Thema: ÖPNV

Hier finden Sie alle Artikel zum Thema Öffentlicher Personennahverkehr

Weniger Stau im Rahlstedter Weg: Busbuchten werden verlängert, Straße wird saniert

Am 15. Juli 2019 beginnt der Umbau der beiden Bushaltestellen „Rahlstedter Weg (Mitte)“. Die Haltestellen werden verlängert und barrierefrei ausgebaut. Gleichzeitig bekommt der Rahlstedter Weg zwischen Scharbeutzer Straße und Berner Heerweg eine neue Asphaltdeckschicht. Auch die Geh- und Radwege werden saniert. Anfang November soll alles fertig sein. Bis dahin kommt es allerdings erst einmal zu unvermeidbaren Unannehmlichkeiten. (…)

mehr lesen

Rahlstedt, Oldenfelde und Meiendorf profitieren vom Hamburg-Takt: mehr U-Bahn, neue Buslinien

Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher hat heute die nächste HVV-Angebotsoffensive mit zahlreichen Leistungserweiterungen bei Bussen und Bahnen bekannt gegeben. Das erweiterte HVV-Angebot wird zum Fahrplanwechsel am 9. Dezember 2019 sowie im Laufe des kommenden Jahres in Kraft treten und ist ein weiterer wichtiger Schritt zum Hamburg-Takt, den die SPD bis zum Jahr 2029 etablieren will. Was heißt das für Rahlstedt, Oldenfelde und Meiendorf? (…)

mehr lesen

Fertig: Rund 300 neue Fahrradstellplätze an der U-Bahn-Station Meiendorfer Weg

Am U-Bahnhof Meiendorfer Weg wurde die neue Bike+Ride-Anlage zum sicheren Abstellen von Fahrrädern fertiggestellt. Im Zuge der Umsetzung des Bike+Ride-Konzepts der Stadt wurde die Zahl der Fahrradstellplätze hier von vorher 144 auf 290 mehr als verdoppelt. Im Herbst 2018 war bereits der barrierefreie Umbau der U-Bahn-Station fertiggestellt worden. (…)

mehr lesen

Update: Aufzug am Bahnhof Rahlstedt monatelang außer Betrieb

Der Aufzug am Bahnhof Rahlstedt ist seit Mitte März 2019 außer Betrieb. Ursprünglich sollte die Reparatur bis zum 24. April erfolgen, was nicht passierte. Dann kündigte ein Schild die Reparatur bis zum 7. Juni an. Mittlerweile ist vom 7. Juli die Rede. Bereits von Mai bis August 2018 war der Aufzug kaputt. Warum jetzt schon wieder? Und warum dauert die Reparatur so lange? Ich habe beim Bahnhofsmanagement nachgefragt. (…)

mehr lesen

Straße Am Sooren bekommt neue Fahrbahndecke

Gute Straßen für Rahlstedt: Ab Montag, 20. Mai 2019, 7 Uhr erhält die Straße Am Sooren von Hausnummer 12 bis Einmündung Sorenkoppel in Rahlstedt-Ost (rund 900 Meter) eine neue Fahrbahndecke. Die Bauarbeiten werden rund 10 Tage dauern, voraussichtlich bis Mittwoch, 29. Mai 2019. Während der Bauarbeiten ist die Straße für den Durchgangsverkehr vollgesperrt und nur für Anlieger in Richtung Sorenkoppel passierbar. An den Tagen des Einbaus der neuen Asphaltdeckschicht wird die Straße komplett gesperrt sein. (…)

mehr lesen

Neuer U-Bahnhof Oldenfelde: Rohbau fertig

Nach 14 Monaten Bauzeit ist der Rohbau des neuen U-Bahnhofs Oldenfelde fertiggestellt. Heute konnten sich interessierte Bürgerinnen und Bürger ein Bild vom Baufortschritt machen. Nur noch acht Monate, dann werden ab Dezember die Züge dort halten und abfahren. Rund 5.000 Anwohnerinnen und Anwohner werden dann erstmals einen fußläufigen Zugang zum Hamburger Schnellbahnnetz haben. (…)

mehr lesen

RB81: 111 Zugausfälle in nur einem Monat

Wie das Nachrichten-Portal nahverkehrhamburg.de ermittelt hat, sind auf der Linie RB81 in nur einem Monat (4. März bis 3. April 2019) mindestens 111 Züge ausgefallen. Häufigste Ursache für die Zugausfälle waren „Fahrzeugmangel“ und „Fahrzeugstörungen“, weil nicht genügend Elektroloks einsatzbereit waren. „So kann es nicht weitergehen“, sagt der Rahlstedter SPD-Bürgerschaftsabgeordnete Ole Thorben Buschhüter. Immerhin: Manche Zugausfälle konnten vermieden werden, indem alte Dieselloks aktiviert wurden. (…)

mehr lesen

Noch bis zum 26. April: Beteiligungsverfahren zum Umbau des Verkehrsknotens U Farmsen

Nicht in Rahlstedt, aber gleich nebenan und für viele Rahlstedterinnen und Rahlstedter einer wichtiger Umsteigepunkt: Die Stadt will die Situation rund um den U-Bahnhof Farmsen verbessern, um das Miteinander aller Verkehrsteilnehmenden an diesem wichtigen Verkehrsknoten zu entspannen. Nicht einfach, angesichts der beengten Verhältnisse vor Ort. Die Stadt hat deshalb ein offenes Beteiligungsverfahren gestartet und bietet Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, sich zur zukünftigen Gestaltung des wichtigen Knotenpunktes einzubringen. (…)

mehr lesen

Im Bau: Rund 300 neue Fahrradstellplätze an der U-Bahn-Station Meiendorfer Weg

Am U-Bahnhof Meiendorfer Weg wird nach der Fertigstellung des barrierefreien Umbaus im letzten Herbst weiter fleißig gebaut: Im Zuge der Umsetzung des Bike+Ride-Konzepts der Stadt wird die Zahl der Fahrradstellplätze hier von vorher 144 auf 294 mehr als verdoppelt. Die erste moderne Fahrradabstellanlage wird bereits fleißig genutzt. Im Mai soll alles fertig sein. (…)

mehr lesen