Thema: Schule

Hier finden Sie alle Artikel zum Thema Schule
Grüne Mitte der Stadtteilschule und des Gymnasiums Oldenfelde eröffnet

Grüne Mitte der Stadtteilschule und des Gymnasiums Oldenfelde eröffnet

Seit 2014 wurde auf dem Gelände der Stadtteilschule Oldenfelde und des Gymnasiums Oldenfelde kräftig gebaut. Die beiden Schulen haben eine gemeinsame Mensa erhalten (2016) und die Stadtteilschule einen Neubau mit Klassen- und Fachräumen für die Jahrgänge 8 bis 10 (2018). Nun haben die Baumaßnahmen ihren vorläufigen Abschluss gefunden: Beide Schulhöfe wurden gleichwertig neu gestaltet und in der grünen Mitte ist eine große, von beiden Schulen genutzte, attraktive Grünfläche mit zahlreichen Spielgeräten entstanden. Ein Grund zum Feiern. (…)

mehr lesen
Wachsende Schülerzahlen: Mehr Klassenräume und eine neue Schule für Rahlstedt

Wachsende Schülerzahlen: Mehr Klassenräume und eine neue Schule für Rahlstedt

Schulsenator Ties Rabe hat heute den Referentenentwurf eines neuen Schulentwicklungsplans für Hamburg vorgestellt. Grund hierfür sind die absehbar weiter steigenden Schülerzahlen, die den Zubau von Klassenräumen und die Gründung neuer Schulen erforderlich machen. Was sieht der Plan für Rahlstedt, Oldenfelde und Meiendorf vor? (…)

mehr lesen
Schule Bekassinenau erhält neue Pausenhalle und eine Gymnastikhalle

Schule Bekassinenau erhält neue Pausenhalle und eine Gymnastikhalle

Gute Räume für gute Bildung: Auf dem Gelände der Schule Bekassinenau haben die Vorbereitungen für den Bau einer zusätzlichen Gymnastikhalle und einer neuen Pausenhalle begonnen. Gymnastik- und Pausenhalle erhalten einen gemeinsamen Neubau, in dem die beiden Bereiche zu einer großen Veranstaltungsfläche für ca. 300 Personen kombiniert werden können. Zudem erhält auch die Kita einen Raum in dem neuen Gebäude. (…)

mehr lesen
Gymnasium Rahlstedt: Erstes Bargheer-Gemälde ist zurück

Gymnasium Rahlstedt: Erstes Bargheer-Gemälde ist zurück

Das erste der drei denkmalgeschützten Wandgemälde des bedeutenden Hamburger Künstlers Eduard Bargheer ist zurück im Gymnasium Rahlstedt und wurde kürzlich im Atrium der Schule montiert. Die drei Gemälde befanden sich zuvor im mittlerweile abgerissenen Kreuzbau und wurden dort aufwändig ausgebaut und anschließend von einer Restauratorin für den Wiedereinbau vorbereitet. (…)

mehr lesen
Kleine Sporthalle Schierenberg steht weiterhin für den Vereinssport zur Verfügung

Kleine Sporthalle Schierenberg steht weiterhin für den Vereinssport zur Verfügung

Lange Zeit war ungewiss, was mit ihr passieren würde, doch jetzt herrscht Klarheit: Die Sporthalle Schierenberg 50, ehemals zur aufgegebenen Grundschule gehörig, steht auch weiterhin dem Turn- und Sportverein Berne e.V. für den Vereinssport zur Verfügung. Ein Beschluss der Bürgerschaft, mit dem 1,5 Millionen Euro für den Weiterbetrieb von bis zu zehn vom Schulbetrieb abgemieteten Sporthallen zur Verfügung gestellt wurden, macht dies möglich. (…)

mehr lesen
Stadtteilschule Meiendorf: Neubau mit integrierter Sporthalle eingeweiht

Stadtteilschule Meiendorf: Neubau mit integrierter Sporthalle eingeweiht

Auf dem Gelände der Stadtteilschule Meiendorf am Deepenhorn 1 wurde lange Zeit kräftig gebaut. Nun ist es endlich soweit: Am nördlichen Ende des Schulhofs wurde der dreigeschossige, multifunktionale Neubau für weitere Klassen- und Fachräume und einen Verwaltungstrakt eingeweiht. Die Besonderheit: In das Gebäude wurde eine 405 Quadratmeter große Ein-Feld-Sporthalle integriert. (…)

mehr lesen
Für moderne Sportanlagen: Hamburg hat bereits 21 Millionen Euro in Rahlstedt investiert

Für moderne Sportanlagen: Hamburg hat bereits 21 Millionen Euro in Rahlstedt investiert

Rahlstedter Sportstätten profitieren in hohem Maße von den Programmen und Maßnahmen, die in Hamburg seit dem Regierungswechsel 2011 aufgelegt wurden. Insgesamt sind den Sportstätten bereits rund 21 Millionen Euro aus öffentlichen Mitteln zugute gekommen. Das betrifft vereinseigene ebenso wie schulische und kommunale Anlagen sowie Bewegungsmöglichkeiten im öffentlichen Raum. (…)

mehr lesen
Schule Kamminer Straße in Oldenfelde wird nahezu komplett neu gebaut

Schule Kamminer Straße in Oldenfelde wird nahezu komplett neu gebaut

Die Grundschule Kamminer Straße in Oldenfelde, eine offene Ganztagsschule, soll voraussichtlich 2019/2020 nahezu komplett neu gebaut werden. Der Neubau soll nach aktueller Planung auf der Grundstücksseite zur Hermann-Balk-Straße hin entstehen, auf dem ehemaligen Sportplatz, der vor 20 Jahren zu einem Bolzplatz umgebaut wurde. So lassen sich die Bauarbeiten ohne größere Behinderung des laufenden Schulbetriebs realisieren. (…)

mehr lesen
Neubau der Stadtteil- und Kulturschule Altrahlstedt ist fertig

Neubau der Stadtteil- und Kulturschule Altrahlstedt ist fertig

An der Stelle, wo vor zwei Jahren noch das mehr als 100 Jahre alte Schulgebäude stand, wurde Anfang Juli 2018 durch Schulsenator Ties Rabe der dreigeschossige Neubau der Stadtteil- und Kulturschule Altrahlstedt eingeweiht. Das L-förmige Haus bietet auf rund 2.200 Quadratmetern viel Platz für Klassen- und Fachräume sowie für den Verwaltungstrakt. Die Stadt hat rund 6,2 Millionen Euro in den Neubau investiert. (…)

mehr lesen
Schulen in Rahlstedt: Mehr Personal, mehr Ganztagsangebote, attraktive Stadtteilschulen

Schulen in Rahlstedt: Mehr Personal, mehr Ganztagsangebote, attraktive Stadtteilschulen

Hamburg hat erhebliche Anstrengungen unternommen, um die Bildungsangebote und die Bildungsinfrastruktur zu verbessern. So hat der Senat unter anderem ein massives Investitionsprogramm für die Sanierung und den Neubau von Schulen beschlossen. Die Ausgaben wurden im Schulbau mehr als verdoppelt. Von 2000 bis 2010 wurden jährlich nicht einmal 160 Millionen Euro umgesetzt. Im Vergleich dazu werden in diesem Jahr fast 440 Millionen Euro für den Schulbau eingesetzt. Auch der Sport profitiert erheblich von der Schulbauoffensive mit vielen zusätzlichen neuen Sporthallen. (…)

mehr lesen