Mastodon

willkommen-start

Auf diesen Seiten können Sie mehr über mich und meine Tätigkeit als Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft erfahren. Ich berichte über die Arbeit im Rathaus, meine parlamentarischen Initiativen und über meinen Wahlkreis Rahlstedt (Alt- und Neu-Rahlstedt, Meiendorf und Oldenfelde). Ich hoffe, dass ich Ihnen auf meiner Homepage einen interessanten Eindruck meiner Arbeit bieten kann.

Über E-Mails mit Anregungen, Fragen und Kritik zu meiner Arbeit freue ich mich!

Herzlichst,
Ihr Ole Thorben Buschhüter

Rahlstedter Bürgerdialog zum Thema Spielplätze

Rahlstedter Bürgerdialog zum Thema Spielplätze

Am Samstag, 24. Februar 2024, lade ich zwischen 10 und 12 Uhr ins Begegnungszentrum Rahlstedt, Helmut-Steidl-Platz 1, zum Rahlstedter Bürgerdialog ein, es geht um das Thema “Spielplätze im Rahlstedt”. Mit dabei sein werden Oliver Schweim, SPD-Bezirksabgeordneter, und Alexandra Fragopoulos, SPD-Bezirksversammlungskandidatin. Schauen Sie während Ihres Bummels über den Rahlstedter Wochenmarkt auf einen Kaffee bei uns vorbei, bewerten Sie die Rahlstedter Spielplätze mit Punkten und hinterlassen Sie Ihre Wünsche und Anregungen. (…)

mehr lesen
Klingbeil im Gespräch – in Rahlstedt

Klingbeil im Gespräch – in Rahlstedt

Der SPD-Parteivorsitzende Lars Klingbeil ist am Montag, 26. Februar 2024, 19:30 Uhr auf Einladung der Wandsbeker SPD-Bundestagsabgeordneten Aydan Özoguz zu Gast in Rahlstedt, AMTV-Zentrum, Rahlstedter Straße 159. KLINGBEIL IM GESPRÄCH – das ist Frage und Antwort, Austausch und Diskussion über alles, was wichtig ist und Ihnen unter den Nägeln brennt. Sie bestimmen die Themen und Lars Klingbeil antwortet Ihnen. Kommen Sie vorbei und gehen Sie in den direkten Austausch mit dem Bundesvorsitzenden der Kanzlerpartei. (…)

mehr lesen
Regionalausschuss Rahlstedt tagt wieder am 21. Februar 2024

Regionalausschuss Rahlstedt tagt wieder am 21. Februar 2024

Am kommenden Mittwoch, 21. Februar 2024, 18 Uhr kommt der Regionalausschuss Rahlstedt zu seiner nächsten Sitzung zusammen. Sie findet statt im Großen Sitzungssaal im Dienstgebäude Rahlstedt des Bezirksamts Wandsbek, Rahlstedter Straße 151-157, 22143 Hamburg. Die Sitzung ist öffentlich, Gäste wie immer gern gesehen. Die Sitzungsunterlagen und Beschlüsse sind im Bürgerinformationssystem abrufbar. Auf der Tagesordnung stehen folgende Themen: (…)

mehr lesen
Kulturzentrum Dankeskirche in Rahlstedt-Ost erhält barrierefreie Toilettenanlage 

Kulturzentrum Dankeskirche in Rahlstedt-Ost erhält barrierefreie Toilettenanlage 

Die Dankeskirche in Rahlstedt-Ost wird im Rahmen der RISE-Förderung zu einer Kulturkirche entwickelt und als Veranstaltungsraum für den Stadtteil geöffnet. Damit der Treffpunkt für alle Menschen nutzbar ist, erhält das denkmalgeschützte Gebäude eine barrierefreie Toilettenanlage. Die Fraktionen von SPD und Grünen in der Hamburgischen Bürgerschaft sorgen mit einem Antrag dafür, dass der Umbau mit 30.000 Euro aus dem Sanierungsfonds Hamburg 2030 möglich gemacht wird. (…)

mehr lesen
Stellau wird renaturiert

Stellau wird renaturiert

Die Stellau, ein 5,3 Kilometer langer Nebenlauf der Wandse, wird in den nächsten Jahren renaturiert. Zum einen wird der rund 150 m lange, bislang verrohrte Abschnitt in Höhe Wiesenredder wieder geöffnet und mit einem naturnahen Verlauf mit Schleifen und Windungen neu gestaltet. Außerdem plant das Bezirksamt Wandsbek die Herstellung einer ökologischen Gewässerdurchgängigkeit am Rückhaltebecken und die Erneuerung des dortigen Ablaufbauwerks. (…)

mehr lesen
Fernwärme: Wärmenetzeignungskarte veröffentlicht

Fernwärme: Wärmenetzeignungskarte veröffentlicht

Die Umweltbehörde hat eine Wärmenetzeignungskarte veröffentlicht, die aufzeigt, wo es bereits Fernwärmenetze gibt, wo ein Ausbau bzw. Neubau möglich erscheint und wo aus wirtschaftlicher Sicht nicht. Sie gibt Hauseigentümerinnen und -eigentümern damit eine erste Orientierung, um die für sie am besten geeignete Wärmeversorgung zu identifizieren. Die Wärmenetzeignungskarte ist ein Zwischenschritt auf dem Weg zur kommunalen Wärmeplanung, die bis spätestens Mitte 2026 vorgelegt werden soll. (…)

mehr lesen
Für die S4: Neues Stellwerk Hasselbrook in Betrieb

Für die S4: Neues Stellwerk Hasselbrook in Betrieb

Der unscheinbare Kasten im Gleisdreieck Hasselbrook – fensterlos und bereits reichhaltig und nicht zu jedermanns Geschmack verziert – hat es in sich: Von hier aus werden ab sofort die Signale und Weichen auf der S-Bahn-Strecke zwischen Landwehr und Rübenkamp (Linie S1) gestellt und zukünftig auch für die Strecke der neuen S-Bahn-Linie S4, die in Hasselbrook ein- und ausfädeln wird. Damit nimmt die S-Bahn-Linie S4 weiter Gestalt an. Sie soll ab Ende 2027 auf eigenen Gleisen bis Rahlstedt fahren. (…)

mehr lesen
Modernisierte Sportanlage Grunewaldstraße 61 eingeweiht

Modernisierte Sportanlage Grunewaldstraße 61 eingeweiht

Nach einer umfangreichen Modernisierung ist die Sportanlage in der Grunewaldstraße 61 am 4. Februar 2024 mit einem Freundschaftsspiel zwischen dem SV Tonndorf-Lohe und der TuS Dassendorf offiziell eingeweiht worden. Entstanden sind ein neues Vereinsheim und ein neuer Kunstrasenplatz für den SV Tonndorf-Lohe von 1921 e.V. (…)

mehr lesen
Mit wenigen Klicks: Wohnraumleerstand online melden

Mit wenigen Klicks: Wohnraumleerstand online melden

Mit dem Online-Dienst „Meldung von Wohnraumleerstand“ können Eigentümerinnen und Eigentümer in Hamburg unkompliziert ihrer Pflicht nachkommen, leerstehenden Wohnraum zu melden. Außerdem können Bürgerinnen und Bürger über den Dienst die Bezirksämter über ihnen bekannte Wohnraumleerstände informieren – auch anonym. Ziel ist es, bestehenden Wohnraum gemeinwohlorientiert zu schützen und so den Wohnungsmarkt in Hamburg zu entlasten. Der Service ist über das Serviceportal der Stadt Hamburg zu erreichen. (…)

mehr lesen
Gedenkstätte Höltigbaum neugestaltet

Gedenkstätte Höltigbaum neugestaltet

Mit einer Kranzniederlegung am 27. Januar 2024 (“Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus”) wurde die auf Initiative der Bezirksversammlung Wandsbek neugestaltete Gedenkstätte Höltigbaum feierlich eingeweiht. Hier steht nun die erste Stele des “Wandsbeker Erinnerungswegs der Verfolgung und des Widerstands im Nationalsozialismus“. Die Stele erinnert an Herbert Klein, der hier am 10. März 1945, wenige Wochen vor Ende des Zweiten Weltkriegs, im Alter von nur 23 Jahren hingerichtet wurde.

mehr lesen
Geht los: Busanlage Bf. Rahlstedt wird modernisiert und barrierefrei

Geht los: Busanlage Bf. Rahlstedt wird modernisiert und barrierefrei

Die Busanlage am Bahnhof Rahlstedt in der Amtsstraße ist auf Dauer zu klein für die aktuell täglich rund 13.000 Fahrgäste, die dort ein-, aus- und umsteigen. Mit der neuen S-Bahn-Linie S4 werden die Fahrgastzahlen weiter steigen, ebenso erfordern Taktverdichtungen, größere Fahrzeuge und neue Linien im Zuge der Umsetzung des Hamburg-Takts mehr Kapazitäten. Die Busanlage wird daher komplett modernisiert, zudem barrierefrei umgebaut. Im Februar beginnen dafür vorbereitende Maßnahmen. (…)

mehr lesen
E-Scooter in Hamburg: Mehr Abstellflächen für weniger Konflikte

E-Scooter in Hamburg: Mehr Abstellflächen für weniger Konflikte

Die Regierungsfraktionen von SPD und Grünen setzen sich für fest definierte Abstellflächen für E-Scooter im gesamten Stadtgebiet ein. Ein besonderer Schwerpunkt soll dabei auf Verkehrsknotenpunkten liegen. So sollen Konflikte mit fahrlässig abgestellten E-Scootern – insbesondere auf Gehwegen – reduziert werden. Im Schanzenviertel sowie in anderen Stadtteilen haben erste Pilotprojekte mit diesem Modell erhebliche Erfolge erzielt. Einen entsprechenden Antrag bringen die Regierungsfraktionen in die nächste Sitzung der Hamburgischen Bürgerschaft ein. (…)

mehr lesen
Meiendorf: erneute Öffentlichkeitsbeteiligung für Bebauungsplan-Änderung

Meiendorf: erneute Öffentlichkeitsbeteiligung für Bebauungsplan-Änderung

Der Bebauungsplan Rahlstedt 78/Volksdorf 25 soll geändert werden, um maßstabsprengende, großformatige Bebauungen in Teilen von Meiendorf zu vermeiden und die vorhandene Einfamilienhausstruktur mit ihrer städtebaulich prägenden, kleinteiligen Gebäudekubatur zu schützen. Vom 29. Januar 2024 bis einschließlich 27. Februar 2024 wird für die Änderung des Bebauungsplans erneut die Beteiligung der Öffentlichkeit durchgeführt. (…)

mehr lesen
Regionalausschuss Rahlstedt tagt wieder am 24. Januar 2024

Regionalausschuss Rahlstedt tagt wieder am 24. Januar 2024

Am kommenden Mittwoch, 24. Januar 2024, 18 Uhr kommt der Regionalausschuss Rahlstedt zu seiner nächsten Sitzung zusammen. Sie findet statt im Großen Sitzungssaal im Dienstgebäude Rahlstedt des Bezirksamts Wandsbek, Rahlstedter Straße 151-157, 22143 Hamburg. Die Sitzung ist öffentlich, Gäste wie immer gern gesehen. Die Sitzungsunterlagen und Beschlüsse sind im Bürgerinformationssystem abrufbar. Auf der Tagesordnung stehen folgende Themen: (…)

mehr lesen
Interfraktionelle Initiative: Hamburger Wahlmotivationskampagne geht in neue Runde

Interfraktionelle Initiative: Hamburger Wahlmotivationskampagne geht in neue Runde

Um möglichst viele Menschen in Hamburg zur Stimmabgabe zu motivieren, setzen sich die Bürgerschaftsfraktionen von SPD, Grünen, CDU und DIE LINKE für eine Neuauflage der Wahlmotivations- und Informationskampagne zu den Europa- und Bezirkswahlen in diesem Jahr sowie zur Bürgerschaftswahl im Jahr 2025 ein. Knapp 1,5 Millionen Euro sollen dafür aus Haushaltsmitteln für 2024 und 2025 bereitgestellt werden. Zudem erhalten die Bezirke zusätzliche Mittel für die Jugendbildung. Einen entsprechenden Beschluss fasste die Hamburgische Bürgerschaft in ihrer Sitzung am 20. Dezember 2023. (…)

mehr lesen
Gute Straßen: Wo 2024 in Rahlstedt gebaut wird

Gute Straßen: Wo 2024 in Rahlstedt gebaut wird

Hamburg investiert kräftig in seine Straße und Wege, um die Verkehrsinfrastruktur fit für die Zukunft zu machen. Rund 100 km Fahrbahnen sollen jedes Jahr in Ordnung gebracht werden, hinzu kommen Geh- und Radwege, bessere Bushaltestellen. Und wenn man schon mal dabei ist, wird auch die Barrierefreiheit für mobilitätseingeschränkte Bürgerinnen und Bürger gleich mitgedacht. Auf diese Weise wurden auch im Stadtteil Rahlstedt seit 2011 beachtliche Fortschritte erzielt. Und so soll es weitergehen. Wo wird 2024 in Rahlstedt, Oldenfelde und Meiendorf gebaut? Was bislang bekannt ist: (…)

mehr lesen
Mehr Licht für Bushaltestelle der Linie 16 am Bahnhof Rahlstedt

Mehr Licht für Bushaltestelle der Linie 16 am Bahnhof Rahlstedt

Der Ankunfts- und Abfahrtsbereich der MetroBus-Linie 16 im Doberaner Weg (vor den Fernschulen) ist seit Ende November besser beleuchtet. Die Stadt hat provisorisch zwei weitere Leuchten aufstellen lassen, damit Fahrgäste dort nicht mehr im Dunkeln warten müssen. Dafür hatte ich mich bei der Verkehrsbehörde eingesetzt. (…)

mehr lesen
Gedenkveranstaltung der Bezirksversammlung Wandsbek am 27. Januar 2024

Gedenkveranstaltung der Bezirksversammlung Wandsbek am 27. Januar 2024

Die Bezirksversammlung Wandsbek lädt am 27. Januar, dem Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus, zu einer Gedenkveranstaltung ein. Die Gedenkveranstaltung wird am Samstag, dem 27. Januar 2024, um 11 Uhr im Foyer der bp fulfillment & service GmbH & Co. KG, Neuer Höltigbaum 2, 22143 Hamburg stattfinden. (…)

mehr lesen
Behörden-Posse beendet: “Doktorstieg” in Alt-Rahlstedt wieder nutzbar

Behörden-Posse beendet: “Doktorstieg” in Alt-Rahlstedt wieder nutzbar

Das ging schnell: Der Verbindungsweg zwischen der Rahlstedter und der Loher Straße, von manchen “Doktorstieg” genannt, darf wieder genutzt werden. Die Schilder “Privatweg – Befahren und Begehen verboten” wurden vor Kurzem wieder abgebaut. Es verbleibt der Hinweis auf die Nutzung auf eigene Gefahr, weil hier kein Winterdienst erfolgt. Der Weg wird gleichwohl rege genutzt, wie die Spuren im Schnee erkennen lassen. (…)

mehr lesen

abgeordnetenwatch.de

Facebook

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Anschrift Wahlkreisbüro

Adresse Rahlstedter Bahnhofstraße 37a
22143 Hamburg
Telefon 0 40 / 64 89 30 37
Telefax 0 40 / 64 89 30 16
E-Mail buero[at]buschhueter.de

Mein Wahlkreis

Mein Wahlkreis besteht aus dem Stadtteil Rahlstedt mit seinen Ortsteilen Alt-Rahlstedt, Neu-Rahlstedt, Meiendorf und Oldenfelde und den Quartieren Boltwiesen, Großlohe, Hohenhorst, Rahlstedt-Ost und Rahlstedter Höhe.