am 8. August: MetroBus-Linie 10 wird in die Grunewaldstraße verlängert

Am 8. August 2022 sollen die Bauarbeiten für den Umbau der Grunewaldstraße zwischen Lehmkoppel und Potsdamer Straße beginnen. Der Umbau ist erforderlich, um die MetroBus-Linie 10 (U Wandsbek Markt – AK Wandsbek – Jenfeld-Zentrum – Glatzer Straße) von ihrer derzeitigen Endhaltestelle im Bekkamp in Jenfeld um rund 600 Meter bis zur Grunewaldstraße 72 (SAGA-Hochhaus) in Rahlstedt-Hohenhorst verlängern zu können. Die Bauarbeiten werden rund ein Jahr dauern und sollen Ende August 2023 abgeschlossen sein. Während der Bauarbeiten kommt es zu Behinderungen vor Ort. (…)

mehr lesen
MetroBus-Linie 26 nach Großlohe: Mehr Platz für Fahrgäste

MetroBus-Linie 26 nach Großlohe: Mehr Platz für Fahrgäste

Ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2022 wird die HOCHBAHN auf der MetroBus-Linie 26 (U Alsterdorf – U Farmsen – Bf. Rahlstedt – Großlohe) größere Fahrzeuge einsetzen. Montags bis freitags kommen auf dieser Linie dann auch 21 Meter lange Großraumgelenkbusse des Typs CapaCity L zum Einsatz, die drei Meter länger sind als herkömmliche Gelenkbusse und damit mehr Platz für Fahrgäste bieten. Hierfür müssen in den nächsten Wochen einige Bushaltestellen entlang des Linienwegs angepasst werden. (…)

mehr lesen
Schule Bekassinenau: Grundsteinlegung für neues Schulgebäude

Schule Bekassinenau: Grundsteinlegung für neues Schulgebäude

Gute Räume für gute Bildung: Die Grundschule Bekassinenau erhält für die Vierzügigkeit ein neues, dreigeschossiges Schulgebäude, das auf rund 3.300 qm Nutzfläche eine Mensa, eine Gymnastik- und Pausenhalle, Klassenräume, die Verwaltung und einen Fachraumtrakt aufnehmen wird. Das neue Schulgebäude ersetzt mehrere nicht mehr sanierungsfähige Altbauten auf dem Schulgelände, die später abgerissen werden. Am 5. Juli 2022 war die feierliche Grundsteinlegung. (…)

mehr lesen
Berner Straße wird 2023/2024 umgebaut

Berner Straße wird 2023/2024 umgebaut

Der Straßenzug Berner Straße/Fasanenweg/Berner Brücke, zwischen Alter Zollweg und Kriegkamp, wird im Rahmen des Erhaltungsmanagements für Hamburgs Straßen saniert und umgebaut. Der zweispurige Abschnitt erhält dann erstmals Radverkehrsanlagen, damit Radfahrende nicht mehr ungeschützt zwischen Autos auf der Fahrbahn fahren müssen. Der vierspurige Abschnitt, der sich als überdimensioniert erwiesen hat, wird bedarfsgerecht für zwei, teilweise drei Fahrspuren umgebaut. Die Bauarbeiten sollen im März 2023 starten und Ende 2024 beendet sein. Die Gesamtbaukosten betragen 18,42 Millionen Euro. (…)

mehr lesen
Mit Dirk Kienscherf auf Sommertour

Mit Dirk Kienscherf auf Sommertour

Am Freitag, 8. Juli 2022 war Dirk Kienscherf, Vorsitzender der SPD-Fraktion Hamburg, auf seiner Sommertour durch die 17 Hamburger Wahlkreise zu Gast in Rahlstedt. Im RISE-Gebiet Rahlstedt-Ost informierten er und die drei Rahlstedter SPD-Bürgerschaftsabgeordneten Ole Thorben Buschhüter, Astrid Hennies und Ekkehard Wysocki sich über die Neugestaltung des zentralen Grünzuges im Quartier, neue Spielplätze und Mietergärten der SAGA für ein attraktives Wohnumfeld und die weiteren Planungen bis zum Abschluss des RISE-Programms 2025. (…)

mehr lesen
Ab Mitte 2026: Mit S-Bahn-Fahrzeugen nach Rahlstedt

Ab Mitte 2026: Mit S-Bahn-Fahrzeugen nach Rahlstedt

Im Mai 2021 haben die Bauarbeiten für die neue S-Bahn-Linie S4 nach Bad Oldesloe offiziell begonnen. Seitdem wird bereits im Bereich Hasselbrook/Marienthal gebaut. Ende 2027 soll die Neubaustrecke bis Rahlstedt fertiggestellt sein, Ende 2029 dann die gesamte Strecke. Auf dem Weg dorthin wird ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2022 der Betrieb der Regionalbahn-Linie RB81, die später durch die S4 ersetzt werden soll, neu organisiert. Der Übergang von der RB81 zur S4 wird in vier Phasen stattfinden. Alle Einzelheiten hier: (…)

mehr lesen
Klimafreundliche Wärme für SAGA-Quartiere Rahlstedt-Ost und Meiendorf

Klimafreundliche Wärme für SAGA-Quartiere Rahlstedt-Ost und Meiendorf

Die SAGA-Quartiere Rahlstedt-Ost und Meiendorf, die bislang über erdgasbetriebene Heizwerke versorgt werden, sollen ab 2024 mit „neuer“ Wärme beliefert werden. Die HanseWerk Natur GmbH und das städtische Wohnungsunternehmen SAGA planen eine klimafreundliche Wärmeversorgung der insgesamt rund 2.300 Wohnungen in den beiden Quartieren mit umweltfreundlicher Fernwärme aus dem Wärme-Verbundnetz Hamburg-Ost. Dadurch sparen die SAGA und ihre Mieterinnen und Mieter rund 3.000 Tonnen CO2 im Jahr ein. (…)

mehr lesen
Sommertour: SPD-Fraktionsvorsitzender Dirk Kienscherf am Fr., 8. Juli vor Ort am U-Bf. Berne

Sommertour: SPD-Fraktionsvorsitzender Dirk Kienscherf am Fr., 8. Juli vor Ort am U-Bf. Berne

Nach zwei Jahren Pandemiepause startet am Montag, 4. Juli der SPD-Fraktionsvorsitzende Dirk Kienscherf die diesjährige Sommertour der SPD-Fraktion Hamburg. Gemeinsam mit den örtlichen Abgeordneten geht die Tour quer durch Hamburgs Wahlkreise. Institutionen und Vereine werden besucht und viele Gespräche mit Bürger:innen geführt. Am Freitag, 8. Juli macht die Sommertour im Wahlkreis Rahlstedt Station. (…)

mehr lesen
Weitere Straßen in Rahlstedt bekommen 2022 neue Fahrbahndecken

Weitere Straßen in Rahlstedt bekommen 2022 neue Fahrbahndecken

Achtung, Baustelle! Notwendige Straßensanierungen, insbesondere von Hauptverkehrsstraßen, sind hier oft ein Thema. Doch auch die Bezirksstraßen werden nach und nach in Ordnung gebracht. Das Bezirksamt Wandsbek hat bekannt gegeben, welche Bezirksstraßen in Rahlstedt, Oldenfelde und Meiendorf im Deckenprogramm 2022/23 eine neue Fahrbahndecke erhalten werden. Dann heißt es: Schlaglöcher ade! (…)

mehr lesen
Neues S-Bahn-Liniennetz: „Die S-Bahn wird fit für den Hamburg-Takt“

Neues S-Bahn-Liniennetz: „Die S-Bahn wird fit für den Hamburg-Takt“

Der Hamburger Senat hat heute bekannt gegeben, dass das Hamburger S-Bahn-Netz künftig pünktlicher und zuverlässiger wird. Neben zusätzlichen Zügen und mehr Komfort soll das Liniennetz neu geordnet werden. So wird es ab dem Fahrplanwechsel 2023/24 künftig nur noch vier Linien geben. Zur S1, S2, S3 und S5 kommen später noch die S4 nach Bad Oldesloe sowie die S6 nach Harburg hinzu. Die S5 wird bis Kaltenkirchen erweitert. Die Initiative zur Erneuerung des Hamburger S-Bahn-Netzes geht auf einen Antrag der rot-grünen Regierungsfraktionen zurück. (…)

mehr lesen
Stolpmünder Straße bekommt neue Fahrbahndecke

Stolpmünder Straße bekommt neue Fahrbahndecke

Gute Straßen für Hamburg: Ab Montag, 18. Juli 2022, 7 Uhr erhält die Stolpmünder Straße zwischen Bartiner Weg und der Kreuzung Rauchschwalbenweg (einschließlich, rund 270 Meter) eine neue Fahrbahndecke. Die Bauarbeiten werden rund zwei Wochen dauern, voraussichtlich bis Freitag, 29. Juli 2022, 18 Uhr. Während der Bauarbeiten ist die Straße für den Durchgangsverkehr vollgesperrt und für direkte Anlieger nur als Einbahnstraße Richtung Greifenberger Straße passierbar. An den Tagen des Einbaus der neuen Asphaltdeckschicht wird die Straße komplett nicht befahrbar sein. (…)

mehr lesen
Schierenberg bekommt neue Fahrbahndecke

Schierenberg bekommt neue Fahrbahndecke

Gute Straßen für Hamburg: Ab Montag, 4. Juli 2022, 7 Uhr erhält die Straße Schierenberg zwischen Fasanenweg und Saseler Straße (rund 800 Meter) eine neue Fahrbahndecke. Die Bauarbeiten werden rund vier Wochen dauern, voraussichtlich bis Freitag, 29. Juli 2022, 18 Uhr. Während der Bauarbeiten, die weitestgehend in die Sommerferien gelegt wurden, ist die Straße Schierenberg für den Durchgangsverkehr vollgesperrt und nur für Anlieger passierbar. An den Tagen des Einbaus der neuen Asphaltdeckschicht wird die Straße komplett nicht befahrbar sein. (…)

mehr lesen
Einladung zum Fußballturnier in Rahlstedt für Freizeitteams 

Einladung zum Fußballturnier in Rahlstedt für Freizeitteams 

Aus Anlass ihres 100-jährigen Bestehens in diesem Jahr veranstaltet der SPD-Distrikt Rahlstedt gemeinsam mit den Jusos Rahlstedt/Oldenfelde/Meiendorf am Sonntag, den 21. August 2022 ein Fußballturnier für Freizeitteams, für das sich die Teams ab sofort anmelden können. Gespielt wird auf dem Kunstrasenplatz im Sportpark Rahlstedt (Scharbeutzer Straße). Es wird attraktive Preise geben. (…)

mehr lesen
Richtfest für neue Rettungswache Meiendorf

Richtfest für neue Rettungswache Meiendorf

Im Meiendorfer Gewerbegebiet Bargkoppelweg wurde am 20. Juni 2022 im Beisein von Innensenator Andy Grote Richtfest gefeiert: Am Standort Bei der Neuen Münze 17 entsteht eine neue Rettungswache mit Platz für bis zu drei Rettungswagen. Mit den Bauarbeiten war Anfang Dezember 2021 begonnen worden. Die neue Rettungswache wird zukünftig die Stadtteile Rahlstedt, Volksdorf und Farmsen-Berne bedarfsgerecht rettungsdienstlich versorgen. Geplant ist, dass die neue Rettungswache Ende 2022 in Dienst genommen wird. (…)

mehr lesen
Regionalausschuss Rahlstedt tagt wieder am 22. Juni 2022

Regionalausschuss Rahlstedt tagt wieder am 22. Juni 2022

Am kommenden Mittwoch, 22. Juni 2022, 18 Uhr kommt der Regionalausschuss Rahlstedt zu seiner nächsten Sitzung zusammen. Sie findet statt in der Aula des Gymnasiums Meiendorf, Schierenberg 60, 22145 Hamburg. Die Sitzung ist öffentlich, Gäste wie immer gern gesehen. Es wird das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes empfohlen. Die Sitzungsunterlagen und Beschlüsse sind im Bürgerinformationssystem abrufbar. Auf der Tagesordnung stehen folgende Themen: (…)

mehr lesen
Spatenstich für das neue Vereinsheim des SV Tonndorf-Lohe in der Grunewaldstraße

Spatenstich für das neue Vereinsheim des SV Tonndorf-Lohe in der Grunewaldstraße

Die Sportanlage an der Grunewaldstraße 61, gelegen im südlichen Teil des Hohenhorst-Grünzugs in Rahlstedt, wird von er Stadt Hamburg für den Sportverein Tonndorf-Lohe von 1921 e.V. mit seinen derzeit 287 Mitgliedern, davon 53 Jugendliche, umfassend modernisiert. Ein neuer Kunstrasenplatz anstelle eines der beiden Grandplätze auf der Sportanlage und die Sanierung von Umkleidekabinen werden bereits seit September 2021 realisiert. Jetzt erfolgte an der Grunewaldstraße der erste Spatenstich zum Bau eines neuen Sportlerheims in Holz-Modulbauweise. (…)

mehr lesen
Sportpark Oldenfelde: neuer Kunstrasenplatz für den SC Condor

Sportpark Oldenfelde: neuer Kunstrasenplatz für den SC Condor

Lange Zeit lag der große Naturrasenplatz mit Rundlaufbahn im Sportpark Oldenfelde am Berner Heerweg durch eine zugewucherte Drainage brach. Die Sportler:innen des SC Condor sackten regelrecht im Boden ein. Nun wird der große Rasenplatz seit Mitte April wieder für den Spielbetrieb hergerichtet und zu einem Kunstrasenplatz umgebaut. Möglich wurde dies durch eine großzügige Förderung des Bundes, für die sich die Wandsbeker SPD-Bundestagsabgeordnete Aydan Özoguz erfolgreich eingesetzt hatte. (…)

mehr lesen

Twitter

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Anschrift Wahlkreisbüro

Adresse Rahlstedter Bahnhofstraße 37a
22143 Hamburg
Telefon 0 40 / 64 89 30 37
Telefax 0 40 / 64 89 30 16
E-Mail buero[at]buschhueter.de

Mein Wahlkreis

Mein Wahlkreis besteht aus dem Stadtteil Rahlstedt mit seinen Ortsteilen Alt-Rahlstedt, Neu-Rahlstedt, Meiendorf und Oldenfelde und den Quartieren Boltwiesen, Großlohe, Hohenhorst, Rahlstedt-Ost und Rahlstedter Höhe.