Thema: ÖPNV

Hier finden Sie alle Artikel zum Thema Öffentlicher Personennahverkehr
Bald weniger Probleme? Neue Loks für die RB81

Bald weniger Probleme? Neue Loks für die RB81

Die RegionalBahn-Linie RB81 (Hamburg Hbf – Bad Oldesloe) ist für Verspätungen und Zugausfälle bekannt – und berüchtigt. Eine häufiger Störungsgrund sind dabei Probleme mit den Elektrolokomotiven. Allein im Dezember 2019 fielen mindestens 20 Fahrten wegen “Lokschaden” oder “Fahrzeugstörung” aus. Zumindest dieser Verspätungsgrund könnte bald wegfallen. Wie der Rahlstedter SPD-Bürgerschaftsabgeordnete Ole Thorben Buschhüter von der DB Regio Schleswig-Holstein erfuhr, bekommt die RB81 im Frühjahr neue Loks. (…)

mehr lesen
Fahrplanwechsel: Mehr Busse halten jetzt am Rahlstedt Center

Fahrplanwechsel: Mehr Busse halten jetzt am Rahlstedt Center

Die Bushaltestelle in der Mecklenburger Straße trägt beginnend mit dem Fahrplanwechsel am 15. Dezember 2019 den neuen Namen “Rahlstedt Center”. Außerdem halten dort zusätzlich zur StadtBus-Linie 562 (Bf. Rahlstedt – Eichwischen) dann auch die Buslinien 264 und 364 nach Trittau. Die Busanbindung des Rahlstedt Centers wird damit aufgewertet. (…)

mehr lesen
Fahrplanwechsel: Neue MetroBus-Linie von Rahlstedt nach Bergedorf

Fahrplanwechsel: Neue MetroBus-Linie von Rahlstedt nach Bergedorf

Mit dem Hamburg-Takt ans Ziel: Beginnend mit dem Fahrplanwechsel am 15. Dezember 2019 verbindet eine neue MetroBus-Linie Rahlstedt mit Bergedorf im 20-Minuten-Takt. Die neue MetroBus-Linie 29 startet an der Bushaltestelle Kielkoppelstraße und fährt über Hohenhorst, Jenfeld, Billstedt, Boberg und Lohbrügge zum Bf. Bergedorf. (…)

mehr lesen
Neue Haltestelle: Die U1 hält jetzt in Oldenfelde

Neue Haltestelle: Die U1 hält jetzt in Oldenfelde

Hamburgs Erster Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher hat heute in Oldenfelde die 93. U-Bahn-Haltestelle der Hamburger Hochbahn feierlich eröffnet. 21 Monate nach dem ersten Spatenstich halten dort nun die Züge der Linie U1. Die neue U-Bahn-Station ist Bestandteil des groß angelegten U-Bahn-Netzausbaus der Freien und Hansestadt Hamburg. (…)

mehr lesen
S-Bahn-Linie S4 nach Rahlstedt: Finanzierung in Berlin unterzeichnet

S-Bahn-Linie S4 nach Rahlstedt: Finanzierung in Berlin unterzeichnet

Hamburgs Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher, Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther, Verkehrsminister Andreas Scheuer und Bahn-Chef Dr. Richard Lutz haben heute die Finanzierungsvereinbarung zur neuen S-Bahn-Linie S4 von Altona nach Bad Oldesloe (S4-Ost) unterschrieben. In Hamburg haben der Verkehrsausschuss und der Haushaltsausschuss bereits einstimmig dem Bau und dem Hamburger Anteil an der Finanzierung der S4-Ost zugestimmt. Die Bürgerschaft wird in ihrer Sitzung am 18. Dezember zustimmen. (…)

mehr lesen
Fahrplanwechsel: Aus dem SchnellBus 35 wird der XpressBus X35

Fahrplanwechsel: Aus dem SchnellBus 35 wird der XpressBus X35

Im Zuge der nächsten HVV-Angebotsoffensive wird das Angebot mit Bahnen und Bussen in Hamburg erneut massiv ausgeweitet. So auch in Rahlstedt: Zum Fahrplanwechsel am 15. Dezember 2019 wird aus der SchnellBus-Linie 35 die XpressBus-Linie X35 (Rahlstedt-Ost – Hamburg Messe). Ein Zuschlag wird dann nicht mehr erhoben. Tagsüber verdoppelt sich die Fahrtenzahl. (…)

mehr lesen
Mit der HVV-Senioren-Karte zukünftig rund um die Uhr mobil

Mit der HVV-Senioren-Karte zukünftig rund um die Uhr mobil

Zum Fahrplanwechsel am 15. Dezember 2019 tritt auch der neue HVV-Tarif in Kraft. Für Seniorinnen und Senioren hält er eine wesentliche Verbesserung bereit: Die HVV-Senioren-Karte gilt dann rund um die Uhr, die morgendliche Sperrzeit entfällt. Gleichzeitig bleibt der Preis der HVV-Senioren-Karte für den Bereich “Hamburg AB” mit 52,50 Euro im Abonnement unverändert. (…)

mehr lesen
Rahlstedter Straße: Bauarbeiten drei Wochen eher fertig

Rahlstedter Straße: Bauarbeiten drei Wochen eher fertig

Gute Nachrichten für Anwohner, Geschäftsleute und Nutzer der Rahlstedter Straße: Die Straßenbaustelle wird drei Wochen eher als geplant fertig. Statt Ende November erfolgt bereits am Sonnabend, 9. November die Verkehrsfreigabe. Alle Verkehrsbeschränkungen sind dann zurückgebaut, die Einbahnstraßenregelung ist dann beendet, alle Ampeln sind in Betrieb und die MetroBusse der Linie 9 fahren wieder in beide Richtungen durch die Rahlstedter Straße. Anschließend sind nur noch kleinere Arbeiten im Umfeld nötig. (…)

mehr lesen
Bitte nicht wenden? Hauptbahnhof auf dem Prüfstand

Bitte nicht wenden? Hauptbahnhof auf dem Prüfstand

Mit einer umfangreichen Untersuchung wollen Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen der Frage nachgehen, ob mittels einer sogenannten Durchbindung von Zügen des Schienenpersonennahverkehrs (SPNV) der Hamburger Hauptbahnhof leistungsfähiger werden kann. Das geht aus einer Kleinen Anfrage des SPD-Bürgerschaftsabgeordneten Ole Thorben Buschhüter hervor. (…)

mehr lesen