Zum Fahrplanwechsel am 15. Dezember 2019 tritt auch der neue HVV-Tarif in Kraft. Für Seniorinnen und Senioren hält er eine wesentliche Verbesserung bereit: Die HVV-Senioren-Karte gilt dann rund um die Uhr, die morgendliche Sperrzeit entfällt. Gleichzeitig bleibt der Preis der HVV-Senioren-Karte für den Bereich “Hamburg AB” mit 52,50 Euro im Abonnement unverändert.

Die Verbesserungen bei der HVV-Senioren-Karte gehen zurück auf einen Beschluss der Hamburgischen Bürgerschaft, die Ende Februar 2019 einem entsprechenden Antrag der Regierungsfraktionen von SPD und Grünen zugestimmt hatte.

Die HVV-Senioren-Karte ist auch mit der Sozialkarte kombinierbar, die Bedürftigen einen Rabatt in Höhe von aktuell 21,80 Euro (ab 15.12.2019: 22,20 Euro) auf alle HVV-Zeitkarten einräumt. So ergibt sich beispielweise für die HVV-Senioren-Abokarte für den Bereich „Hamburg AB“ ein günstiger Monatspreis von aktuell nur 30,70 Euro. Ab dem 15. Dezember 2019 wird es sogar günstiger, weil der Sozialkarten-Rabatt steigt, während der Preis für die HVV-Senioren-Karte konstant bleibt. Bedürftige zahlen für die HVV-Senioren-Abokarte für den Bereich „Hamburg AB“ dann nur noch 30,30 Euro.

“Mit der HVV-Senioren-Karte trägt der HVV dem Umstand Rechnung, dass Menschen nach Beendigung ihrer Berufstätigkeit in der Regel weniger Geld haben als erwerbstätige Menschen. Die HVV-Senioren-Karte wird nun den Bedürfnissen der Kundinnen und Kunden angepasst. Schon seit Längerem wurde von vielen Seniorinnen und Senioren die morgendliche Sperrzeit als nicht mehr zeitgemäß betrachtet. Denn sie sind heute generell aktiver und müssen nicht selten für morgendliche Termine den HVV auch vor 9 Uhr nutzen. Für solche Fahrten muss nun kein separater Einzelfahrausweis mehr gekauft werden, was den Geldbeutel schont. Seniorinnen und Senioren sind mit der HVV-Senioren-Karte jetzt rund um die Uhr mobil”, freut sich der Rahlstedter SPD-Bürgerschaftsabgeordnete Ole Thorben Buschhüter.

Die HVV-Senioren-Karte gibt es für Seniorinnen und Senioren ab 63 Jahren, sowohl als Monatskarte als auch als Abonnementskarte zu einem Preis, der mit 52,50 Euro im Abonnement für den Bereich “Hamburg AB” deutlich günstiger ist als vergleichbare reguläre Vollzeit-Karten. Der Rabatt beträgt aktuell etwa 41,4 Prozent.

Informationen zur HVV-Senioren-Karte: https://www.hvv.de/de/seniorenkarte

Informationen zur Sozialkarte: https://www.hamburg.de/sozialkarte/


Antrag “Ganztägige Nutzung der HVV-Senioren-Karte ermöglichen” vom 21. Februar 2019, Drucksache 21/16216: https://www.buergerschaft-hh.de/parldok/dokument/65703/ganztaegige_nutzung_der_hvv_senioren_karte_ermoeglichen.pdf