Mastodon

Thema: ÖPNV

Hier finden Sie alle Artikel zum Thema Öffentlicher Personennahverkehr
Für die S4: Neues Stellwerk Hasselbrook in Betrieb

Für die S4: Neues Stellwerk Hasselbrook in Betrieb

Der unscheinbare Kasten im Gleisdreieck Hasselbrook – fensterlos und bereits reichhaltig und nicht zu jedermanns Geschmack verziert – hat es in sich: Von hier aus werden ab sofort die Signale und Weichen auf der S-Bahn-Strecke zwischen Landwehr und Rübenkamp (Linie S1) gestellt und zukünftig auch für die Strecke der neuen S-Bahn-Linie S4, die in Hasselbrook ein- und ausfädeln wird. Damit nimmt die S-Bahn-Linie S4 weiter Gestalt an. Sie soll ab Ende 2027 auf eigenen Gleisen bis Rahlstedt fahren. (…)

mehr lesen
Geht los: Busanlage Bf. Rahlstedt wird modernisiert und barrierefrei

Geht los: Busanlage Bf. Rahlstedt wird modernisiert und barrierefrei

Die Busanlage am Bahnhof Rahlstedt in der Amtsstraße ist auf Dauer zu klein für die aktuell täglich rund 13.000 Fahrgäste, die dort ein-, aus- und umsteigen. Mit der neuen S-Bahn-Linie S4 werden die Fahrgastzahlen weiter steigen, ebenso erfordern Taktverdichtungen, größere Fahrzeuge und neue Linien im Zuge der Umsetzung des Hamburg-Takts mehr Kapazitäten. Die Busanlage wird daher komplett modernisiert, zudem barrierefrei umgebaut. Im Februar beginnen dafür vorbereitende Maßnahmen. (…)

mehr lesen
Gute Straßen: Wo 2024 in Rahlstedt gebaut wird

Gute Straßen: Wo 2024 in Rahlstedt gebaut wird

Hamburg investiert kräftig in seine Straße und Wege, um die Verkehrsinfrastruktur fit für die Zukunft zu machen. Rund 100 km Fahrbahnen sollen jedes Jahr in Ordnung gebracht werden, hinzu kommen Geh- und Radwege, bessere Bushaltestellen. Und wenn man schon mal dabei ist, wird auch die Barrierefreiheit für mobilitätseingeschränkte Bürgerinnen und Bürger gleich mitgedacht. Auf diese Weise wurden auch im Stadtteil Rahlstedt seit 2011 beachtliche Fortschritte erzielt. Und so soll es weitergehen. Wo wird 2024 in Rahlstedt, Oldenfelde und Meiendorf gebaut? Was bislang bekannt ist: (…)

mehr lesen
Mehr Licht für Bushaltestelle der Linie 16 am Bahnhof Rahlstedt

Mehr Licht für Bushaltestelle der Linie 16 am Bahnhof Rahlstedt

Der Ankunfts- und Abfahrtsbereich der MetroBus-Linie 16 im Doberaner Weg (vor den Fernschulen) ist seit Ende November besser beleuchtet. Die Stadt hat provisorisch zwei weitere Leuchten aufstellen lassen, damit Fahrgäste dort nicht mehr im Dunkeln warten müssen. Dafür hatte ich mich bei der Verkehrsbehörde eingesetzt. (…)

mehr lesen
S4-Bauarbeiten: Behelfsbahnhof am Sportpark nicht mehr nötig?

S4-Bauarbeiten: Behelfsbahnhof am Sportpark nicht mehr nötig?

Bevor Ende 2027 der erste Zug der neuen S-Bahn-Linie S4 erreicht, müssen nicht nur neue Gleise verlegt werden, sondern auch der Bahnsteig des Bahnhofs Rahlstedt muss komplett neu gebaut werden. Der bisherige Bahnsteig kann von der S-Bahn nicht genutzt werden, weil die Gleisanlagen im Bereich des Bahnhofs Rahlstedt insgesamt neu trassiert werden. Der neue Bahnsteig kann aber nicht gebaut werden, bevor der alte abgerissen wurde. Daher braucht es eine Ersatzlösung. Jetzt könnte alles ganz anders kommen. (…)

mehr lesen
Neue Bushaltestelle in der Bargteheider Straße

Neue Bushaltestelle in der Bargteheider Straße

Der Baumarkt und die Supermärkte in der Bargteheider Straße sind bald besser mit dem Bus erreichbar. Zum Fahrplanwechsel am 10. Dezember 2023 geht dort die neue Bushaltestelle “Bargteheider Straße (Süd)” im Verlauf der MetroBus-Linie 16 (Bf. Rahlstedt – Schenefelder Platz/Elbe Einkaufszentrum) in Betrieb. Damit wird ein vielfach geäußerter Wunsch von Fahrgästen umgesetzt. Die Bushaltestelle ist die 170. im Stadtteil Rahlstedt. (…)

mehr lesen
Pläne für neue Bahnhofsunterführung nehmen Gestalt an

Pläne für neue Bahnhofsunterführung nehmen Gestalt an

Im Zuge des Baus der neuen S-Bahn-Linie S4 nach Rahlstedt, Ahrensburg und Bad Oldesloe wird der Bahnhof Rahlstedt komplett umgebaut: Errichtet werden ein neuer Bahnsteig an den beiden S-Bahn-Gleisen und neue Fußgängerunterführungen an beiden Enden des neuen Bahnsteigs. Auch die Busanlage Bf. Rahlstedt (Amtsstraße) wird neu errichtet, damit dort mehr Busse ankommen und abfahren können. Nun liegen die Pläne für die neue Unterführung zwischen Bahnhof, Busanlage und Fußgängerzone vor. (…)

mehr lesen
Baustart für E-Bus-Betriebshof in Meiendorf

Baustart für E-Bus-Betriebshof in Meiendorf

Der Bau des ersten reinen E-Bus-Betriebshofes Hamburgs kann starten. Ab Sommer 2026 werden von dem neuen HOCHBAHN-Standort in Meiendorf 130 umweltschonende E-Busse vornehmlich den Hamburger Nordosten bedienen. Nachdem die Baugenehmigung durch das zuständige Bezirksamt Wandsbek vorliegt, können noch im Dezember die ersten Vorbereitungen beginnen. Im Januar folgen dann die Erdarbeiten, im Frühjahr wird die Baugrube ausgehoben. (…)

mehr lesen
Fahrplanwechsel 2024 in Rahlstedt

Fahrplanwechsel 2024 in Rahlstedt

Am 10. Dezember 2023 tritt der hvv-Fahrplan 2024 in Kraft. Was ändert sich in Rahlstedt, Oldenfelde und Meiendorf? Linienwege und Liniennummern ändern sich diesmal nicht, es werden nun vor allem auch sonntags auf mehr Linien Gelenkbusse eingesetzt, um der gestiegenen Nachfrage zu entsprechen. Auf der Linie 26 beginnt der 10-Minuten-Takt sonntags bereits um 11:30 Uhr. Zusätzliche Fahrten auf den Linien 9, 11, 26 und 462. Hier gibt es alle Änderungen im Überblick: (…)

mehr lesen
Projekt S4: weitere geänderte Planunterlagen werden ausgelegt

Projekt S4: weitere geänderte Planunterlagen werden ausgelegt

Nachdem die Planunterlagen für den Planfeststellungsabschnitt 2 (Luetkensallee bis Landesgrenze) bereits Ende 2019/Anfang 2020 sowie im April/Mai 2023 (1. Planänderung) ausgelegen hatten, werden nun noch weitere Änderungen an diesen Planunterlagen ausgelegt (2. Planänderung). Die Änderungen betreffen neu berechnete bzw. überarbeitete schallschutztechnische, erschütterungstechnische und Baulärmgutachten sowie mehrere Unterlagen, die hinsichtlich der Planung für den ZOB Rahlstedt geändert wurden. (…)

mehr lesen