Gute Spielplätze für Rahlstedt: Der Spielplatz am Rodelberg im Quartier Rahlstedter Höhe wird noch in diesem Jahr umfangreich saniert, die maroden oder abgebauten Spielgeräte werden erneuert. Kosten: Rund 108.000 Euro. Spätestens im Herbst soll alles fertig sein.

Die Hamburgische Bürgerschaft hatte 2017 auf Antrag von SPD und Grünen beschlossen, die Bezirke bei der Sanierung ihrer Spielplätze mit zusätzlichen Mitteln in Millionenhöhe zu unterstützen. Im letzten Jahr wurde bereits der Spielplatz Kriegkamp in Meiendorf teilsaniert. Anfang Mai wurde der komplett erneuerte Spielplatz Im Wiesengrund in Oldenfelde eingeweiht. Als nächste große Maßnahme ist in diesem Jahr noch der Spielplatz am Rodelberg im Quartier Rahlstedter Höhe dran. Außerdem wurden auf vielen Spielplätzen einzelne neue Spielgeräte aufgestellt.

Frank Rieken

“Wir wollen, dass es in Rahlstedt, Oldenfelde und Meiendorf mehr und bessere Spielplätze gibt. Die bestehenden Spielplätze werden dafür Schritt für Schritt in Ordnung und auf Vordermann gebracht. Ich freue mich, dass als nächster nun der Spielplatz am Rodelberg auf der Rahlstedter Höhe dran ist. Er hat die Erneuerungskur dringend nötig, damit Kinder hier wieder unbeschwert spielen und toben können”, sagt der Oldenfelder SPD-Bezirksabgeordnete Frank Rieken.

Das Bezirksamt Wandsbek erläuterte auf Nachfrage die weiteren Maßnahmen am Rodelberg im Quartier Rahlstedter Höhe: “Im Einzelnen wird am linksseitigen Aufstieg die Sprungmembran erneuert und der rechtsseitige Abstieg wird komplett erneuert. Weiterhin wird in der ebenen Fläche der alte Rutschenturm erneuert und ein neues Reck aufgestellt. Der rückwärtige Aufstieg (alte Treppenanlage) wird erneuert, teilweise als Stufenanlage, teilweise als Seilaufstieg.”

Bereits im April ist für die zu beauftragenden Arbeiten die Ausschreibung gelaufen. Die Abgabe der Angebote erfolgte in der letzten Woche. Eine Vergabe der Arbeiten ist noch im Mai vorgesehen. Danach könnte es sofort losgehen. Das Bezirksamt weist allerdings darauf hin, dass es angesichts der aktuell extrem langen Lieferzeiten für Spielgeräte erst mit einer Fertigstellung der Arbeiten im Herbst 2019 rechnet. Immerhin: Danach wird der Spielplatz endlich wieder in einem guten Zustand sein und Kinder zum Spielen einladen.