Blühwiesen bieten Lebensraum und Nahrungsgrundlage für viele Kleintiere und leisten damit unter anderem einen Beitrag zur Förderung der Insektenvielfalt in Hamburg. Das Bezirksamt Wandsbek hat deshalb seit 2018 in den öffentlichen Grün- und Parkanlagen im Stadtteil Rahlstedt bereits sechs Blühwiesen mit einer Gesamtgröße von 6.153 Quadratmetern hergestellt. Aktuell wird die Anlage von zwei weiteren Blühwiesen vorbereitet.

Die sechs Blühwiesen im Stadtteil Rahlstedt befinden sich an folgenden Standorten:

  • Bachstückenring (1.146 qm)
  • Greifenbergpark Süd (830 qm)
  • Großlohering (522 qm)
  • Grunewaldstraße/Hüllenkamp (Streuobst-Blühwiese, auf dem Gelände des Kleingartenvereins „KGV Selbsthilfe e.V.“ , 1.155 qm)
  • Schöneberger Straße (Hohenhorst-Park, 1.100 qm)
  • Timmendorfer Straße/Saßnitzer Weg (Streuobst-Blühwiese im Ostsee-Quarree/Rahlstedter Höhe, 1.400 qm)

„Blühwiesen sind eine echte Bereicherung auch für unseren von viel Grün geprägten Stadtteil Rahlstedt. Weitere Blühwiesen sind aktuell im Oldenfelder Bürgerpark an der Stargarder Straße (ca. 390 qm, Anlage beauftragt) und im Hohenhorst-Park (ca. 1.400 qm, Anlage in Ausschreibung) geplant“, sagt der Rahlstedter SPD-Bürgerschaftsabgeordnete Ole Thorben Buschhüter.

Eine Blühwiese bietet Lebensraum und Futter für viele Tier- und Pflanzenarten und fördert somit die Artenvielfalt. Besonders wertvoll sind Streuobst-Blühwiesen mit alten Obstsorten. Auf der Wiese und an den Obstbäumen finden bis zu 5.000 verschiedene Insekten- und Tierarten Nahrung, Nistmöglichkeiten und Schutz. Durch seltenes Mähen können die Wiesenpflanzen zur Blüte und Samenreife gelangen. Die Insekten zehren vom Nektar und Pollen der Blüten und kommen auf den nicht gemähten Stängeln und Blättern zur Eiablage. So kann sich der Nachwuchs dort entwickeln.

Alle Blühwiesen im Bezirk Wandsbek können auch im Internetauftritt des Bezirksamts Wandsbek entdeckt werden. Die neue Blühwiesen-Suche ermöglicht es interessierten Bürgerinnen und Bürgern, die Blühwiesen in ihrer Nähe schnell und zielgerichtet zu finden und gleichzeitig Informationen über die jeweilige Wiese zu erfahren. Die Wandsbeker Blühwiesen-Suche ist hier zu finden: https://www.hamburg.de/wandsbek/bluehwiesen-suche/